Gefährliche Ambrosia-Pflanze schießt ins Kraut Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Neuer Fund im Spremberger Stadtteil Trattendorf / Aufsatz im Gubener Heimatkalender / Neue Studien warnen

Gefährliche Ambrosia-Pflanze schießt ins Kraut
Spremberg Aktuelle Studien bestätigen, dass die Ambrosia-Pflanze aus gutem Grund als gefährlich gilt: So kann sie das Lungengewebe des Menschen entzünden. Auch im Spree-Neiße-Kreis taucht das Kraut immer wieder auf. Mehr…
Anzeige

Laga-Verein Spremberg wählt Vorstand

Spremberg Der Förderverein "Landesgartenschau Spremberg" hat am Montagabend im Hotel Georgenberg seinen Vorstand gewählt. Als Vorsitzender fungiert auch in Zukunft Frank Meisel. Mehr…
Furcht vor Verkehrs-Rowdys geht um

Furcht vor Verkehrs-Rowdys geht um Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Attacken auf Brücke über die Spree / Fahrerflucht im Spree-Neiße-Kreis fast schon Alltag

Spremberg Mopedfahrer brausen unberechtigt über eine Spreebrücke, rammen dabei Passanten und machen sich einfach aus dem Staub: Das passiert an der Wendenstraße in Spremberg – und nicht nur dort. Vielerorts im Spree-Neiße-Kreis toben sich Verkehrs-Rowdys aus. Mehr… (1)

Ältestenrat der Stadtverordneten beleuchtet Spremberger Haushalt Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Mitglieder berieten geheim über Zukunft der Stadt

Spremberg Der Ältestenrat der Stadt Spremberg hat am Montagabend über die Haushaltssperre und ihre Konsequenzen für die kommunalen Finanzen beraten. Wie Bürgermeisterin Christine Herntier (parteilos) mitteilt, stimmt sich die Stadtverwaltung "eng mit dem politischen Raum" ab, über die finanzielle Lage hinaus bis hin zu den Fragen des wirtschaftlichen Strukturwandels. Mehr…
Rekord-Teilnehmerzahl beim Drachenbootrennen in Spremberg

Rekord-Teilnehmerzahl beim Drachenbootrennen in Spremberg Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

SG Einheit bereitet wieder eine Gaudi für alle vor

Spremberg Das Drachenboot rennen auf der Spree vor dem Spremberger Bootshaus gehört zu den größten Veranstaltungen, die von der SG Einheit Spremberg organisiert werden. Am kommenden Samstag, 29. August, ist es wieder soweit: Ab 13 Uhr startet das große Vereinssommerfest mit Drachenbootrennen. Der Eintritt ist frei. Mehr…
Reparatur dient der Sucht-Therapie

Reparatur dient der Sucht-Therapie Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Mitarbeiter und Klienten des Spremberger Abstinenzlervereins weihen Fahrradwerkstatt ein

Spremberg Eine Fahrradwerkstatt haben die Mitarbeiter der Spremberger Suchthilfe am Berghang eingeweiht. Sie dient den Klienten zur Arbeitstherapie, die allzu oft in der Gesellschaft mit ihren Problemen auf Skepsis treffen. Mehr…

Müll im Wald ärgert Freibad-Nachbarn Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Kochsagrund-Besucher lassen Unrat zurück / Ignoranz gegenüber Brandgefahr

Spremberg Bei sommerlicher Hitze, wenn sich die Spremberger Freibad-Besucher auf den Sprung ins Wasser freuen, keimt in manchen Nachbarn aus der Stadtrandsiedlung der Ärger. Zu den Bewohnern des Viertels am Freibad im Kochsagrund zählt Antje Selge. Mehr…
Dieser Schafbock zeigt Eigensinn

Dieser Schafbock zeigt Eigensinn

Wer einen ängstlichen Menschen liebevoll anspornen will, seine Furcht zu überwinden, sagt gern mal zu ihm: "Sei kein Schaf." Doch vermutlich tut die Redewendung dieser Tierart Unrecht. Mehr…

Arbeitsplatz-Zuwachs bietet Perspektiven

Spremberg Der Zuwachs an Arbeitsplätzen in Spremberg und das altersbedingte Sinken der Zahl erwerbsfähiger Personen in Spremberg bietet neue Perspektiven: Dies erklärt Anja Beck von der Wirtschaftsförderung der ASG. Unter diesem Gesichtspunkt betrachtet sie auch die Aktion, die zum Heimatfest potenzielle Rückkehrer auf berufliche Chancen der Region hinwies. Mehr…
Viel Besuch für Ziegen, Kühne und Co.

Viel Besuch für Ziegen, Kühne und Co.

