| 02:37 Uhr

Anja Forkert lässt ihre Mutter auf die Bahn

FIREDRICHSHAIN. Die Kegel-Frauen von Friedrichshain haben dem Verbandsliga-Spitzenreiter Lok Guben eine herbe Niederlage beigefügt. So mussten die zahlreichen mitgereisten Zuschauer aus der Neißestadt eine 1:7-Niederlage (2775: 2976) mitansehen. ltr1

Kurios: Anja Forkert ließ sich auswechseln. Ihre Mutter Gabi Marko rettete in dieser Situation noch den halben Mannschaftspunkt.