Das Leistungsvermögen wird mit den Anforderungen des Arbeitsmarktes ins Verhältnis gesetzt. Zu den Leistungen der Arbeitsagentur gehören berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen, unterstützte Beschäftigung, weil die Spanne zwischen der Werkstatt für Behinderte und der normalen Arbeitswelt zu groß ist, finanzielle Hilfen für Arbeitgeber, berufliches Training, individuelle Qualifizierungsmaßnahmen, Umschulungen in außerbetrieblichen Einrichtungen. "Wir sind dabei, in Elbe-Elster eine Integrationsfirma aufzubauen", so Marke.