ANZEIGE
| 09:40 Uhr

Rückkehrer-Tag Guben am 27.12.2018
Alte Liebe wärmt man nicht auf? – Von wegen!

FOTO: MuT
Rückkehrer-Initiative „Guben tut gut“ verhilft zu neuem Glück.
FOTO: MuT

Nahezu liebevoll schmiegen sich Wälder, Wiesen und Seen um die Kleinstadt Guben. Als Doppelstadt Guben-Gubin bietet sie nicht nur landschaftlich Einiges für Touristen und Einwohner.Der historische Wert sowie die spannende Geschichte der einst weltbekannten Handelsstadt lassen sich nicht verkennen und heute erlebt Guben seinen zweiten Frühling. Durch den Stadtumbau wird die Attraktivität der Kleinstadt gesteigert und so auch neue Bewohner und ehemalige Gubener/-innen zurück in die Heimat gelockt. Schlussfolgernd steigen die Zahlen derer, die ihre Liebe zu Guben wieder oder sogar neu entdecken.

Guben tut gut…

…so lautet das Motto der 2018 neu gegründeten Rückkehrer-Initiative. Um dem Leitspruch Leben einzuhauchen, wurde vom Projektträger der Initiative, dem Marketing und Tourismus Guben e.V., die Willkommensagentur eingerichtet. Das „Willkommen“ kann man wörtlich nehmen, denn Ziel ist es den Umzug nach Guben für alle Rückkehrer und Zuzügler so einfach wie möglich zu gestalten. Jeder Interessent wird gern zu den Themen „Arbeiten“, „Wohnen“ und „Leben“ beraten.

Damit der Aufgabe Genüge getan werden kann, wurden die wichtigsten Mitwirkenden aus den Bereichen Wirtschaft, Verwaltung, soziale Einrichtungen und Freizeit an einen Tisch gebracht. Dank dem stetig wachsenden Netzwerk sowie der engen Zusammenarbeit mit der Stadt Guben und der Gubener Wohnungsgesellschaft mbH, wurde nicht nur ein Konzept entwickelt, um potentiellen „Neu-Gubenern“ konkrete Angebote zu unterbreiten, es entstehen fortwährend neue Idee.

Das Projekt lebt vor allem von der Kommunikation untereinander. Genau hier sind auch die Umzugswilligen gefragt. Beim jährlich mehrmals stattfindenden Rückkehrer-Stammtisch können Erfahrungen ausgetauscht, soziale Kontakte geknüpft und Fragen gestellt werden.

Rückkehrer-Tag am 27.12.2018

Das nächste Highlight ist bereits in Vorbereitung. Am 27.12.2018 findet der Rückkehrer-Tag in der Alten Färberei am Gubener Rathaus statt und bietet Interessierten und Unternehmen die Chance sich kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und persönliche Netzwerke aufzubauen.

Die „Guben tut gut“-Initiative heißt Sie auch an diesem Tag herzlich willkommen und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Gern beraten wir alle Heimatverbundene und Wahl-Gubener, damit vielleicht schon im neuen Jahr Ihre Zukunft in Guben starten kann.

Zur Newsletter-Anmeldung: https://www.guben-tut-gut.de/de/news-und-presse/newsletter.html

„Guben tut gut“ wird mit Mitteln der Staatskanzlei des Landes Brandenburg gefördert.

E-Mail: agentur@guben-tut-gut.de

Internet: www.guben-tut-gut.de

Die Lausitzer Rundschau ist weder für den Inhalt der Anzeige noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.