Wie die Zeitung „El País“ berichtete, will der Richter herausfinden, ob die spanische Fluggesellschaft Spanair möglicherweise gegen internationale Sicherheitsvorschriften verstoßen hat. Der Ermittler wolle über Interpol in Erfahrung bringen, welche Regelungen die amerikanischen und europäischen Luftfahrtbehörden für die Maschinen vom Typ MD-82 vorsehen. Eine Maschine vom Typ MD-82 war am 20. August unmittelbar nach dem Start zerschellt und in Flammen aufgegangen. 154 Menschen starben, darunter vier Deutsche.dpa/uf