Landwirt ist mehr als Trecker fahren Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Azubi Kenneth Fretel aus der Röderland GmbH in Bönitz gibt Einblicke in seine Ausbildung

Landwirt ist mehr als Trecker fahren
Bönitz Ein Beruf in der Landwirtschaft – das ist neben der Liebe zu Tieren und zur Natur weitaus mehr: Modernstes technisches Gerät, computergestützte Anlagen in der Tierproduktion, Kenntnis über Fruchtfolgen, Anbautechnologien, effizienten Düngemitteleinsatz – wer Landwirt werden will, muss einiges drauf haben. Die RUNDSCHAU hat sich mit einem Azubi getroffen. Mehr…
Anzeige

Bönitzer Landwirte mit Ausbildungsstar 2014 ausgezeichnet

Elsterwerda Der Ausbildungsstar 2014 ist am Freitagabend in Elsterwerda an die Röderland GmbH Bönitz vergeben worden. Geschäftsführer Manfred Stahr und seine Tochter Katarina, die im Unternehmen als Herdenmanagerin und in der Ausbildung tätig ist, nahmen den Preis von Landrat Christian Heinrich-Jaschinski (CDU) entgegen. Mehr…

Kita Kröbeln ist gerettet Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Pflegedienst will neben der in Oschätzchen auch die Nachbar-Einrichtung übernehmen

Kröbeln Das Bangen um die zwei Kitas in Oschätzchen und Kröbeln scheint endlich vorbei zu sein. Der Pflegedienst Karen will beide Einrichtungen übernehmen. Wie und ob sich die Kita Kröbeln zukünftig in das Konzept "Karens Tagespflege für Jung und Alt" einfügen soll, steht allerdings noch in den Sternen. Mehr…
Corinna Karl

Glücksfall und Aufgabe zugleich

Kommentar Vor wenigen Wochen ist die Jury für den Kreisausscheid des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ durch die Teilnehmerorte in Elbe-Elster gegangen und hat die einzelnen Bewerber begutachtet. Jene Dörfer, die noch eine Kita im Ort haben, konnten besonders damit auftrumpfen. Mehr…

Elsterwerda darf 121 Wohnungen im Wohngebiet West abreißen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Zuwendungsbescheid für Geld aus Sonderprogramm da

Elsterwerda Jetzt stehen die Signale auf dunkelgrün: Elsterwerda hat einen Zuwendungsbescheid über 567 000 Euro zum Abriss von Plattenbauwohnungen im Wohngebiet West erhalten. Das sind 65 Prozent der förderfähigen Kosten. Mehr…

Mineralquellen GmbH wird Partner für Nabu-Projekt Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Bad Liebenwerda Die Mineralquellen GmbH Bad Liebenwerda wird Partner der Nabu-Stiftung in Brandenburg und will vor allem die Entwicklungen im rund 2000 Hektar großen Naturparadies Grünhaus bei Lauchhammer unterstützen. Das ist einer Presssemitteilung des Unternehmens zu entnehmen. Mehr…
Kulturhaus K trumpft für schwarze Gemeinde mit tollen Bands auf

Kulturhaus K trumpft für schwarze Gemeinde mit tollen Bands auf Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

"Hauptsache Schwarz-Live!" startet in die 2.Runde

Merzdorf Das Kulturhaus K wird am Wochenende fest in der Hand von Gothicfans sein. Die Veranstaltung "Hauptsache schwarz – Live!Die 2." hat ein hochkarätiges musikalisches Line-up zu bieten, darunter einen der ersten gemeinsamen Auftritten der wiedervereinten "Eminence of Darkness" aus der Lausitz. Mehr…
Biografisches und Ethisches

Biografisches und Ethisches

Kara und Wolfgang Huber heute zu Gast in der Klosterkirche

Doberlug-Kirchhain Zu den kirchlichen Angeboten während der ersten Brandenburgischen Landesausstellung gehört eine Lese- und Gesprächsreihe unter dem Motto "Wen küsst ...", organisiert von der Kantoreigesellschaft der Klosterkirche Doberlug. Mehr…
Jubiläumskonzert mit Johann Plietzsch

Jubiläumskonzert mit Johann Plietzsch Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Im Pfarrgarten Saxdorf gastiert am Samstag Compania Musici

Saxdorf In diesem Jahr begehen Pfarrer Karl-Heinrich Zahn und Künstler Hanspeter Bethke im Pfarrgarten Saxdorf gleich drei Jubiläen mit ihren Gästen. Mehr…
Kähne legen auch nachts weiter ab

Kähne legen auch nachts weiter ab

Wahrenbrück Per Kahn durch die Nacht. Obwohl sich der Sommer langsam verabschiedet und die Abende schon kühler sind, bietet der „Kleine Spreewald“ in Wahrenbrück neben Tagestouren auch noch Nachtfahrten an. „Wir fahren so lange es eisfrei bleibt“, sagt Chef Karsten Jurischka. Mehr…
Landwirtschaftsmesse ab heute

Landwirtschaftsmesse ab heute

Elsterwerda Die Landwirtschafts- und Verbrauchermesse Agreda in Elsterwerda wird heute vor dem Einkaufszentrum Elster-Center Elsterwerda um 14 Uhr eröffnet. Neben einer Technik- und Tierschau präsentieren sich zahlreiche Firmen das gesamte Wochenende über im Zelt und auf den Freiflächen. Mehr…

Zur Stadtführung in die Kurstadt Bad Liebenwerda

Bad Liebenwerda Gästeführer Horst Burghardt trifft sich am Samstag, 20.September ab 15.30 Uhr wieder mit Neugierigen, die die Kurstadt näher kennenlernen oder neue Seiten ihrer Heimatstadt entdecken wollen. Mehr…

In Kürze

Besondere Klosterführung. Am Samstag ab 15 Uhr wird ins Mühlberger Kloster Marienstern zur nächsten "Sieben Sternchen"-Veranstaltung eingeladen. Mehr…

Blick in die historische Wassermühle

Plessa Die historische Wassermühle in Plessa liegt idyllisch an der Schwarzen Elster und ist auf Grund ihres hervorragenden Erhaltungszustandes ein attraktives Ausflugsziel. Eine Führung am Sonntag ab 14 Uhr durch die zum Museum umgewandelte Getreidemühle lässt den Gast den Weg vom Korn zum Mehl aus erster Hand erleben. Mehr…

Fest mit Fußball und Reitsport in Kahla

Kahla Sportlich geht es am kommenden Wochenende in Kahla zu. Am Samstag, 20. September, wird das Kleinfeldfußballturnier unter den Vereins- und Straßenmannschaften aus Kahla ausgetragen. Mehr…

Schon sechs Schulen für Treppenlauf gemeldet

Gröden Cheforganisator Gert Ossendorf strahlt: Schon sechs Schulen – vier aus Sachsen, zwei aus Brandenburg – haben ihre Teilnahme am diesjährigen Treppenlauf am Heidebergturm in Gröden gemeldet. Selbst Starter aus Augsburg, Nürnberg und der Europameister im Treppenlauf von 2003 in Warschau, der 65-jährige Leipziger Rainer Schneegaß, haben sich via Internet bereits in die Starterlisten eingetragen. Mehr…
Weitere Artikel anzeigen