Familie Budek lockte mehr als 1000 Gäste zum Hoffest nach Hornow

Hornow Mehr als 1000 Gäste haben sich am Sonntag bei schönstem Sonnenschein auf den Weg zu Budeks nach Hornow gemacht. Denn Rüdiger und Andrea Budek hatten in den letzten Wochen alle Hände voll zu tun, um zum zwölften Hoffest auf ihrem landwirtschaftlichen Hof einzuladen. Mehr…
Ferienschüler erkunden die Geheimnisse von Spremberg

Ferienschüler erkunden die Geheimnisse von Spremberg

Spremberg Die Geheimnisse von Spremberg haben jetzt die Ferienkinder des Hortes ,,Kinderwelt" der Grundschule Sellessen erkundet. Sie hatten in den Ferien das Projekt ,,Meine Heimat" behandelt und waren nach einem Vortrag über das alte Spremberg vor 100 Jahren am Donnerstag auch mit Harri Piel zum Stadtrundgang unterwegs. Mehr…
Fünf Wassertropfen ergeben ein Glas

Fünf Wassertropfen ergeben ein Glas

Erster Kreativ-Treff Spremberg gibt Hobbykünstlern der Stadt eine Bühne / Kunstmarkt soll sich im Veranstaltungskalender etablieren

Spremberg In Spremberg leben viele wenig bekannte Talente. Menschen, die malen, töpfern, schreiben, musizieren, fotografieren. Damit die Hobbykünstler nicht im stillen Kämmerlein auf ihren Schätzen sitzen bleiben, hat der Kreativ-Treff jetzt einen kleinen Markt auf die Beine gestellt. Mehr… Diaserie
Drachen auf der Leinwand gezähmt

Drachen auf der Leinwand gezähmt

Das Familienkino lockte am Samstag über 500 Zuschauer / Filmnächte Spremberg am Sonntagabend erfolgreich beendet

Spremberg Mit Kissen und Decken ausgerüstet, konnten am Samstagabend mehr als 500 kleine und große Gäste vor der großen Spremberger Freilichtbühne zum Familienkino begrüßt werden. Die Filmnächte wurden am Sonntagabend beendet, an den fünf Tagen kamen mehr als 3000 Besucher. Mehr…

Spremberger Haushaltssperre gilt für das ganze Jahr

Spremberg Die Spremberger Bürgermeisterin Christine Herntier (parteilos) bezeichnet die Haushaltssperre als nötig, um dem Einbruch der Gewerbesteuer zu begegnen. "Es bestand in keinem Moment der geringste Zweifel daran", erklärt das Stadtoberhaupt. Mehr…
Skeptiker verteidigen Nein zur Laga

Skeptiker verteidigen Nein zur Laga

Klaus-Dieter Peters von der Vereinten Wählergruppe kritisiert "Populismus in der Politik"

Spremberg Sieben Stadtverordnete haben gegen die Bewerbung der Stadt Spremberg für eine Landesgartenschau im Jahr 2019 gestimmt. Neben der SPD-Fraktion gehören drei Mitglieder der Vereinten Wählergruppe zu den Skeptikern. Mehr… (2)
Vollkorn liegt im Trend: Das alte Kommissbrot kehrt zurück

Vollkorn liegt im Trend: Das alte Kommissbrot kehrt zurück

Spremberger Bäckermeister glaubt an Tradition

Spremberg Weltweit steigt der Umsatz von Produkten, die eine bessere Gesundheit versprechen. Auf diesen Trend reagieren auch regionale Hersteller: Ein Spremberger Bäckermeister lässt sich sogar vom alten Kommissbrot inspirieren, das einst als Soldatenverpflegung diente. Mehr…
Maschinen tüfteln auf den Tischen im Bergschlösschen

Maschinen tüfteln auf den Tischen im Bergschlösschen

Spremberger Freizeitzentrum bietet einen Roboterkurs an

Spremberg Zu einem Kurs im Roboterbau lädt das Spremberger Bergschlösschen in der nächsten Woche ein. Der Tüftler Frank Jannack will jungen Menschen zeigen, was sich alles mit Technik anstellen lässt. Mehr… Video

Parteiensplitter

Klaus-Peter Schulze, CDU-Bundestagsabgeordneter, bietet kommende Woche Sprechstunden in Spremberg (Dienstag, 16 bis 18 Uhr), Forst (Mittwoch, 15 bis 17 Uhr) und Guben (Donnerstag, 15 bis 17 Uhr) an. Um Anmeldung in Forst und Guben wird unter Telefon 0355 9428 gebeten. Mehr…
Filmnächte starten mit Komödie

Filmnächte starten mit Komödie

Rund 700 Besucher erleben Auftakt zum Freiluft-Kino an der Spree / Große Lacher auf Freilichtbühne

Spremberg "Film ab!" heißt es seit Mittwoch jeden Abend auf der Spremberger Freilichtbühne. Denn auch in diesem Jahr finden dort fünf Tage lang die Spremberger Filmnächte statt – mit Komödien, Dramen, Familienkino und Kurzfilmnacht. Zum Eröffnungsabend am Mittwoch haben sich rund 700 Filmfreunde "Monsieur Claude und seine Töchter" angesehen. Mehr…
Weitere Artikel anzeigen