ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Alle Startseite -Artikel vom 12. September 2018
Kinderkunst

Kinderbiennale macht Dresdner Palais zum Labor

Internationale Künstler wollen das Erdgeschoss im Japanischen Palais in Dresden ab dem 22. September zu einem die Phantasie anregenden Ort machen. Die erste Kinderbiennale in Europa (bis 24. Februar 2019) lädt Kinder und Familien ein, „in künstlerische Sphären einzutauchen, selbst kreativ zu werden“ und die im Museum übliche Rolle des Betrachters zu verlassen, wie die Staatlichen Kunstsammlungen (SKD) am Mittwoch ankündigten. mehr

Reform des Urheberrechts

Eine Selbstverständlichkeit

Aus zwei Gründen ist die Zustimmung des Europaparlaments zu einer grundlegenden Reform des Urheberrechts zu begrüßen. Zum einen ist es endlich gelungen, eine Mehrheit für ein Anliegen zu bekommen, das eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein sollte: Nämlich dafür zu sorgen, dass dem permanenten und massenhaften Diebstahl geistigen Eigentums zulasten von Musikern, Journalisten und Künstlern im Internet ein Riegel vorgeschoben wird. mehr

Musikalische Kostproben und Gespräch geplant

Alexander Knappe zu Gast in der Kammerbühne

Am Freitag, 14. September, ab 19.30 Uhr laden  und das Staatstheater Cottbus und das Magazin Hermann in das Foyer der Kammerbühne ein zu Talk, Musik und Cocktails. Die Bar-Besucher haben an diesem Abend die Gelegenheit, den beliebten Singer-Songwriter Alexander Knappe statt im großen Konzert aus nächster Nähe erleben.  Mit Moderator Sebastian Schiller  kommt er ins Gespräch über Pläne und Projekte, das neue Album „Ohne Chaos keine Lieder” und gibt natürlich musikalische Kostproben. mehr

Landesregierung berichtet zu Wachstumskernen

Die Arbeitsplätze drängen sich zunehmend im Raum Spremberg

Aus dem aktuellen Bericht der Landesregierung geht hervor, dass Spremberg die Arbeitsplatzdichte besonders stark wächst. Allerdings verbindet sich dieser Trend mit einer Entwicklung, die den Stadtplanern Sorgen bereitet. Zugleich sinkt nämlich seit dem Jahr 2006 die Zahl der Einwohner besonders stark. Dieses Schicksal teilt sich Spremberg unter anderem mit Schwedt, Frankfurt an der Oder und Eisenhüttenstadt. mehr