Insgesamt sollen sich etwa 40 Menschen an Bord befunden haben. Mehrere Verletzte wurden in Krankenhäuser in der Umgebung gebracht. Das Unglück ereignete sich nahe der Ortschaft Capitanlan. Der genaue Hergang war zunächst unklar.