Hier pulsierte einst das Leben Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Grundmauern der Geschäftshäuser auf der Südspitze wecken Erinnerungen / Mittelalterliche Grubenhäuser entdeckt

Hier pulsierte einst das Leben
Elsterwerda Es ist für viele Elsterwerdaer, als würden sie in die Zeit kurz vor und nach dem Zweiten Weltkrieg zurückkatapultiert. Jetzt, wo Bauleute und Archäologen die Grundmauern der einstigen Wohn- und Geschäftshäuser freilegen, kommen die Erinnerungen wieder hoch. Auf der Südspitze des Marktplatzes pulsierte einst das Leben. Mehr… Diaserie
Anzeige
Naturparkkalender 2015 "Heide" ist jetzt erhältlich

Naturparkkalender 2015 "Heide" ist jetzt erhältlich

Bad Liebenwerda Die Heide mit ihrem Reichtum an seltenen Tier- und Pflanzenarten war Namensgeber für den Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft. Für das kommende Jahr greift der Naturpark das Thema "Heide" für den Jahreskalender 2015 auf. Mehr…

Sieben-Sterne-Führung am heutigen Freitag in Mühlberg

Mühlberg Die evangelische und katholische Kirche und das Ökumenische Haus der Begegnung und Stille in Mühlberg/Elbe laden am Freitag, 24. Oktober, ab 20 Uhr zur inzwischen 29. Sieben-Sterne-Führung in die Klosterkirche nach Mühlberg ein. Mehr…

Gaby Hauptmann liest in Uebigau

Uebigau Die Autorin Gaby Hauptmann liest am Samstag im Schützensaal der Uebigauer Schützengilde aus ihrem Buch "Liebling, kommst Du?". Die Autorin hat bereits acht Millionen Bücher verkauft. Mehr…
Scheune in Neuburxdorf abgebrannt

Scheune in Neuburxdorf abgebrannt Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Straßenbauarbeiten in Möglenz behindern schnelle Anfahrt der Kurstadt-Wehr / Mühlberg springt ein

Neuburxdorf Im Bad Liebenwerdaer Stadtteil Neuburxdorf ist in der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch eine Scheune auf einem Privatgrundstück abgebrannt. Der Eigentümer versuchte noch, einen Traktor aus der Scheune zu fahren und erlitt dabei eine Rauchgasvergiftung. Mehr… Diaserie
Kurstadt-Eingang kein Aushängeschild

Kurstadt-Eingang kein Aushängeschild

Bad Liebenwerda Während die Geruchsbelästigung durch den Imbiss am Ortseingang von Bad Liebenwerda von Anwohnern inzwischen als "verträglich" eingestuft wird, stören Ordnung und Sauberkeit sowie Staub- und Schmutzbelastung durch ein- und ausfahrende Lkw. Zudem sei die Flächengestaltung einer Kurstadt nicht zuträglich. Mehr…
Nachwuchsschauspieler in der Kirche Uebigau

Nachwuchsschauspieler in der Kirche Uebigau Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Breites Musikspektrum fünf Tage geprobt / Aufführung "Bartimäus – Ein wunderbarer Augenblick" am Freitag

Uebigau In der Evangelischen Kirche in Uebigau wird am morgigen Freitag das Musical "Bartimäus – Ein wunderbarer Augenblick" von Frank Kampmann aufgeführt. Zur Vorbereitung verbringen 35 agierende Kinder eine Woche in der Stadt. Mehr…
Erste gemeinsame Sitzung von vier Stadtparlamenten

Erste gemeinsame Sitzung von vier Stadtparlamenten Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Kurstadtregion berät überörtliche Zusammenarbeit

Bad Liebenwerda So sieht er aus, der gemeinsame Briefkopf, den die Städte Bad Liebenwerda, Falkenberg, Uebigau-Wahrenbrück und Mühlberg künftig verwenden wollen, wenn es um Bekanntmachungen zu gemeinsamen Vorhaben geht. Mit diesem Briefkopf werden die Abgeordneten der vier Städte auch zur ersten gemeinsamen Beratung am 5. Mehr…

