Entstanden ist ein tragikomischer Dokumentarfilm über das, was Politik und Demokratie in der rauen Praxis parlamentarischer Arbeit bedeuten können. Der Film läuft am heutigen Mittwoch, 19 Uhr, im Cottbuser Obenkino im Glad-House. Anschließend stellen sich Andreas Dresen und Henryk Wichmann den Fragen des Filmkritikers Knut Elstermann.

Kartenbestellungen von 9 bis 16.30 Uhr: 0355 3802430