Gastgeber KSC Asahi wird über 50 Kindern ins Rennen schicken und hofft auf eine Titelverteidigung. Mannschaften aus Polen, Tschechien, der Slowakei, Österreich und Deutschland werden dabei sein. Nach der Organisation des Deutschen Jugendpokals vor zwei Wochen muss dem KSC nicht Bange sein. "Wir freuen uns, dass der Mammut Cup im Jubiläumsjahr gut angenommen wird. Vielleicht klappt es ja mit dem begehrten Teampokal", so Trainer Dirk Meyer.