Der Naturpark habe sich kurzfristig dazu entschlossen, die Kriterien geringfügig zu verändern, um die Teilnahme am Wettbewerb zu erleichtern. So sei es freigestellt, ob die Fotos als Papierbild mit einer Größe von 20 x 30 Zentimetern oder in digitaler Form mit einer Auflösung von etwa einem Megabyte eingereicht werden."Dieser Wettbewerb findet nun schon zum zehnten Mal in dieser Form im Naturpark statt. Traditionell werden die eingereichten Bilder zum Naturparkfest am 30. Mai in Rückersdorf ausgestellt. In diesem Rahmen werden auch die besten Fotos prämiert", kündigt Cordula Schladitz an. Die Sparkasse Elbe-Elster unterstütze wiederum diesen Fotowettbewerb. Einsendeschluss sei der 12. Mai in der Naturparkverwaltung in Bad Liebenwerda (Markt 20). Weitere Informationen gebe es unter der Telefonnummer 035341 6150. Die weiteren Teilnahmebedingungen seien im Internet unter www.naturpark-nlh.de zu finden. red/fh