Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft fühlte sich Drach von seinem Bruder um Geld betrogen.

Totes Baby in Dresden gefunden

In einer Wohnung im Dresdner Westen ist am Dienstagmorgen ein totes Baby gefunden worden. Die 21 Jahre alte Mutter wurde vorläufig festgenommen, wie die Polizei mitteilte. Die Ermittler gehen derzeit von einer Straftat aus. Daher habe die Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen Totschlags beim Amtsgericht beantragt, sagte deren Pressesprecher Lorenz Haase. Klarheit über Todesumstände und -ursache solle aber die Obduktion der Leiche bringen.

Lokomotiv-Klau in Tschechien

Ein Rallye-Fahrer soll in Tschechien eine Lokomotive geklaut haben. Die 24 Tonnen schwere Maschine sei mit einem Kran auf einen Laster verladen, abtransportiert und gegen den Metallwert an einen Schrotthändler verkauft worden, berichteten tschechische Medien am Dienstag. Der mehrfache Rallye-Dakar-Teilnehmer habe den Diebstahl der Lok aus einem stillgelegten Heizwerk in Jablonec organisiert. Der 43-Jährige soll versucht haben, mit dem Coup sein Schuldenproblem zu lösen.

Deutscher Favorit bei Poker-WM

Ein Deutscher hat die besten Chancen auf den Weltmeistertitel im Pokern in Las Vegas. Der bei Bonn geborene Pius Heinz (22) ging am Dienstag als großer Favorit in das Finale der World Series of Poker. Bisher hat er 107,8 Millionen der Plastikchips erspielt. Sein Mitfinalist Ben Lamp (USA) 55,4 Millionen Chips.