Anzeige
Schlüsseldienst muss die Wohnungstür nicht öffnen

Schlüsseldienst muss die Wohnungstür nicht öffnen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Düsseldorf Schlüsseldienste können das Öffnen der Wohnung verweigern, erklärt Jürgen Spermann vom Bundesverband Sicherungstechnik Deutschland (BSD). Wenn der Ausgeschlossene nicht nachweisen kann, dass er tatsächlich in der Wohnung wohnt, müssen die Türöffner den Auftrag nicht annehmen. Mehr…

Angehörige sollten sich verschiedene Grabarten vor Ort zeigen lassen

Königswinter Nach einem Todesfall sind Angehörige mit vielen praktischen Fragen konfrontiert: Erd- oder Feuerbestattung? Beisetzung in einer Urnenkirche oder die Asche im Meer verstreuen lassen? Am besten lässt man sich die verschiedenen Grabarten als Bilder oder vor Ort zeigen, erläutert die Verbraucherinitiative Aeternitas. Außerdem sollten sich Hinterbliebene danach erkundigen, ob es für die infrage kommenden Grabarten Gestaltungsvorschriften gibt: Diese können beispielsweise das Grabmal, die Einfassung oder die Bepflanzung betreffen. Mehr…
Der Herbst macht's bunt in den Töpfen

Der Herbst macht's bunt in den Töpfen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Kräftige Aromen durch saisonale Gemüse, Fleisch und Gewürze bereichern den Speiseplan

Berlin Sobald sich die Temperaturen im einstelligen Bereich bewegen, steigt bei vielen Menschen der Appetit auf deftige Kost. Eintöpfe gehören daher auf den herbstlichen Speiseplan. Kürbis, Kohl und Knollengemüse liefern reichlich Material dafür. Mehr…
Gut für kühlere Tage

Gut für kühlere Tage

Geräucherte Entenbrust gibt Linsen-Kürbis-Suppe den besonderen Pfiff

Köln Je weiter das Jahr in Richtung dunkle Zeit fortschreitet, desto mehr steigt bei vielen Menschen der Wunsch nach einer deftigen Suppe. Ein Kürbis ist eine gute Grundlage dafür, geräucherte Entenbrust macht die Speise raffiniert. Mehr…

Heizölpreise (42. Kalenderwoche)

Mit dem Rückgang der Ölpreise haben sich auch die Heizölnotierungen auf Sinkflug begeben. HEL ist derzeit so günstig, wie seit Dezember 2010 nicht mehr. Mehr…
Halloween-Kostüme selber machen macht Spaß und spart Geld

Halloween-Kostüme selber machen macht Spaß und spart Geld

Köln Gruselfratze und Vam pirumhang, Blutspuren und Knochenkette: Egal, welches Kostüm es an Halloween wird, es sollte möglichst Furcht einflößend aussehen. Viele Sachen müssen Eltern nicht kaufen, sondern können sie mit Gegenständen aus dem Haushalt oder Baumarkt selbst machen. Mehr…
Wellness in der Wanne mit selbst gemachten Badezusätzen

Wellness in der Wanne mit selbst gemachten Badezusätzen

Beim Anrühren der Mischung sind keine Grenzen gesetzt

München Es ist nicht teuer und schon gar nicht aufwendig. Wer seinem Körper und seiner Psyche etwas Gutes tun will, muss nicht unbedingt einen ganzen Tag in einer Wellness-Oase verbringen. Pure Entspannung gibt es auch daheim in der Wanne – mit selbst hergestellten Badezusätzen. Mehr…
Geldvermögen steigt

Geldvermögen der Deutschen gewachsen

Frankfurt/Main (dpa) Die Sparer in Deutschland sind verunsichert. Sie legen ihr Geld lieber kurzfristig und risikolos an. Trotzdem steigt ihr Geldvermögen immer weiter. Mehr…

