Bad Muskaus Ex-Bürgermeisterinnen wehren sich gegen Blockade-Vorwurf

Reaktion auf die "Allianz für Bad Muskau"

Bad Muskau Am 23. Mai veröffentlichte die RUNDSCHAU, dass sich eine „Allianz für Bad Muskau“ gegründet hat, die einen politischen Neuanfang will. Die Unterzeichner - Freie Wähler, SPD und Bürgerverein - sprechen sich dabei gegen „Dauerbedenkenträger“ und „Blockierer“ aus, die sie in den ehemaligen Bürgermeisterinnen ausmachen. Diese - Roswitha Thomaschk (CDU) und Heidi Knoop (Die Linke) - wehren sich gegen diese aus ihrer Sicht unbegründeten Vorwürfe. Mehr…

Vandalen auf Schulgelände in Weißwasser

Weißwasser Über das lange Vatertagswochenende haben auf dem Schulgelände der Bruno-Bürgel-Mittelschule in Weißwasser Vandalen ihr Unwesen getrieben. Die Täter seien über einen Zaun geklettert und so auf das Schulgelände gelangt. Mehr…

Grüner Abbiegepfeil an der Ampel Heine-Straße in Weißwasser verschwindet gänzlich

Regelung an Weißwasseraner Kreuzung führte zu häufigen Unfällen / Landkreis übernimmt Ampeln der Stadt

Weißwasser Der zurzeit noch verdeckte grüne Abbiegepfeil an der Ampelanlage Heinrich-Heine-Straße wird bald gänzlich abgebaut. Er hätte nicht die erhoffte positive Wirkung erzielt, ganz im Gegenteil, der Bereich wäre dadurch zu einem Unfallschwerpunkt mit zahlreichen Auffahr-Crashs geworden. Mehr…

Abiturienten aus Boxberg für einen Tag zu Besuch im politischen Berlin

Boxberg/Berlin Politik. Ein Thema, das bei Jugendlichen - und auch vielen Erwachsenen - oft nicht gerade Begeisterungsstürme hervorruft. Dass das nicht zwangsläufig so sein muss, stellte jetzt eine Gruppe Abiturienten aus Boxberg unter Beweis. Sie konnten am Montag, eingeladen vom Görlitzer CDU-Abgeordneten Michael Kretschmer, einen Tag in Berlin Politik hautnah erleben. Die RUNDSCHAU hat sie begleitet und festgestellt: von Politikverdrossenheit keine Spur. Mehr…

„Politik geht Jugendliche etwas an“

Berlin Im Wendejahr 1989 hat der Görlitzer Bundestagsabgeordnete Michael Kretschmer (CDU) begonnen, sich in der Jungen Union zu engagieren, trat später in die CDU ein. Seit 2002 sitzt er im Bundestag und ist seit 2005 Generalsekretär der CDU Sachsen. Mehr…

KiEZ in Weißwasser lud zum Tag der offenen Tür ein

Weißwasser Das KiEZ am Braunstteich die ganze Familie zum Tag der offenen Tür ein. Es gab Informationen über Freizeitmöglichkeiten, Unterkünfte und ganz konkrete Tipps zur Sommerferiengestaltung. Langeweile kam nicht auf, denn ein vollgepacktes Programm mit sportlichen Aktivitäten sorgte für Unterhaltung, Spiel und Spaß. Mehr…

Statist beim „Tollen Pückler“ in Bad Muskau

Pückler-Stiftung ruft Interessenten zur Teilnahme auf

Bad Muskau Die Aufführungen des „Tollen Pücklers“ haben nun schon zwei Jahre im Pückler-Park für Furore gesorgt und die Gäste begeistert. Wer als Statist mitspielen möchte, kann sich nun bei der Stiftung anmelden. Mehr…

Die Top-Artikel auf lr-online.de/weisswasser

Die besten fünf

Die Top-Artikel auf lr-online.de/weisswasser

Umzug ohne Feuerwehr-Oldie

Weißwasseraner, es darf gewählt werden!

Kein Notstand in der Kita Gablenz

Bahnübergang Hermannsdorf soll doch 2009 saniert werden

Klein Priebus landet auf 3. Mehr…

Zweisprachige Poststempel für die zweisprachige Region

Sorbische Philatelie als Schwerpunkt bei der OBRIA 2009

Region „Zu einer zweisprachigen Region gehören auch zweisprachige Poststempel.“ Klaus-Jörg Petrenz registrierte seit mehreren Jahren mit Unverständnis, dass die Post die zu DDR-Zeiten üblichen Stempel mit den deutschen und sorbischen Ortsbezeichnungen nach und nach durch einsprachige, nur noch deutsche Signaturen ergänzte. „Das war ein schleichender Prozess“, erinnert sich der Philatelist aus Malschwitz, „immer, wenn ein Postamt geschlossen und stattdessen ein privater Shop eröffnet wurde, zog man die sorbischen Stempel aus dem Verkehr.“ Mehr…

