Bunte Eiervielfalt im Spremberger Festsaal

Bunte Eiervielfalt im Spremberger Festsaal
Spremberg Volkskünstler aus der Lausitz haben am Karfreitag wieder Hunderte Besucher aus nah und fern zum Ostereiermarkt ins Niederlausitzer Heidemuseums nach Spremberg gelockt. Die Varianten des Eierverzierens sind vielfältig. Mehr…
Anzeige

Wählen Sie jetzt die schönste Küchen-Geschichte und gewinnen Sie ...

Aus Liebe zum guten Geschmack

Gewinnspiel Viele faszinierende Geschichten haben uns zum „Küchengeflüster – Aus Liebe zum guten Geschmack“ Leserwettbewerberreicht. Und jetzt entscheiden Sie, welche die Beste ist! Klicken Sie rein und machen Sie bis zum 27. April 2014 mit beim großen Online-Voting! Das Beste: Unter allen Teilnehmern der Abstimmung verlosen wir: 5 x 2 Personen „Kochshow des Miele Tafelkünstlers Volker Hecht“, 30 x ein Kochbuch der Miele Tafelkünstler. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance auf tolle Preise und bestimmen Sie mit, welches die schönste Küchengeschichte der Lausitz wird. Mehr…
Ehrenamtlich engagiert im Hornower Dorfleben

Ehrenamtlich engagiert im Hornower Dorfleben Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Irene Nitschke ist in der Gemeinde und im Verein aktiv

Hornow Wer in Hornow lebt, kennt Irene Nitschke. Das sagt nicht nur der neue Pfarrer der Gemeinde, sondern bestätigen auch viele andere aus dem Dorf. Ehrenamtlich stellt sie sich in den Dienst der Gemeinde und ist dabei ganz bescheiden. Mehr…

Vergleich im Streit um Kinder-Hilfe Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Spremberger Eltern akzeptieren Angebot des Landkreises / Furcht vor neuem Konflikt

Spremberg Einen kleinen Erfolg verbuchen Spremberger Eltern im Rechtsstreit um die Einzelfallhilfe für ihre behinderten Kinder: Der Landkreis Spree-Neiße hat sich zu einem Vergleichsvorschlag durchgerungen. Mehr…

426 Beschlüsse gingen durch den Bildungsausschuss Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Fachbereichsleiter Frank Kuhlee zieht Bilanz der Spremberger Legislaturperiode seit dem September 2008

Spremberg Die sonst so nüchterne Atmosphäre haben die Mitglieder des Spremberger Bildungsausschusses in dieser Woche nach ihrer Konferenz im Bürgerhaus mit einem Glas Sekt aufgebrochen. Dafür gab es einen guten Grund. Mehr…

Bauarbeiten am Kaufland-Komplex

Spremberg Der Landesbetrieb für Straßenwesen erneuert die Lichtsignalanlage an der Bundesstraße in Höhe des Kaufland-Komplexes in Spremberg. Wie die Pressestelle des Rathauses mitteilt, sind neben dem Austausch von Steuergerät und Signalgebern alle Kabel zu erneuern und in ein Kanalsystem einzubinden. Mehr…

Ein Schattenhaushalt im Finanzbericht der Stadt? Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Was Harri Piel beim Blättern in 100 Jahre alten Zeitungen entdeckt hat

Was Harri Piel beim Blättern in den Ausgaben des "Spremberger Anzeiger" in der Zeit vom 13. bis zum 19. April des Jahres 1914 entdeckt hat, berichtet er an dieser Stelle: Mehr…

Bahnübergang in Groß Luja ab heute gesperrt

Groß Luja/Graustein Wegen Gleisbauarbeiten ist der Bahnübergang im Muckrower Weg in Groß Luja ab dem heutigen Samstag, 16 Uhr, bis zum Mittwoch, 6 Uhr, voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt in Richtung Muckrow über die L 48, Spremberger Straße, Weskow-Heidefrieden und Sellessen. Mehr…

Literaturwettbewerb in Spremberger Oberschule

Spremberg Die Berufsorientierende Oberschule Spremberg (BOS) hat kürzlich die fünfte Auflage ihres schulinternen Literaturwettbewerbs durchgeführt. "Das war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg", teilt Florian Bode, Schüler der 10. Mehr…
Zum Brandenburg-Tag stiftet die Sparkasse einen Schatz

