Der SV Lokomotive Schleife trifft am 21. Punktspieltag der Lands kron-Oberlausitzliga auf den VfB Weißwasser 1909.

Von beiden Teams wird gegenüber der Vorwoche eine deutliche Leistungssteigerung erwartet. Was kann dem Zuschauer besseres passieren? Der Anstoß erfolgt am Sonnabend um 15 Uhr am Schleifer Jahnring.

Die II. Mannschaft des VfB darf zum gleichen Zeitpunkt beim SV Reichwalde 48 antreten. Die Weißwasseraner Damen müssen ebenfalls verreisen. Am Sonntag, 1. April, um 11.30 Uhr wartet auswärts mit dem TSV 1861 Spitzkunnersdorf II (Zittauer Gebirge) ein ganz besonders harter Brocken auf sie. Zuschauer sind zu allen Partien herzlich willkommen.