ANZEIGE
| 14:18 Uhr

HerbstMesse, CottbusBau und OSTPRO am 26. Und 27. Oktober
Dieses Messe-Trio wird Sie begeistern!

FOTO: CMT Cottbus
Aller guten Dinge sind Drei, wenn sich mit der HerbstMesse, CottbusBau und der OSTPRO gleich drei der beliebtesten Messethemen am 26 und 27. Oktober unter dem Dach in der Messe Cottbus vereinen. Mit rund 250 überwiegend regionalen Ausstellern, aber auch aus anderen Bundesländern und aus den Nachbarländern Polen und Tschechien startet die CMT mit diesem Messe-Trio in die neue Saison 2019/20.

Ostdeutsche Kultmesse

Die OSTPRO, als die ostdeutsche Kultmesse, wird auf 1.000 m² mit über 30 Ausstellern ihr Publikum in der Messehalle 3 begeistern. Vor allem Firmen und Produzenten aus den neuen Bundesländern nutzen diese besondere Verkaufsplattform, in der man noch heute die bestehenden unterschiedlichen Konsumgewohnheiten erleben, genießen und kaufen kann.

Zum ersten Mal dabei

Ein Schwerpunkt bei der diesjährigen HerbstMesse wurde auf die Präsentation heimischer Hersteller und Produzenten gelegt. Hier geben zum ersten Mal die Agrarscouts des Kreisbauernverbandes des Spree-Neiße-Kreises Einblicke in die landwirtschaftliche Praxis sowie in das Leben und Arbeiten der dort tätigen Menschen. Zudem ist zum ersten Mal der Landesverband Brandenburg der Gartenfreunde e.V. vertreten. Er bietet allen Interessierten tatkräftige Unterstützung bei der Kartoffel- und Apfelsortenbestimmung inklusive einer Beratung am Stand zu den unterschiedlichsten Fragen rund um den Kleingarten.

Große Vielfalt rund ums Bauen

FOTO: CMT Cottbus

Die Themen Hausbau, Renovierung und Modernisierung bündeln sich traditionell in der CottbusBau auf über 3.000m² in Halle 1. Hier werden auch in diesem Jahr die Angebote zum Wohneigentum in Zeiten niedriger Zinsen und steigender Mieten besonders nachgefragt sein. Neben bekannten Anbietern präsentieren sich besonders im BauBereich erstmalige neu ausstellende Firmen mit ihren Angeboten und Ideen. Zu allen Fragen rund um die Finanzierung von Bauvorhaben finden Besucher auch passende Beratung an den Ständen oder bei Vorträgen vom Fachmann vor Ort. Weiterhin runden Energieanbieter, Maler, Tischler, Möbel- und Zaunbauer das vielfältige Angebot ab, ebenso wie Wintergarten,- Terrassen- und Teichbau.

Eines der kulinarischen Highlights

In der Halle 2 hat der beliebte GenussMarkt, als eines der kulinarischen Highlights der Herbstmesse, wieder Leckeres aus der regionalen, überregionalen und internationalen Küche zu bieten. Gleichzeitig lädt die Showbühne die Besucher mit einem kurzweiligen Programm aus Tanz und Gesang zum Verweilen ein. Der FreizeitMarkt bündelt die neuesten touristischen Angebote für die kommende Saison. Ob Fernweh oder Fahrradtour, bei der Kombination mit dem MobilMarkt und seinen aktuellen Angeboten lässt sich für fast jede Aktivität das Passende finden.

Mitmachen bei Workshops!

Auch in diesem Jahr dürfen sich wieder alle Bastelfreunde auf einen Bastelshop in der Halle 4 freuen. Auf über 400 m² wird die aus dem Homeshopping bekannte Marke „Ideen mit Herz“ vertreten sein und neben einer unendlichen Vielzahl an neuen Produkten auch Mitmach-Workshops vor Ort anbieten.

Für alle Altersgruppen

Die Bereiche ModeMarkt inklusive Modenschauen mit Alltagsmode für Mann und Frau präsentieren sich in Halle 5 neben dem GesundheitsMarkt. Prävention, Gesundheits- und Ernährungstipps sowie zahlreiche Produkte runden die Angebotspalette ab und halten für alle Altersgruppen etwas bereit.

HerbstMesse, CottbusBau und OSTPRO 26. und 27. Oktober jeweils 10 bis 18 Uhr

Mehr Infos unter:www.herbstmesse-cottbus.de

Die Lausitzer Rundschau ist weder für den Inhalt der Anzeige noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.