Leonardo Bittencourt fuhr per Zug nach Cottbus zurück. Foto: asw Foto: asw
Bittencourt setzte sich kurzerhand in den Zug und fuhr von Frankfurt/Main nach Cottbus zurück. „Der Bundestrainer hatte mir gesagt, dass ich gegen Kroatien von Beginn an spielen darf“, ärgerte sich der 18–Jährige über den verpassten Länderspieleinsatz.

Die Partie in Kroatien sollte für die U 19-Nationalmannschft der vorletzte Test vor der EM-Qualifikationsrunde sein.