Er wurde Meister über 2,2 Kilometer und mit der Mannschaft gemeinsam mit L. Masnik und L. Ohlinger Vizemeister.

Der Meister der männlichen U18 über 3,3 Kilometer heißt Artur Beimler, Vizemeister wurde Florian Lang. In der männlichen U20 holte Constatin Schulz über 2,2 Kilometer die Bronzemedaille. Bei den Mädchen gab es in der W14 ebenfalls einen Doppelerfolg über die 3,3 Kilometer lange Strecke. Meisterin wurde hier Blanka Dörfel vor Paula Kohlstock. In der weiblichen U18 holte Lea Freigang den Vize-Meistertitel auf der 3,3-Kilometer-Strecke.