Nach der Völlerei ruft die Askese Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Spremberger Küchenchef Tobias Glaser erzählt von den kulinarischen Vorlieben seiner Gäste

Nach der Völlerei ruft die Askese
Spremberg Die große weite Welt ist in der regionalen Küche eingezogen: Inzwischen gehören asiatische und mediterrane Einflüsse auf den Speisekarten der Lausitz zum Alltag. Eine Ausnahme bilden allerdings die Weihnachtsfeiertage, wie Küchenchef Tobias Glaser aus dem Hotel "Stadt Spremberg" samt Restaurant "Inselperle" erzählt. Mehr…
Anzeige
Brücke soll bis April stehen

Brücke soll bis April stehen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Stadt und Landesbetrieb informieren Bürger über Stand der Baumaßnahme

Spremberg Die Spremberg Stadtverwaltung und der Landesbetrieb für Straßenwesen haben am Dienstag in einer Informationsveranstaltung im Bürgerhaus Interessierte über den Stand des Ersatzneubaus der Schlossbrücke informiert. Mehr…

Wählergruppe fordert Zukunfts-Debatte Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Sprecher Ronny Sembol warnt vor "katastrophalen Folgen" des Strukturwandels

Spremberg Eine offene Diskussion über den Strukturwandel in der Energiewirtschaft fordert der Sprecher der Wählergruppe "Die nächste Generation", Ronny Sembol. Er bezieht sich damit auf die Debatte über die Zukunft der Spremberger Region während der jüngsten Stadtverordnetenkonferenz. Mehr… (5)
Tolles Weihnachtsgschenk: 3000 Euro für Welzower Tafel

Tolles Weihnachtsgschenk: 3000 Euro für Welzower Tafel Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Geld soll den Kindern zugute kommen

Welzow Mehr als 60 Gäste der Welzower und Drebkauer Tafel haben ijn dieser Woche an der großen Weihnachtsfeier der Tafeleinrichtungen im Mehrzweckgebäude der "Alten Dorfschule" Platz teilgenommen. Kai Noack, Chef der Tafel-Einrichtungen des Albert-Schweitzer-Familienwerkes, war mit seinem Team bestens vorbereitet. Mehr… (1)
Marcel Linge

Ein gutes Jahr für die Zukunft Lausitz

Cottbuser Gründerwerkstatt etabliert sich weiter

309 regionale Erfolgsgeschichten sieht Marcel Linge ( Foto) täglich an der Wand seines Büros hängen. Jedes A4-Blatt steht dabei für einen von 309 Jungunternehmer aus der Lausitzer Region, die ihre Idee zusammen mit der Gründerwerkstatt verwirklicht haben. Mehr…
Neues Wappen für Lieskauer Feuerwehrkameraden

Neues Wappen für Lieskauer Feuerwehrkameraden Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Birgit Sachse stickt mit Leidenschaft – und computergesteuert

Lieskau Für die 50-jährige Birgit Sachse gehörte einst das Unterrichtsfach Handarbeit zu ihren Lieblingsfächern. Stricken, Sticken, Häkeln beherrscht sie bestens. Mehr…

Polizeibericht

Wildunfall. Bei Graustein ist am Dienstagabend ein Auto mit einem Wildschwein kollidiert. Mehr…

Städtische Werke laden zum Adventskalender

Spremberg Zu einem weihnachtlichen Programm mit dem Kinderspielgarten Krankenhaus und der Trachtenkapelle Spremberg laden die Städtischen Werke in der Lustgartenstraße am heutigen Donnerstag, 15. Dezember, ein. Mehr…
15 Jahre City-Center Spremberg

City Center steht zum Verkauf Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Maklerbüro nennt Preis von 2,2 Millionen Euro / Stadtverordnete reagieren vorsichtig

Spremberg/Cottbus Für 2,2 Millionen Euro bietet ein Cottbuser Maklerbüro das City Center Spremberg (CCS) zum Kauf an. Mehrere Interessenten haben sich bereits gemeldet. Doch noch fehlt die Zustimmung der Stadtverordneten zum Verkauf. Mehr… (5)

Drei Abgeordnete machen sich gemeinsam stark Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Braune Spree bleibt im Bundestag Chefsache

Spremberg/Berlin So unterschiedlich die politischen Positionen der drei Spremberger Bundestagsabgeordneten auch sein mögen, beim Thema braune Spree verfolgen Klaus-Peter Schulze (CDU), Ulrich Freese (SPD) und Birgit Wöllert (Linke) eine gemeinsame Linie: Und zwar die Eisenbelastung des Flusses innerhalb einer überschaubaren Zeit erheblich abzusenken. Mehr… (4)
ferkelzuchtanlage Wadelsdorf