Kurz notiert

Schulung in Altenau Wer vermisst Kanarienvogel? Das Fundamt der Stadtverwaltung Elsterwerda sucht den Besitzer eines zitronengelben Kanarienvogels. Wie Mitarbeiter Stephan Heise beschreibt, trage der Vogel einen bronzefarbenen Ring. Mehr…

Uebigau ist schon im Weihnachtsmodus

Uebigau Als erste Stadt im Landkreis Elbe-Elster hat Uebigau sein Weihnachtsmarktprogramm veröffentlicht. Die Stadt ist gemeinsam mit der Stadt Schlieben die erste, die am ersten Adventswochenende den Reigen der Weihnachtsmärkte eröffnet. Mehr…
Werkstatt für modernste Wagenflotte Europas

Werkstatt für modernste Wagenflotte Europas Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Autologistiker BLG RailTec eröffnet zwischen Falkenberg und Uebigau hochmoderne Güterwagenwerkstatt

Uebigau Die BLG RailTec hat am gestrigen Dienstag zwischen Uebigau und Falkenberg eine der modernsten Güterwagenwerkstätten Europas in Betrieb genommen. Das Unternehmen trägt mit seinen Investitionen von jetzt 16 Millionen Euro auch dazu bei, den Standort Falkenberg wieder zu einem wichtigen Eisenbahnkreuz in Deutschland zu entwickeln. Mehr…
Mit Leidenschaft Herr über bis zu 72 Völker

Mit Leidenschaft Herr über bis zu 72 Völker Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Auch mit 90 Lebensjahren ist Karl Müller aus Hirschfeld Imker mit Leib und Seele / Gesamte Familie mischt mittlerweile mit

Hirschfeld Seit mehr als 76 Jahren sind die Bienen die Leidenschaft von Karl Müller. Und auch jetzt mit 90 Jahren widmet sich der Hirschfelder seinem Hobby mit nicht versiegender Begeisterung. Mehr…
Bombenwetter und viele Sieger in Gröden

Bombenwetter und viele Sieger in Gröden Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

37. Auflage des Seelenbinder-Laufes schreibt Erfolgsgeschichte fort / Mehr als 100 Kurzentschlossene am Start

Gröden Bei Traumwetter hat der Werner-Seelenbinder-Lauf am Sonntag 326 Sportler aus Brandenburg, Sachsen und Berlin nach Gröden gelockt, um auf die vier ausgeschriebenen Strecken zu gehen. Mehr… Diaserie
59-jährige Frau schwerverletzt

59-jährige Frau schwerverletzt

Thalberg/Maasdorf Schwerverletzt wurde eine 59-jährige Frau am Montag gegen 20.30 Uhr bei einem Unfall auf der Straße zwischen Thalberg und Maasdorf. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie mit ihrem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Mehr…

Sparkasse setzt Inforeihe zum Thema Erben und Vererben fort Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Infos in Bad Liebenwerda, Herzberg und Finsterwalde

Bad Liebenwerda Aufgrund der großen Nachfrage bietet die Sparkasse Elbe-Elster die im Vorjahr erfolgreich durchgeführte Veranstaltung "Erben und Vererben" erneut an. Auch diesmal wird dieses komplexe Thema von Fachleuten erläutert, heißt es in der Pressemitteilung. Mehr…
Polizei

Polizeibericht

Prösen Unfall in Prösen. In der Stolzenhainer Straße ereignete sich am Dienstagmorgen ein Unfall. Dort stießen zwei Pkw zusammen. Mehr…
Da werden die Kurstädter neidisch

Da werden die Kurstädter neidisch

Interspa-Gruppe investiert in zahlreichen Bädern / Bad Liebenwerda hofft auf November-Termin

Bad Liebenwerda/Stuttgart "Immer attraktiver – Wonnemar investiert in Renovierung und Modernisierung", so heißt ein Beitrag in der neuen "Wonne for you", dem Bademagazin der Interspa-Gruppe. Investiert wird an den Standorten in Wismar, Sonthofen, Ingolstadt Ulm/Neu-Ulm und in Marktheidenfeld – aber nicht in Bad Liebenwerda. Die RUNDSCHAU hat Hintergründe erfragt. Mehr…
Weitere Artikel anzeigen