ANZEIGE
| 13:56 Uhr

„Das Spektakel 2019: Fontane am Zug“
Mächtig viel Theater im Bahnhof

FOTO: Neue Bühne Senftenberg
„Das Spektakel 2019: Fontane am Zug“ / mit der Eröffnung der 11. Theatertage des Deutschen Bühnenvereins in Senftenberg

Die neue Bühne Senftenberg haucht dem Bahnhof neues Leben ein. Vom 3. bis 8. August wird das Gelände des alten Güterbahnhofs zur Kulisse für „Fontane am Zug“. Das Spektakel 2019 bringt außergewöhnliche Stücke an einen außergewöhnlichen Ort.

Fontane neu entdecken

Mit dem Spektakel feiert die neue Bühne den großen brandenburgischen Schriftsteller Theodor Fontane, dessen 200. Geburtstag in diesem Jahr ansteht. „Wir gehen an einen, für den Autoren wichtigen Ort, den Bahnhof. Ein Ort des Reisens. Ein Ort der Willkommensfreuden und der Abschiede, ein Ort für Liebespaare und Ehekräche, ein Ort für Essen und Abenteuer; an einen Ort, der Menschen verbindet“, weckt die neue Bühne Lust und Neugier.

Lost Places neu belebt

Das Publikum kann sich unter dem Titel „Theodor und wie er sich in die Welt schrieb“ auf kleine Episoden aus Fontanes Leben freuen – inszeniert an vergessenen Orten in Senftenberg. In einem verlassenen Tunnel erwartet das Publikum Ausschnitte aus dem Werk des Schriftstellers. Im ehemaligen Bahnhofsrestaurant, der alten Mitropa, stehen Fontanes Essgewohnheiten im Mittelpunkt und im einstigen Gepäcklager begegnen Zuschauer einigen der Frauen, die in Fontanes Leben und seinen Werken, entscheidende Rollen gespielt haben.

Ozeanblauer Zug

Im Rahmen des Spektakels 2019 werden außerdem die 11. Theatertage des Deutschen Bühnenvereins/Landesverband Ost eröffnet. Im „Ozeanblauen Zug“ erleben Zuschauer mit dem Stück „Souvenir 1870“ auf und an den Gleisen Eisenbahntheater von Jens-Erwin Siemssen mit dem Theater „Das Letzte Kleinod“. Im Anschluss an die Aufführungen in Senftenberg setzt der Ozeanblaue Zug seine Fahrt durch andere Städte im Osten Deutschlands fort.

Wann gibt`s das Spektakel?

Aufführungen finden an folgenden Tagen statt:

  • 3. August 2019
  • 4. August 2019
  • 7. August 2019
  • 8. August 2019
  • 9. August 2019
  • 10. August 2019
  • 11. August 2019

Wann?

Der Einlass beginnt um 17:30 Uhr und Beginn der Aufführungen ist jeweils um 18.30 Uhr.

Wo?

In der Güterbahnhofhalle (Güterbahnhofshalle 36, 01938 Senftenberg). Parkplätze stehen den Besucher*innen beim Autohaus Klonowski (Güterbahnhofstraße 29-33) und beim Autohaus Grabowski zur Verfügung. Die neue Bühne Senftenberg hat den Anspruch, das Spektakel für alle Besucher*innen erlebbar zu machen. Einige Spielstätten sind jedoch nur bedingt barrierefrei. Das Senftenberger Theater sucht nach individuellen Lösungen, bittet aber, sich vor dem Kartenkauf sich bei unserem Serviceteam zu informieren.

Wo gibt`s Tickets?

Über das Kartentelefon der neuen Bühne: 03573/801286, an der Tages- und Abendkasse sowie an allen Vorverkaufsstellen und natürlich online unter www.theater-senftenberg.de

Die Lausitzer Rundschau ist weder für den Inhalt der Anzeige noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.