Am 10. November soll es ab 14 Uhr und am 11. November ab 11 Uhr Präsentationen geben. Die Eine-Welt-Gruppe der Kurstadt umfasst 20 ehrenamtlich tätige Mitstreiter. Der Verkauf der Produkte dient den Menschen in El Salavdor, die nach der Überflutungskatastrophe viel verloren haben. Das Geschäft am Markt gegenüber der Kirche wird am Dienstag zwischen 10 und 14 Uhr sowie am Donnerstag von 14 bis 18 Uhr geöffnet sein. Zusätzlich geöffnet ist, wenn ein Aufsteller tagaktuell darauf hinweist.

Technikstress wird Thema in der „Louise“

Forscher der BTU Cottbus haben „Technikstress“ als eine spezielle Form von Stress definiert. Er entsteht im Umgang mit der Technik, kann aber auch aus der Einstellung zur Technik resultieren. Über Forschungsergebnisse referiert Dr. Annette Hoppe von der BTU am 22. November ab 15.30 Uhr in der Schülerakademie des Technischen Denkmals Brikettfabrik „Louise“ Domsdorf. Nachfragen können unter Telefon 035341 23096 oder unter der E-Mail-Adresse Schuelerakademie.Elbe-Elster@web.de gestellt werden.

50. Kirchweihfest der Christuskirche Biehla

Am 1. Advent (27. November) begeht die evangelische Kirchengemeinde in Biehla das 50. Kirchweihfest der Christuskirche ab 14 Uhr mit einem Festgottesdienst. Dieser Anlass soll genutzt werden, um die Feierlichkeiten zur 800-Jahr-Feier der Stadt Elsterwerda, die mit einem Gottesdienst begannen, nun auch mit einem ausklingen zu lassen.