Unter den mehr als 250 Festgenommenen war damals auch der mutmaßliche Chef der kalabrischen Mafiaorganistaion, der damals 80-jährige Domenico Oppedisano.

Baby offenbar aus dem Fenster geworfen

In Berlin ist am Sonntagmorgen ein totes Baby im Innenhof eines Mehrfamilienhauses gefunden worden. Nach Angaben der Polizei war das Kind wohl aus einem der höheren Obergeschosse des Hauses geworfen worden. Ob es beim Aufprall auf dem Hof ums Leben kam oder bereits vorher gestorben war, könne erst durch eine Obduktion geklärt werden, erklärte ein Polizeisprecher. Polizeibeamte nahmen in einer Wohnung im Obergeschoss einen Mann und zwei Frauen fest.

Frauen-Serienmörder vor Gericht

Mehr als vier Jahrzehnte nach dem ersten von mutmaßlich fünf Frauenmorden muss sich ein 65-jähriger Mann aus Schleswig-Holstein voraussichtlich ab dem 21. Dezember vor dem Kieler Landgericht verantworten.