Bürgermeisterin fürchtet um die Zukunft der Spremberger Region Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Protest gegen den Stromplan der Bundesregierung

Industriepark Schwarze Pumpe
Spremberg Besorgt um die Zukunft der Stadt Spremberg zeigt sich Bürgermeisterin Christine Herntier (parteilos) aufgrund der drohenden Klimaschutz-Abgabe. "Es geht ganz schnell, dass wir plattgemacht werden, dass ganze Industriezweige aus unserer Region abwandern. Mehr…
Anzeige
Geld

100 000-Euro-Frage erzürnt Politiker Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Spremberger Stadtverordnete streiten weiter um das künftige Gehalt von Geschäftsführern

Spremberg Der Streit um die künftigen Gehälter von Geschäftsführern städtischer Gesellschaften spitzt sich zu. Die Fraktionen der Linken und der SPD halten die Obergrenze von 100 000 Euro weiterhin für angemessen – doch sie treffen auf harten Widerstand. Mehr…
Bärbel Sommer zeigt ihre "Zwischenlandschaften"

Bärbel Sommer zeigt ihre "Zwischenlandschaften" Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Großräschenerin Bärbel Sommer stellt bis 16. April in Schwarze Pumpe aus

Schwarze Pumpe Das Lausitzer Seenland bietet Malern tolle Motive. Das zeigt die neue Ausstellung von Bärbel Sommer im Kraftwerk Schwarze Pumpe. Mehr…

Sieben Bands auf einen Streich Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Zum Kneipenfestival in Spremberg ist wieder für jeden Geschmack etwas dabei

Spremberg Es ist inzwischen schon die 26. Auflage des Live-Musik-Festes – und es erfreut sich ungebrochener Beliebtheit: Beim Spremberger Kneipenfestival am morgigen Samstag geht in sieben Gaststätten und Bars die Post ab. Mehr…

Polizeibericht

Handtaschenräuber. Ein Dieb hat am Mittwoch einer 82-jährigen Frau auf einem Parkplatz an der Lusatia in Spremberg die Handtasche gestohlen. Mehr…
Zwei Kandidatinnen wollen das Amt der Spreenixe

Zwei Kandidatinnen wollen das Amt der Spreenixe Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Spremberg kann in diesem Jahr zum Maifest wieder eine echte Wahl für die neue Repräsentantin ausrichten

Spremberg Zwei junge Frauen wollen die nächste Spremberger Spreenixe werden. Das steht nach Beendigung der Bewerbungsfrist jetzt fest. Und damit ist auch klar: Zum 20. Maifest am 9. und 10. Mai werden die Einwohner der Stadt wieder eine echte Wahl haben – sie werden im Internet und mit Stimmzetteln beim Maifest abstimmen können, wer die 18. Spremberger Spreenixe werden soll. Mehr…
Rathaus wirbt um Sicherheitspartner

Rathaus wirbt um Sicherheitspartner Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Karl-Heinz Simson nimmt diese Funktion für die Stadt Spremberg bereits seit 15 Jahren ein

Spremberg Die Mitarbeiter des Spremberger Rathauses werben um Einwohner, die der Stadt als Sicherheitspartner zur Seite stehen könnten. Seit 15 Jahren nimmt Karl-Heinz Simson diese Funktion ein. Mehr…
Film über längste Paddeltour läuft in Spremberg

Film über längste Paddeltour läuft in Spremberg Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Kanuten holen den Filmemacher Daniel Weißbrodt ins Bootshaus an der Spree / Aufführung am Samstagabend

Spremberg Sie gilt als die längste und härteste Wasserwanderfahrt der Welt – die Tour International Danubien. 2516 Kilometer im Paddelboot auf der Donau von Ingolstadt bis ans Schwarze Meer sind eine unglaubliche Herausforderung. Ein Dokumentarfilm hat die Strapazen und die Schönheiten dieser Tour festgehalten. Am Samstag wird der Streifen im Spremberger Bootshaus an der Spree gezeigt. Mehr…
Liedpoetin bezaubert Publikum beim Liederstübchen

Liedpoetin bezaubert Publikum beim Liederstübchen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Spremberg Das Lokal ausgebucht, rustikales Ambiente, geistige Getränke, eine engagierte junge Liedermacherin, das alles moderiert vom Nachtwächter Kulke. So lassen sich die Zutaten eines außerordentlich gelungenen Abends in der ältesten Weinhandlung Sprembergs beschreiben. Mehr…

Fachbereich setzt Jugendschutz durch

Spremberg Bei Kontrollen am Busbahnhof haben die Mitarbeiter des Spremberger Rathauses seit Beginn des Jahres 2015 bereits 15 Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz festgestellt. Zum Vergleich: Im Jahr 2014 registrierte der städtische Fachbereich insgesamt zwölf Verstöße. Mehr…

Internetseite der Stadt gibt Spree-Information

Spremberg Auf der Internetseite der Stadt Spremberg können die Einwohner künftig alle aktuellen Informationen zur eisenhaltigen Spree abrufen. Wie das Rathaus mitteilt, sind dort unter der Rubrik "Umweltinformation" die Links der Lausitzer und Mitteldeutschen Bergbauverwaltungsgesellschaft (LMBV) und des Landesamtes für Bergbau, Geologie und Rohstoffe zu finden. Mehr…

Komplexe Welt etwas einfacher

In der heutigen komplexen Welt den Überblick zu bewahren, das erscheint geradezu unmöglich. So grenzt es an ein Wunder, wenn doch mal etwas einfacher wird. Mehr…

Polizeibericht

Unfall in Döbern. Ein Transporter ist am Dienstagnachmittag in Döbern mit einem weiteren Auto zusammengestoßen. Mehr…
Forscher kennen Grund für Bienentod

Forscher kennen Grund für Bienentod Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Imker aus Spremberg warnt schon lange vor Varroa-Milbe / Wissenschaft gibt ihm Recht

Spremberg Das weltweite Bienensterben ließe sich stoppen, wenn die Imker mehr Sorgfalt bei der Zucht der Tiere an den Tag legen würden: Das glaubt Fachmann Dieter Grosser aus Spremberg. Wissenschaftler geben ihm Recht. Mehr…
Schulbetrieb läuft trotz Streiks weiter

Schulbetrieb läuft trotz Streiks weiter Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Ausstand der Busfahrer traf erneut den Schülerverkehr / Eltern brachten Kinder selbst zur Schule

Spremberg/Forst Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen hat ein Streik der Busfahrer am Dienstagmorgen vor allem den Schülerverkehr in der Region getroffen. Von drei Uhr nachts bis um neun Uhr morgens waren erneut auch etwa 35 Busfahrer des Verkehrsunternehmens DB Regio Bus Ost mit Sitz in Forst im Ausstand. Mehr…
Weitere Artikel anzeigen