Kampf der Giganten

Die Internetriesen Google und Apple stellen gleichzeitig neue Mobilgeräte vor

Mountain View N eue Smartphones, neue Tablet-PCs und neue Betriebssysteme stellten Apple und Google dieser Tage vor. Beide kämpfen mit großen Bildschirmen und neuen Funktionen um die Gunst der Nutze r. Mehr…
Teure Hörgeräte

Krankenkasse muss auch Kosten für teures Hörgerät tragen

Darmstadt (dpa/tmn) Hochwertige Hörgeräte können manchmal die Hörschwäche weitgehend ausgleichen - doch sind sie meistens auch sehr teuer. Die Krankenkasse muss die höheren Kosten für ein solches Gerät übernehmen, wenn dieses für den Betroffenen wesentlich ist. Mehr…
ETFs sind günstig

Basisdepot aufbauen mit ETFs

Stuttgart (dpa/tmn) Ausdauer und Disziplin - sehr viel mehr braucht man nicht, um eigenes Vermögen aufzubauen. Mit den passenden Produkten zahlt sich das Ganze erst richtig aus. Mehr…
Haushaltsnahe Dienstleistungen

Betreutes Wohnen - Steuerbonus für Betroffene

Berlin (dpa/tmn) Wer aus gesundheitlichen Gründen im Alltag betreut werden muss, kann die Ausgaben für die Dienstleistung in die Steuererklärung aufnehmen. Das gilt auch, wenn jemand in einem Heim Unterstützung bei der Lebensführung erhält. Mehr…
Vor dem Kauf gut informieren

Vorsicht Risiko: Firmenanleihen sind nicht immer sicher

München (dpa/tmn) Unternehmensanleihen versprechen Rendite ohne Kursverlust. Doch nennenswerte Zinsen gibt es nur bei langen Laufzeiten - oder riskanten Titeln. Vorsicht ist bei sogenannten Mittelstandsanleihen geboten, denn dahinter verbergen sich oft Ramschpapiere. Mehr…
Rücklagen bilden

Mit Rücklagen leben Immobilienbesitzer entspannt

Düsseldorf (dpa/tmn) Geschafft: Die Umzugskisten sind ausgepackt, die letzten Handwerkerarbeiten erledigt, und der Rasen rund um das neue Haus wächst an. Eigentlich könnten sich Immobilienbesitzer zurücklehnen. Doch Vorsicht: Ohne Finanzpolster kann es eng werden. Mehr…
Unerwünschte Telefonwerbung

Telefonwerbung weiter ein Ärgernis

Berlin (dpa) Aufdringliche Werbung am Telefon ist nicht nur lästig, sondern kann auch teuer werden. Denn wer auf zweiferlhafte Offerten eingeht, bekommt hinther oft die Rechnung. Trotz hoher Bußgelder ist die unseriöse Geschäftsmethode noch immer weit verbreitet. Mehr…
Festnetztarife

Telekom stellt neue Festnetz-Tarife vor

Bonn (dpa) Im Tarifdschungel greifen immer mehr Kunden zu einfacheren Flatrate-Angeboten. Die Telekom reagiert darauf mit neuen Komplett-Tarifen für Festnetz und Internet. Mehr…
Vorsicht beim Spenden

Infos zu Ausgaben bei Spendenorganisationen prüfen

Berlin (dpa/tmn) Bei Spendenorganisationen sollten die Verwaltungs- und Werbungskosten nicht über 35 Prozent betragen. Denn dann geht ein zu kleiner Teil der Spenden tatsächlich an die Hilfsbedürftigen. Ein genauer Blick kann da Aufschluss geben. Mehr…

Kochen mit köstlichem Kürbis

Vielseitig in der Küche anwendbar / Reifegrad erkennen Verbraucher am holzigen Stängel

Schwabshausen Kürbisse sind im Herbst nicht nur eine schöne Dekoration – sie schmecken in Suppen, als Füllung für den Braten oder in Aufläufen. Aber nicht alle Sorten sind für jedes Gericht gleich gut geeignet. Mehr…
Seite: 12345 (5 Seiten)