Vom 3. bis 8. November können Sie Teil dieses Festivals werden. Das große Rahmenprogramm umfasst neben der Preisverleihung und den Filmpremieren unter anderem Ausstellungen, Lesungen, Konzerte und viele weitere aufregende Erlebnisse.

Unser Filmtipp:

In der Sektion Heimat/Domownja findet sich in diesem Jahr der Film "VEHEMENT Cottbus" vom Cottbuser Regisseur Stefan Göbel über Fußball in Cottbus. Neben Energie Cottbus geht es um die Industrialisierung zur DDR-Zeit, den neu entdeckten Film "In Schwarze Pumpe" aus dem Jahr 1991 und weitere regionale Filme.

Zum Thema:
Wir verlosen 5 x 2 Freikarten für das FilmFestival. Rufen Sie bis Sonntag 24 Uhr an: 01379 887219 (legion, 50 Cent/Anruf aus dem Festnetz der DTAG, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz) Der Ticketverkauf startet am 15. Oktober 2015.