Gericht bekräftigt Tierhaltungsverbot Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Erste Instanz sieht Vorwürfe gegen Schweinezüchter Straathof bestätigt

Spree-Neiße/Magdeburg Das Verwaltungsgericht in Magdeburg hat am Montag dieser Woche das Tierhaltungsverbot seitens des Landkreises Jerichower Land gegenüber dem Schweinezuchtbetreiber Adrianus Straathof bestätigt. Der Unternehmer, der auch in Wadelsdorf im November eine stillgelegte Anlage neu in Betrieb genommen hatte, konnte sich somit in erster Instanz nicht mit seinem Eilantrag gegen den Bescheid des Landkreises durchsetzen. Mehr… (1)
Welzower Allee wird vollständig ersetzt

Welzower Allee wird vollständig ersetzt

Roteichen machen junger Generation von Bäumen bald Platz

Welzow Die Welzower Karl-Marx-Straße bekommt ihre Allee zurück. Das kündigt Spree-Neiße-Umweltdezernent Olaf Lalk an. Mehr…

Manchmal zählt der lange Atem

Spremberg Nun steht die Spremberger Politik vor einer schweren Entscheidung: Kann sie darauf setzen, dass ein privater Investor das City Center langfristig weiterentwickelt und am Spreekino festhält? Es gibt Beispiele, die dagegen sprechen – und Fälle, in denen der Eigentümer zugunsten der Zukunft auch mal auf den kurzfristigen Gewinn verzichtet. Als warnendes Mahnmal liegt mittlerweile der zweite Bauabschnitt für das Blechen Carré in Cottbus brach: Der Besitzer des Einkaufszentrums konnte die Mitglieder des Stadtparlaments nicht davon überzeugen, dass er dafür ein ernstzunehmendes Konzept verfolgt. Mehr…
Der "Boss" hat seinen 90. Geburtstag gefeiert

Der "Boss" hat seinen 90. Geburtstag gefeiert Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

TENNIS Einheit-Ehrenmitglied Werner Sallmann ist noch in Form

Spremberg Viele Jahre lang hat sich Werner Sallmann von der SG Einheit Spremberg um die Entwicklung des Brandenburger und speziell des Spremberger Tennissports verdient gemacht. Kürzlich hat er seinen 90. Geburtstag gefeiert. Mehr…

Strittmatter-Verein stellt Buchprojekt vor

Spremberg Der Erwin-Strittmatter-Verein lädt am Samstag, 31. Januar 2015, zur öffentlichen Mitgliederversammlung ein. Sie findet am Stammsitz "Unter Eechen" (Dorfstraße 35) in Bohsdorf statt. Mehr…

Apotheke lockt mit geheimnisvollem Motto

Spremberg Unter dem geheimnisvollen Motto "Zigarette mit Ketchup und Pommes" öffnet am heutigen Mittwoch, 17. Dezember, die Fröbel-Apotheke in der Fröbelstraße 1 ihre Tür beim Lebendigen Adventskalender in Spremberg. Mehr…
Angler schöpfen wieder Hoffnung

Angler schöpfen wieder Hoffnung Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Positive Effekte zeichnen sich nach Bekalkung der Spree ab / Vereinsheim im Februar fertig

Spremberg Zwar stehen die 1300 Mitglieder des Kreisanglerverbandes vor einer neuen Geduldsprobe. Denn der Ausbau ihres Spremberger Domizils zieht sich anders als erwartet bis ins nächste Jahr. Doch sie planen bereits für die Zukunft. Mehr…
Scharfe Wurftauben rinnen durch die Kehlen

Scharfe Wurftauben rinnen durch die Kehlen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Welzower Weihnachtsmarkt hält in diesem Jahr neue Angebote parat / Schützenverein ist erstmals dabei

Welzow Trotz Regen, Wind und kühler Temperaturen ist der Welzower Weihnachtsmarkt wieder auf großes Interesse gestoßen. Kein Wunder, trumpften doch die Organisatoren mit mehreren neuen Angeboten auf. Erstmals vor Ort sind beispielsweise Mitglieder des Welzower Schützenvereins. Und zwar mit Wurftauben der besonderen Art. Mehr… (1)

Polizei ermittelt nach rätselhaftem Diebstahl

Wadelsdorf Mit einem rätselhaften Diebstahl sehen sich die Mitarbeiter der Polizei konfrontiert: Von einem umfriedeten Grundstück in Wadelsdorf haben Straftäter am Wochenende 120 Liter Diesel und einen Anlasser für einen Radlader gestohlen. Nach Auskunft der Polizei wird das Grundstück allerdings rund um die Uhr von einem Sicherheitsdienst bewacht. Mehr…
Weitere Artikel anzeigen