ANZEIGE
| 11:18 Uhr

Selbsthilfetag im CTK
2.Selbsthilfetag im Carl-Thiem-Klinikum Cottbus

FOTO: CTK Cottbus
Cottbus. Am 20.April 2018 findet von 14.00 -17.00 Uhr der 2. Selbsthilfetag im Carl-Thiem-Klinikum statt. Sie haben die Möglichkeit mit Vertretern von 12 verschiedenen Selbsthilfegruppen ins Gespräch zu kommen. Die Selbsthilfekontaktstelle Cottbus informiert über Selbsthilfeangebote im Raum Cottbus. Im Moment gibt es 136 verschiedene Selbsthilfegruppen. Weiterhin werden Foren, Patientenschulungen und Weiterbildungen angeboten. Wir laden Sie dazu recht herzlich ein.

Selbsthilfetag im CTK Cottbus am 20.April 2018 von 14.00 bis 17.00 Uhr
Ort: CTK Haupteingang Leipziger Straße, Haus 62 Ebene 1

14.00 Uhr
Begrüßung durch den Dezernenten und Leiter des Geschäftsbereiches Ordnung, Sicherheit, Umwelt und Bürgerservice Thomas Bergner Grußwort des CTK


14.00-17.00 Uhr
An den Informationsständen stehen Ihnen Mitglieder aus Selbsthilfegruppen, die Selbsthilfekontaktstelle, der Pflegestützpunkt und der Gerontopsychiatrische Verbund für Ihre Fragen zur Verfügung Haus 62, Ebene 0


17.00 -18.00 Uhr

Erfahrungsaustausch und Zeit für Gespräche

Folgende Selbsthilfegruppen sind vertreten:

- Angehörige psychisch Kranker

- Angst und Depression

- Autismus

- Bandscheibe

- COPD ( chronisch obstruktive Bronchitis)

- Down Syndrom

- Lebererkrankungen

- Multiple Sklerose

- Sarkoidose

- Schlafapnoe

- Schlaganfall

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Organisation:
Selbsthilfekontaktstelle
REKIS Cottbus
Angelika Koal
Thiemstr. 55
03050 Cottbus
Tel: 0355/543205
Mobil: 0172/3523040
E-Mail: kontakt@selbsthilfe-cottbus.de

FOTO: CTK Cottbus
Die Lausitzer Rundschau ist weder für den Inhalt der Anzeige noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.