Druck auf der Bahn-Baustelle Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Bau des Kreuzungsbauwerkes bei Elsterwerda wird zum Wettlauf mit der Zeit

Druck auf der Bahn-Baustelle
Elsterwerda Zum Fahrplanwechsel am Nikolaustag soll das knapp 40 Millionen Euro teure Kreuzungsbauwerk der Deutschen Bahn bei Elsterwerda fertig sein. Das könnte ganz knapp werden. Einzelne Bauabschnitte benötigen mehr Zeit als zunächst angenommen. Mehr…
Anzeige
"Verrückte" Tschechen schippern auf der Elbe

Plasteboot hat schon Verspätung an der tschechischen Grenze

Decin/Mühlberg Jetzt schlagen die Behörden doch noch zu. Erst am Mittwoch gegen 17 Uhr sollten die fünf Jungs aus Tschechien, die mit einem Boot aus 6500 PET-Flaschen die Elbe hinab bis nach Hamburg fahren wollen, in Decin die "Genehmigung zur Führung eines Sondertransports" erhalten. Mehr…
Kommando zurück, Festakt erst nach den Oktoberferien

Kommando zurück, Festakt erst nach den Oktoberferien Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Einweihung des Sängerstadt-Gymnasiums verschoben

Finsterwalde/Herzberg Den offiziellen Sanierungsstart für den Max-Taut-Bau des Sängerstadt-Gymnasiums am 20. März vorigen Jahres hatte Landrat Christian Heinrich-Jaschinski (CDU) mit dem Versprechen verbunden, dass sich das Gymnasium seinen rund 700 Schülern und den Lehrern zum Schuljahresstart 2014/2015 modern und zeitgemäß präsentieren werde. Mehr…
Wieder gute Bilanz: Die ersten Jungstörche sind flügge

Wieder gute Bilanz: Die ersten Jungstörche sind flügge Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Nach vorläufiger Erfassung 81 Junge bei den Weißstörchen im Altkreis Bad Liebenwerda

Bad Liebenwerda Nach einer vorläufigen Erfassung der Jungstörche im Altkreis Bad Liebenwerda konnten in den 42 besetzten Nestern 81 Jungstörche gezählt werden. Das erklärt Petra Wießner, ehrenamtliche Nabu-Weißstorchbetreuerin. Mehr…

Sommer, Sonne, Thermenzeit

Ein Thermen- und Saunabesuch im Sommer mag vielleicht im ersten Moment paradox klingen, doch beides kann ein durchaus erfrischendes Vergnügen sein: denn als Wechselbad wird dem Gast sowohl erholsame Wärme als auch prickelnde Kühle geboten. An heißen Sommertagen wird so der Körper erfrischt und der Geist belebt. Mehr…
Züllsdorfer wollen Latte hoch legen

Züllsdorfer wollen Latte hoch legen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Im Ortsteil von Herzberg startet die Wettbewerbskommission am 19. August ihre Tour

Züllsdorf Mit den eigenen Pfunden wuchern, sich mit anderen messen und neue Erkenntnisse sammeln – elf Gemeinden beziehungsweise Ortsteile aus dem Landkreis Elbe-Elster wollen über den Kreiswettbewerb den Sprung zum 9. Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" schaffen. Die RUNDSCHAU stellt sie in einer Beitragsreihe vor – heute Züllsdorf, Ortsteil von Herzberg. Mehr…

Los Jungs, holt den Pokal nach Elbe-Elster! Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Zehn Teams aus Elbe-Elster beim Bundesfinale des Fairplay-Soccer-Cups der Sparkassen in Prora

Um 10 Uhr klettern sie am heutigen Donnerstag in Finsterwalde in den Bus, die zehn Mannschaften, die sich aus Elbe-Elster für das Bundesfinale des Fairplay-Soccer-Cups qualifiziert haben. Die LR sprach vorher mit Projektkoordinator René Stolpe von der Sparkasse Elbe-Elster. Mehr…
Bahn

Es wird knapp auf der Bahn-Baustelle Elsterwerda

Elsterwerda Zum Fahrplanwechsel am Nikolaustag soll das knapp 40 Millionen Euro teure Kreuzungsbauwerk der Deutschen Bahn bei Elsterwerda (Elbe-Elster) fertig sein. Das könnte ganz knapp werden. Technologische Veränderungen in der Bauphase, ein enormer Grundwasserstand und vor allem das Bauen auf beengtem Raum machen den Spezialisten mehr zu schaffen als ursprünglich angenommen. Mehr…
Auf Plasteflaschen über Mühlberg nach Hamburg

Auf Plasteflaschen über Mühlberg nach Hamburg Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Zwei tschechische Abenteurer sind mit kuriosem Fahrzeug auf der Elbe unterwegs / Am Freitag ist Mühlberg Ziel

