Einsendeschluss ist am 31. März 2012. Im April werden die drei besten Fotos durch eine Fachjury ausgezeichnet.

„Wir wollen mit Fotos von Lausitzern zeigen, dass Ältere und ihre Erfahrungen in Unternehmen sowie für die Gesellschaft unverzichtbar sind“, so Paktkoordinator Bernd Guthknecht vom Jobcenter Elbe-Elster. Lustige Geschichten, emotionale Momente oder ernsthafte Situationen während der Arbeit oder im Alltagsleben können Gegenstand der Einsendungen sein. Vom Schnappschuss bis zum Profischnitt werden alle Fotos berücksichtigt.

Die Gewinner können sich auf eine Nikon-Kamera, einen Besuch für zwei Personen im Wonnemar in Bad Liebenwerda oder auch eine exklusive Führung für zwei Personen auf dem Besucherbergwerk F 60 freuen. Eine Fotoausstellung, eine Webseiteneinbindung und ein Kalender mit den kreativsten Fotoideen sind geplant.

Gleichzeitig werden die Einsendungen am bundesweiten Fotowettbewerb mit monatlichen Geldpreisen im Wert von 500 Euro teilnehmen. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales bietet zudem für die drei deutschlandweit besten Fotos eine Geldprämie von 1000 Euro.

Informationen und Teilnahmebedingungen unter www. erfolgsgeschichten50plus.de. Schnellentschlossene können Fotos per Mail mit Namen, Adresse, Telefonnummer, E-Mail unter info@gdrei-web.de einreichen.