Platte wird plattgemacht und aufgemotzt Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Stadtumbau heißt das Zauberwort für schrumpfende Kommunen im Elbe-Elster-Kreis

Platte wird plattgemacht und aufgemotzt
Elbe-Elster Auch im Elbe-Elster-Kreis verlieren Kommunen weiter Einwohner. Immer mehr Wohnungen stehen leer. Sie müssen abgerissen oder völlig neu gestaltet werden. Stadtumbau heißt das Zauberwort bei den Kommunalpolitikern. Die RUNDSCHAU hat einige gelungene Beispiele aufgegriffen. Mehr…
Anzeige
Sondermüll in der Erdbeerbude

Sondermüll in der Erdbeerbude

In Hohenleipisch haben sich vermutlich Firmen auf dreiste Weise entsorgt

Hohenleipisch Da traute die 67jährige Monika Engelmann aus Hohenleipisch ihren Augen nicht: In ihrer Erdbeerbude auf der Obstplantage zwischen Kraupa und Hohenleipisch ist in Größenordnungen Müll abgelagert worden. Eine oder mehrere Firmen haben in dem Gebäude ihren Industriemüll abgelagert. Mehr…
Autoshow in Elsterwerda

Elsterwerda ist am Sonntag wieder Automekka Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Etwa 140 Modelle bei der Autoshow / Kür der Shopping-Queen

Elsterwerda Elsterwerda ist am Sonntag, 29. März, wieder Autostadt. Zwölf Autohäuser präsentieren etwa 140 Modelle. Und zum ersten Mal wird die Shopping-Queen gekürt. Mehr…

Lob für die "Tourismusinformanten" Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Leser schreiben Dr. Carsten Pietsch wurde 1958 in Finsterwalde geboren und lebt jetzt in Ribnitz-Damgarten. Er berichtet über einen gelungenen Tag in der Sängerstadt: Mehr…

Bauen Sie mit Vielfalt - Großer Rest- & Sonderpostenverkauf

Wenn Sie beim Bau Wert auf Vielfalt und Qualität legen, dann sind Sie beim Klinkerwerk Muhr GmbH & Co. KG richtig. Am 27.03. bis 28.03.2015 laden wir zum großen Rest- & Sonderpostenverkauf nach Lichtfeld. Hier finden auch Sie den passenden Stein für Ihr Bauvorhaben Mehr…

Das Wochenende mit Musik, Krimi und Gaumenfreuden genießen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Noch fünf Gelegenheiten, Gast der LiteraTour zu sein

Herzberg Die 19. LiteraTour zwischen Elbe und Elster geht ins Finale. Mit mehr als 30 Veranstaltungen an 18 verschiedenen Orten sind von der klassischen Buchlesung bis zu musikalisch-literarischen Angeboten Menschen zu Begegnungen mit der Literatur gelockt worden. Wer im Endspurt noch eine der letzten Veranstaltungen besuchen möchte, hat diese Auswahl: Mehr…

Gerätehaus Schönborn wir 20

Schönborn Am Samstag feiern die Schönborner das 20. Jubiläum ihres Gerätehauses. Eingeweiht wurde es am 18. März 1995. Samstag um 11 Uhr beginnt der Appell, zu dem auch der stellvertretende Landesbranddirektor erwartet wird, informiert Ortswehrführer Mario Harnisch. Mehr…

Kinderkleider- und Spielzeugbörse

Finsterwalde Gut erhaltene Kinderkleider und Spielzeug werden am 28. März von 10 bis 13 Uhr bei der ersten Kinderkleiderbörse in der Finsterwalder Förderschule "Sieben Brunnen" angeboten. Mehr…

Konzert für Kinder-Malwoche

Bad Liebenwerda Der Lions-Club Elsterwerda-Bad Liebenwerda und die Big Band Bad Liebenwerda laden für den 18. April ab 19 Uhr zu einem Frühlingskonzert in das Bürgerhaus nach Bad Liebenwerda ein. Mehr…

Polizeibericht

Wildunfall. Ein Verkehrsunfall hat sich am Mittwochabend auf der L 66 in der Nähe von Neuburxdorf ereignet. Mehr…
So viel Gänsehautfeeling – und am Ende Betroffenheit

So viel Gänsehautfeeling – und am Ende Betroffenheit Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Young Voices erfahren beim Rückflug aus China am Zwischenstopp Zürich vom Flugzeugabsturz

