70 Millionen Euro seien in das Großprojekt investiert worden. Der Solarpark Heideblick werde zukünftig pro Jahr durchschnittlich mehr als 52 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen. Der Bau sei in Rekordzeit vollzogen worden. In drei Monaten wurden laut Investor 210 000 Solarmodule auf einer Fläche von mehr als 100 Fußballfeldern montiert. Die verbaute Stahl-Unterkonstruktion habe eine Gesamtlänge von mehr als 80 Kilometern.