ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Alle Startseite -Artikel vom 02. September 2018
Kolumne Post aus Potsdam

Von Bärten und Männern . . .

Im Potsdamer Landtag gab es ein großes Hallo: Seit Ende der Sommerpause trägt der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion, Jan Redmann, einen Bart. Keinen an den Seiten hochgezwirbelten Kaiser-Wilhelm-Bart, wie es sich für einen für die Fontane-Stadt Neuruppin zuständigen Abgeordneten durchaus gehören würde, keinen gepflegten Vollbart – nein, ein einfacher Schnauzbart ziert seitdem die Oberlippe des Abgeordneten. mehr

Evangelischer Bischof Dröge begrüßt Klostergründung

„Es wird der ganzen Region gut tun“

Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge, hat die Gründung des Zisterzienserklosters in Neuzelle (Oder-Spree) begrüßt. „Es wird Neuzelle, es wird der ganzen Region, dem Bistum Görlitz und auch unserer Kirche gut tun, dass das christliche Zeugnis in Brandenburg nun einen neuen, hellen, freundlichen und tiefgründigen Farbtupfer bekommt“, sagte Dröge in einem Grußwort anlässlich der Klostergründung. „Wir können nun hier in ökumenischer Gemeinschaft zeigen, dass gelebter christlicher Glaube ganz unterschiedlich sein kann und doch aus einem Geist erwächst.“ Das geistliche Leben der Zisterzienser sei „eindrücklich, freundlich, offen und humorvoll“, sagte Dröge. mehr