Anzeige
Dispozinsen geben leicht nach

Niveau der Dispozinsen gesunken

Frankfurt/Main (dpa/tmn) Es bewegt sich doch etwas: Nach der Diskussion um überhöhte Dispozinsen ist deren Niveau in den vergangenen zwölf Monaten gesunken - wenn auch nur ein bisschen. Mehr…
Urteil zu missglücktem Testament

Testament darf nicht zu kurz oder unklar sein

Hamm (dpa/tmn) Da setzt jemand extra ein Testament auf, und nach seinem Tod wird es für nichtig erklärt - weil es nicht eindeutig war. Wer das vermeiden will, sollte besser wissen, was er schreibt. Mehr…
Augen auf bei der Beraterwahl

Gut beraten: Vertreter ist nicht gleich Vertreter

Stuttgart (dpa/tmn) Wer in ein Finanzprodukt investieren oder eine Versicherung abschließen will, ist schnell mit der Vielzahl an Angeboten überfordert. Doch auch ein Berater will klug gewählt sein. Ein Überblick, welche Vertreter auf welcher Basis arbeiten. Mehr…
Lohnsteuerbescheinigung für 2014

Lohnsteuerbescheinigung rechtzeitig abgeben

Berlin (dpa/tmn) Zum Ende des Jahres müssen Arbeitgeber das Lohnkonto für ihre Arbeitnehmer abschließen. Darauf weist der Bund der Steuerzahler in Berlin hin. Worauf gilt es dabei zu achten? Mehr…
Junger Sparanfänger

Sparen mit Weitblick - Am 30. Oktober ist Weltspartag

Berlin (dpa/tmn) Reich wird man selten über Nacht. Nur wer über die Jahre hinweg regelmäßig Geld beiseitelegt, kann ein Vermögen aufbauen. Daran will der Weltspartag seit 1925 jährlich erinnern. Aber bringt das Sparen angesichts der niedrigen Zinsen überhaupt etwas? Mehr…
Risiko Sportunfall

Haftpflicht und Rechtsschutz: Diese Policen brauchen Vereine

Losheim am See (dpa/tmn) Ob ein Unfall auf dem Sommerfest, ein Einbruch ins Vereinsheim oder Rechtsstreitigkeiten mit Mitgliedern - mit den richtigen Versicherungen können sich Vereine vor unerwarteten Kosten schützen. Wichtig ist, dass die Policen zum Verein passen. Mehr…
Mit Weitblick Vermögen bilden

Mit Weitblick Vermögen bilden Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Rücklagen fürs Alter mit langfristigen Geldanlagen aufbauen

Berlin Reich wird man selten über Nacht. Nur wer über die Jahre hinweg regelmäßig Geld beiseitelegt, kann ein Vermögen aufbauen. Dieses Bewusstsein will der Weltspartag jährlich am 30. Oktober seit 1925 schärfen. Aber bringt das Sparen angesichts der niedrigen Zinsen überhaupt etwas? Mehr…

Vorsätzliche Schäden zu Halloween sind meist nicht versichert

Berlin Zugeklebte Türschlösser, kaputte Briefkästen oder Graffiti an Hauswänden – für vorsätzlich verursachte Halloweenschäden müssen Verbraucher meist selber haften. Eine private Haftpflichtversicherung zahlt in solchen Fällen in der Regel nicht, erklärt der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK). Mehr…
Befristetes Parkverbot für einen Umzug müssen Mieter beantragen

Befristetes Parkverbot für einen Umzug müssen Mieter beantragen

Essen Bei Umzügen kann für mehr Platz am Straßenrand ein vorübergehendes Parkverbot beantragt werden. Um Parkmöglichkeiten für Umzugs- oder Möbelwagen zu garantieren, müssen sich Betroffene an die zuständigen Behörden der Stadt oder des Stadtbezirks wenden, so der Tüv Nord. Mehr…
Bei Gewinnversprechen am Telefon einfach auflegen

Bei Gewinnversprechen am Telefon einfach auflegen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Verbraucher sollten misstrauisch sein / Was gegen Abzocke hilft

Wiesbaden/Mainz "Herzlichen Glückwunsch, Sie haben ein Auto gewonnen!" Die Stimme am Telefon ist freundlich – schon fast überschwänglich. Wenn abends daheim das Telefon klingelt, dann sind am anderen Ende der Leitung nicht immer Verwandte oder Freunde. Oft rufen Betrüger an, die arglose Bürger abzocken wollen. Mehr…
Seite: 1234567 (7 Seiten)