Cornelia Ernst besucht heute Weißwasser

Weißwasser Auf ihrer Reise durch alle zehn Kreise und die drei Kreisfreien Städte Sachsens besucht die Kandidatin der Linken zu den Europawahlen, Dr. Cornelia Ernst, heute Weißwasser. Mehr…

Freistaat Sachsen genehmigt erste Konjunkturmittel

Sachsen Der Freistaat Sachsen har die erste Bewilligungsphase für die Mittel aus dem Konjunkturpaket II abgeschlossen. Von 2373 gestellten Anträgen wurden 1747 bewilligt und 267 abgelehnt, teilt die Pressestelle mit. Mehr…

Pfingstum mit Kinderspektakulum in Einsiedel

Zentendorf Am letzten Wochenende des Feier-Wonne-Monats Mai steht bei den Kulturinsulanern von Einsiedel bei Zentendorf die Pfingstums-Feiertagsfeierei ganz im Zeichen der Märchen. Die spannendsten Kapitel aus dem Großen Buch von Turi Sede werden aufgeschlagen. Mehr…

Weißwassers Gewerbesteuerproblem soll separat besprochen werden

Weißwasser Auf Einladung des CDU-Ortsverbandes Weißwasser und des Bundesverbandes Mittelständische Wirtschaft (BVMW) war Sachsens Finanzminister Georg Unland (parteilos) am Montag Gast eines Unternehmerstammtischs in Weißwasser. Im Vattenfall-Informationszentrum am Schweren Berg sprach er über die Entstehung und Folgen der globalen Finanzkrise, die viele Unternehmer beunruhigt, sind diese doch oft auf Kreditfinanzierungen angewiesen, um den laufenden Betrieb, Materialbeschaffung oder die Modernisierung von Maschinenparks zu gewährleisten. Mehr…

Bei Wahllokalen ändert sich nichts

Gemeinderat Krauschwitz lehnt Reduzierung ab

Der Vorschlag, die Wahlbezirke und Wahllokale für die Landtags- und Bundestagswahl zu reduzieren, hat im jüngsten Gemeinderat in Krauschwitz für erhebliche Diskussionen und eine klare Ablehung gesorgt. Mehr…

Sprechtag der KfW-Bank fällt aus

Görlitz Im Rahmen des Konjunkturpaketes II führt die KfW-Mittelstandsbank eine Imagekampagne durch. Dabei werden an 60 Standorten in Deutschland Infoveranstaltungen durchgeführt. Mehr…

Beruf des Logopäden wird im BIZ Bautzen vorgestellt

Bautzen Das Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit Bautzen, Neusalzaer Str. 2, hat für Schüler am Donnerstag, dem 4. Juni, um 16.30 Uhr eine Informationsveranstaltung vorbereitet, in der die Berufsausbildung zum Logopäden vorgestellt wird. Logopäden sind in enger Zusammenarbeit mit Ärzten oder auf deren Verordnung hin tätig. Mehr…

Unternehmenslotse hilft den Milchbauern

Ansprechpartner im Landratsamt Görlitz ist Bernd Böhlke

Görlitz Milchbauern des Landkreises Görlitz, die Rat und Tat bei der Umstrukturierung ihrer Betriebe benötigen, können sich ab sofort an den Unternehmensbeauftragten des Landratsamtes Görlitz, Bernd Böhlke, wenden (Tel.: 03583 79671105, Mail: bernd. Mehr…

Hohe Eintracht-Niederlage

SV Pirna-Süd - FV Eintracht Niesky 5:0 (1:0)

Mit einem 5:0 für Pirna-Süd endete das Spiel in der Fußball-Bezirksliga gegen Eintracht Niesky. Auch wenn die Eintrachtjungs dem Abstieg nicht mehr entrinnen können, kampflos wollten sie dem Gastgeber die Punkte nicht überlassen. Mehr…

Mit Kantersieg zum Kreismeistertitel

SV Grün-Weiß Weißwasser - LSV 1951 Spree 16:0

In ihrem vorletzten Saisonspiel machten die Fußballfrauen des SV Grün-Weiß Weißwasser in beeindruckender Weise den Kreismeistertitel perfekt. Mit dem bisher höchsten Sieg in ihrer Ligageschichte fegten sie die Frauen aus Spree regelrecht vom Platz. Mehr…

Warnwesten für Parkplatzpersonal

Was der Gablenzer David Horbaschk in Kromlau beobachtet hat

Kromlau Der Parkplatz am Ortseingang von Kromlau aus Richtung Gablenz ist noch nicht optimal. Eingedenk der Tatsache, dass die Gemeinde den Tourismus in Kromlau weiter ankurbeln will und viele motorisierte Besucher von außerhalb den Park besuchen, sind eine Reihe von Verbesserungen notwendig. Das hat die jüngste Sitzung des Gemeinderates gezeigt. Mehr…