Elsterwerda Sie sind am Dienstagabend wohlbehalten in Berlin gelandet – die Young Voices mit den drei Sängerinnen aus Elbe-Elster. Beim Zwischenstopp auf dem Flughafen in Zürich erfuhren sie vom Flugzeugabsturz in den französischen Alpen und bestiegen mit gemischten Gefühlen eine Maschine gleichen Typs für den Flug nach Berlin. Mehr…
Blick in die dunkle Vergangenheit der Region

Blick in die dunkle Vergangenheit der Region Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Sebastian Rick aus Gröden veröffentlicht bald seine Doktorarbeit und zeigt, welchen Einfluss die Besatzer nach 1945 hatten

Bad Liebenwerda/Elsterwerda In seiner Doktorarbeit hat Sebastian Rick die letzten Monate des Zweiten Weltkrieges und die Nachkriegsjahre in den Altkreisen Bad Liebenwerda und Schweinitz untersucht. Auf viele Verbrechen an Bewohnern ist er dabei gestoßen und beschreibt die dramatische Situation unter der Besatzung durch die Rotarmisten. Nun will er das Geschichtswerk als Buch herausbringen. Mehr…

Putzalarm im Elbe-Elster-Land Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Bürger aus Bad Liebenwerda und Elsterwerda greifen am Wochenende zu Harke und Besen

Bad Liebenwerda/Elsterwerda So kurz vor Ostern locken die ersten frühlingshaften Temperaturen Viele raus in die Natur. Doch so manche Grünfläche in Elsterwerda und Bad Liebenwerda sieht durch den langen Winter nicht mehr ansehnlich aus. Darum schwingen die Einwohner am Wochenende den Besen und putzen ihre Stadt. Mehr…

Nachwuchskünstler stellen in Galerie aus Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Leser schreiben Über den Galerieabend der zwölften Klassen des Elsterschloss-Gymnasiums schreibt Hannes Dietrich (12e) aus dem von Frau Wilhelm geleiteten Kunstkurs: Wie bereits in den vergangenen Jahren fand man sich in der Kleinen Galerie in Elsterwerda ein. Es besuchten etwa 50 Personen die Veranstaltung, um die Werke der Schüler bestaunen zu können, darunter Lehrer, Verwandte, ehemalige Schüler und Kunstinteressierte. Mehr…

Erster Weißstorchtrupp angekommen

Bad Liebenwerda Es ist an der Zeit: Der erste Trupp Weißstörche ist aus seinem Winterquartier in Afrika zurückgekehrt. Von den Männchen besetzte Nester wurden der Naturwacht aus Kosilenzien, Zobersdorf, Plessa Süd und Bad Liebenwerda (Druckereischornstein) gemeldet. Mehr…

Polizeibericht

Seitlich kollidiert. Beim Anfahren vom Straßenrand aus hat ein Pkw-Fahrer am Dienstag gegen 13.30 Uhr in der Elsterstraße in Elsterwerda den fließenden Verkehr nicht beachtet, sodass es zum Zusammenstoß mit einem vorbeifahrenden Leichtmotorrad kam. Mehr…
Und jetzt blüht Elbe-Elster richtig auf

Und jetzt blüht Elbe-Elster richtig auf Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Kreisgärtnergruppe, Sparkassenstiftung und die RUNDSCHAU wollen den Landkreis noch bunter machen

Elbe-Elster Städte, Gemeinden, Vereine, Vermietgesellschaften, Wohngemeinschaften aufgepasst: Wer jetzt pfiffig ist, kommt zu unverhoffter Blütenpracht, zu prächtigen Staudenanlagen oder darf sich bald über mit Hecken, Sträuchern und Bäumen bepflanzte Grünflächen freuen. Und das alles fast zum Nulltarif. Eine neue, gemeinsame Aktion der Kreisgärtnergruppe Elbe-Elster, der Sparkassenstiftung "Zukunft Elbe-Elster-Land" und der Lausitzer Rundschau macht das möglich. Mehr…
Wieder einmal in die Luft gehen – über Elsterwerda

Wieder einmal in die Luft gehen – über Elsterwerda Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Hubschrauberrundflüge zum Frühlingsfest am 18. und 19. April werden wieder angeboten

Elsterwerda Erinnern Sie sich noch? Genau zum 10. Jubiläum des Frühlingsfestes in Elsterwerda im Jahr 206 gab es zum ersten mal Hubschrauberrundflüge über Elsterwerda. Mehr…

Verkehrskonzept im Blickpunkt

Bad Liebenwerda Im Haupt- und Finanzausschuss von Bad Liebenwerda hat Mitglied Helmut Andrack (Linke) kürzlich seine Gedanken zum Verkehrskonzept der Kurstadt geäußert. Die Händler der Innenstadt würden auch über die Verkehrsführung diskutieren. Mehr…
Weitere Artikel anzeigen