Nymburk/Mühlberg Die Angler an der Elbe vergessen einen Moment ihr Hobby und zücken die Fotoapparate. Was da den Fluss hinuntergeschippert kommt, dürfte das bislang kurioseste Wasserfahrzeug auf der Elbe sein: ein aus 6500 1,5-Liter-Plasteflaschen zusammengebauter Kahn mit fünf Mann Besatzung. Mehr… Video
Fußballcamp mit Brasilien-Flair

Fußballcamp mit Brasilien-Flair Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Für den Besten winkt ein Stipendium über 20 000 Euro

Hohenleipisch Seit Montag kicken 6 bis 15 Jahre alte Fußballkids im ersten Fußballcamp des VfB Hohenleipisch 1912 und beeindrucken dabei nicht nur ihre Eltern. Die Euphorie für den Fußball hat zugenommen nach dem Sieg der DFB-Elf bei der WM in Brasilien. Auch in Hohenleipisch will man diese Stimmung für die Nachwuchsarbeit nutzen. Mehr…
Neues Domizil bezogen

Neues Domizil bezogen

Elsterwerda Biehla Auf gute Nachbarschaft. Die Knirpse der Kita Rasselbande haben kürzlich ihre neuen Nachbarn begrüßt. Die DRK-Geschäftsstelle ist von Bad Liebenwerda nach Elsterwerda Biehla in ein nagelneues Haus umgezogen. In einem Jahr Bauzeit wurden mit Eigenmitteln Büroräume geschaffen, Schulungszimmer und die Kleiderkammer eingerichtet. Zukünftig sollen hier unter anderem Erste-Hilfe-Lehrgänge durchgeführt werden. Mehr…

Polizeibericht

Gegen die Schutzplanke. Der Fahrer eines Pkw Opel ist am Montag gegen 16 Uhr am Plessaer Ortseingang der B 169 aus Richtung Lauchhammer aus unbekannter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen und gegen die Schutzplanke geprallt. Mehr…
Der Kies für die B 183 kommt aus Zeischa

Der Kies für die B 183 kommt aus Zeischa Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Strabag AG baut das erste Teilstück der freien Strecke der B-183-Ortsumfahrung Bad Liebenwerda

Bad Liebenwerda Die Zeit der Vorarbeiten ist vorbei, ab Ende Juli/Anfang August wird rangeklotzt an der 5,2 Kilometer langen und knapp 30 Millionen Euro teuren B-183-Ortsumfahrung Bad Liebenwerda. Nach dem Bau der ersten Brücke bei Zobersdorf und der Beräumung der Mülldeponie bei Dobra rollen nun auf dem ersten Stück der freien Strecke die Baufahrzeuge an. Mehr…
Zwei Frauen in Mühlberg und Elsterwerda verletzt

Zwei Frauen in Mühlberg und Elsterwerda verletzt Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Totalschaden an einem Pkw bei Unfall in Elsterwerda / Unfallflucht nach Schild- und Baumcrash bei Oschätzchen

Mühlberg/Elsterwerda Vorfahrt missachtet. Eine Mazda-Fahrerin hat am Montagmorgen an der Einmündung der Promenade zur Elsterstraße in Elsterwerda einen Verkehrsunfall verursacht (Foto). Mehr…
Im Herbst sollen am Gärtnerhaus die Bauhüllen fallen

Im Herbst sollen am Gärtnerhaus die Bauhüllen fallen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Elsterwerda Für den Plan, noch vor November das Gärtnerhaus im Elsterschloss-Areal neu eingedeckt zu haben, sieht es gut aus. Uwe Jeske, Planer und Bauleiter vom beauftragten Elsterwerdaer Büro Linge, sieht das denkmalgeschützte Gebäude dann auch ohne die jetzige Umhausung. Mehr…

Heute ist Start der Flügel-Transporte

Mühlberg Die im Mühlberger Industriehafen liegenden Rotorblätter werden ab dem heutigen Dienstag wieder zurück nach Lauchhammer ins Vestas-Werk transportiert. "Ab 21 Uhr sind die ersten Transporte fahrbereit und werden die bekannte Strecke über Oschätzchen und Elsterwerda zurück nach Lauchhammer fahren", sagt Logistikexperte Jan Hinrich Glahr. Mehr…
Jubiläum mit Sonne und Sternchen

Jubiläum mit Sonne und Sternchen

Wonnemar mit bestem 1. Halbjahr / Fördermittelantrag für Gesundheitszentrum fertig

Bad Liebenwerda Die Lausitztherme Wonnemar in Bad Liebenwerda hat am Samstag mit bestem Wetter und mit einem Schlagersternchen den zehnten Geburtstag gefeiert. Beim Fest wurde zwar auf die erfolgreichen Jahre zurückgeblickt, vor allem aber in die Zukunft geschaut. Mehr…
Weitere Artikel anzeigen