Zum Brandenburg-Tag stiftet die Sparkasse einen Schatz Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Sponsoring und eigenes Programmzelt auf Sprembergs Marktplatz / "Brandenburg klassisch” will im Schloss für magische Momente sorgen

Spremberg Die Stadt Spremberg kann sich bei der Ausrichtung des diesjährigen Brandenburg-Tages auf eine wichtige Säule stützen: Der Ostdeutsche Sparkassenverband (OSV) und die Sparkasse Spree-Neiße werden die 14. Auflage des Landesfestes sowohl finanziell als auch mit eigenen Programmhöhepunkten unterstützen. Am Donnerstag ist dafür der Sponsorenvertrag geschlossen worden. Mehr…
Feuerwehr rüstet sich für Digitalfunk-Ära

Feuerwehr rüstet sich für Digitalfunk-Ära Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

In Spremberg hat der Einbau der modernen Technik begonnen / Zum Brandenburg-Tag wird sie erstmals genutzt

Spremberg Die Spremberger Feuerwehr wird schon bald ins digitale Funk-Zeitalter starten. Europaweit stellen die Behörden und Organsisationen mit Sicherheitsaufgaben – kurz auch BOS genannt – auf ein einheitliches und leistungsfähigeres Funksystem um. Das Retten von Leben oder von Hab und Gut der Menschen soll damit einfacher werden. Mehr…
CDU-Politiker Schulze eröffnet Spremberger Büro

CDU-Politiker Schulze eröffnet Spremberger Büro Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Staatssekretärin Katherina Reiche zu Gast

Spremberg Für einen Scherz am Rande ist Klaus-Peter Schulze immer zu haben – auch bei der Eröffnung seines Spremberger Büros in der Friedrichstraße, das sich neben dem "Dudelsack" befindet: "Einen direkten Zugang zur Gaststätte hat nicht jeder. Wenn es mir hier also zu bunt wird, kann ich mich verziehen. Mehr…
Freikarten für Tafel-Kinder

Freikarten für Tafel-Kinder

Spremberger Judoverein Asahi übergibt 60 Tickets

Spremberg Die Heimkämpfe der Spremberger Judoka von Asahi gegen den ersten JC Mönchengladbach hat Dirk Meyer vom gastgebenden Judoverein genutzt, um Kai Noack, Chef der Spremberger Tafel, 60 Freikarten im Wert von mehr als 300 Euro für Sportveranstaltungen von Asahi zu übergeben. "Darüber freue ich mich sehr. Mehr…
Eichenbäumchen sollen am Wolkenberg wachsen

Eichenbäumchen sollen am Wolkenberg wachsen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Minister hilft bei Aufforstung am Tagebau mit dem Baum des Jahres

Welzow Auf der rekultivierten Fläche des Tagebaus Welzow-Süd sollen in den nächsten Jahren herrliche Mischwälder heranwachsen. Ein paar Spatenstiche dafür hat gestern auch der brandenburgische Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger gesetzt. Mehr…
Reuthener Osterlämmchen warten auf Besucher

Reuthener Osterlämmchen warten auf Besucher

Reuthen Elf Osterlämmchen der Rasse Suffolk sind auf dem Reiterhof Reuthen inzwischen geboren worden. Chefin Christin Kneffel und Hofhund „Hummel“ freuen sich zum Osterfest über Besucher, die bei einem Hofrundgang neben den schwarzen Lämmern auch das erste Fohlen dieser Saison bestaunen können. Mehr…
Traditioneller Ostermarkt

Traditioneller Ostermarkt

Spremberg Zum traditionellen Ostermarkt lädt das Niederlausitzer Heidemuseum ins Spremberger Schloss. Am morgigen Karfreitag zwischen 10 und 17 Uhr zeigen Volkskünstler aus der gesamten Lausitz – zum Teil in sorbisch-wendischer Tracht – ihre Fertigkeiten. Mehr…

Polizei ertappt 38 Raser in der Spremberger Region Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Auf der Bundesstraße 97 in Richtung Cottbus war am Mittwoch ein Fahrzeug fast 40 km/h zu schnell unterwegs

Spremberg 38 Autofahrer in der Spremberger Region dürften sich am gestrigen Mittwoch mächtig geärgert haben: Sie gingen den Geschwindigkeitskontrollen der Polizei ins Netz. Wie Torsten Wendt von der Pressestelle berichtet, waren die Beamten im Stadtgebiet mit einem Messgerät unterwegs. Mehr…
Weitere Artikel anzeigen