Ganz klein beginnt das große Futtern Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Lebkuchen und Dominosteine schon begehrt / Im Internethandel ist bereits Stollenzeit

Ganz klein beginnt das große Futtern
Elsterwerda In den Verbrauchermärkten stapeln sich seit September Lebkuchen, Spekulatius, bunte Weihnachts-Schokoladenmischungen und auch der erste Stollen. Wie halten es hiesige Bäckereien und vor allem: Sind die Verbraucher schon auf den Geschmack gekommen? Eine LR-Umfrage gibt erste Antworten. Mehr…
Anzeige
"Arbeiter- und Bauerntempeln" auf der Spur

"Arbeiter- und Bauerntempeln" auf der Spur Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Schweizer Professor besucht mit Kollegen und Studenten das Kulturhaus Plessa

Plessa Im Rahmen einer thematischen Studienreise haben 21 Studenten und vier Lehrkräfte, darunter Prof. Dr. Ákos Moravánszky von der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich, das Kulturhaus in Plessa besichtigt. Mehr…
Das Kosten gehört zu Hendriks Job

Das Kosten gehört zu Hendriks Job Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Plessaer gehört zu den 25 besten Azubis im Bereich der IHK Cottbus / Heute Festakt

Bad Liebenwerda / Plessa Mit schwarzem Anzug und roter Krawatte will Hendrik Hermann (23) aus Plessa am heutigen Donnerstag in der Alten Chemiefabrik in Cottbus seine Auszeichnung als einer der besten 25 Azubis Südbrandenburgs bei den Prüfungen im Winter 2013/14 und Sommer 2014 entgegennehmen. Unklar ist bis zuletzt nur, welche Farbe das Hemd haben wird. Für sein weiteres Leben hat Hendrik indes klare Vorstellungen. Mehr…

in Kürze Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Finsterwalde/Herzberg/Plessa Halloweenparty im Schützenhaus. Hexen und Monster treffen sich am Sonntag im Finsterwalder Schützenhaus zu einer Gruselparty – die, organisiert vom Verein "Jugend mischt mit", um 16.06 Uhr beginnt. Mehr…

Kreativmarkt am Sonnabend in Plessa

Plessa Am kommenden Samstag, 1. November, verwandelt sich das Kulturhaus Plessa von 10 bis 18 Uhr beim Kunst- und Kreativmarkt in ein riesiges Atelier. Die Besucher dürfen wieder auf viel Interessantes und Neues gespannt sein. Mehr…

Polizeibericht

Oschätzchen/Doberlug-Kirchhain 60-Jährige verletzt. Zwischen Oschätzchen und Prieschka ist am Mittwoch eine 60-jährige Fußgängerin verletzt worden. Mehr…

Was macht eigentlich Ihr Kind im Internet? Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Elsterwerda Am 12. November lädt das Geschäft Phonehäuschen in der Packhofstraße 2 in Elsterwerda zu einem Elternabend zum Thema "Faszination Medien" ein. Dabei soll es um Gefahren und Risiken des Internets sowie Jugendschutz und Cybermobbing gehen. Mehr…
Anja Heinrich gibt ihr Mandat zurück

Anja Heinrich gibt ihr Mandat zurück Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

CDU-Abgeordnete künftig nicht mehr im Elsterwerdaer Stadtparlament / Stärkeres Engagement im Land

Elsterwerda Anja Heinrich (CDU) legt mit sofortiger Wirkung ihr Mandat für die Elsterwerdaer Stadtverordnetenversammlung nieder. Sie begründet das vor allem mit neuen, zusätzlichen Aufgaben in der Landespolitik. Der RUNDSCHAU beantwortet sie dazu einige Fragen. Mehr…
Erlebnisreicher Schüleraustausch

Erlebnisreicher Schüleraustausch Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Gäste der Zespol Skzol von Potulice zu Gast in Elsterwerda

Elsterwerda Wie jedes Jahr im Herbst hat die Elsterwerdaer Oberschule Gäste der Zespol Skzol von Potulice empfangen. Bei vielen gab es eine herzliche Wiedersehensfreude, wie Carola Neustadt berichtet. Mehr…
Auch die abgelassenen Teiche bergen Risiken

Auch die abgelassenen Teiche bergen Risiken Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Versackungsgefahr an der Teichlandschaft bei Maasdorf und Thalberg / Eltern sollten Kinder sensibilisieren

Thalberg Das passiert nicht zum ersten Mal: Noch während am Sonnabend die Fischer das Netz zusammenziehen und die Karpfen aus dem Großen Maasdorfer Teich holen, spielen Kinder am Teichrand und wagen sich mit ihren Keschern mitunter weit auf die abgelassenen Teichflächen. Die kleinen Wassersenken ziehen sie magisch an. Mehr…
Musical "Bartimäus" vor vollen Kirchen

Musical "Bartimäus" vor vollen Kirchen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Kreiskantorin Dorothea Voigt zeigt auf, wie viele Mitstreiter beteiligt waren

Uebigau Musical "Bartimäus" vor zwei vollen Kirchen in Uebigau und Lauchhammer, so beginnt eine Pressemitteilung der Kreiskantorin im Kirchenkreis Bad Liebenwerda, Dorothea Voigt. Sie schreibt über die Aufführungen: Mehr…
Elstertalbänder würdigen tolle Züchterleistungen

Elstertalbänder würdigen tolle Züchterleistungen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Kleintierzüchter haben in Plessa mit ihren imposanten Tieren die zahlreichen Besucher begeistert

Plessa Die 15. Elstertalschau der Kleintierzüchter in Plessa hat ihr Ziel erreicht: Vielfalt vermitteln und Interesse wecken. Neben der Preisvergabe stand die Werbung für die Kleintierzucht im Vordergrund. Mehr…
Polizei Strafe Uniform Raser

Polizeibericht

Elsterwerda Aufgefahren. Der Fahrer eines Pkw fuhr am Dienstagvormittag in der Lauchhammerstraße in Elsterwerda auf einen weiteren Pkw auf. Mehr…
Der Fischretter hinterm Mähkorb

Der Fischretter hinterm Mähkorb

Etwa 600 Fische bei 1400 Meter Gewässerkrautung gerettet / Jürgen Richter lobt Firma

Oschätzchen Der Mähkorb setzt ins Wasser. Schilf und anderes Grün werden abgeschnitten. Nicht ganz zehn Zentimeter tief wird Schlamm ausgehoben. Und immer wieder zappeln Fische, wenn der Korb am Ufer entleert wird. Eigentlich der sichere Tod, gebe es da nicht die Fischretter wie Jürgen Richter. Mehr…
Elbe-Elster unterbelichtet – zu Unrecht

Elbe-Elster unterbelichtet – zu Unrecht

Ausstellung soll im kommenden Jahr Bedeutung des Elbe-Elster-Landes in den Fokus rücken

Bad Liebenwerda Eigentlich befindet sich der Nabel der Welt zwischen Elbe und Elster. In diesem vom Kenner der regionalen Geschichte vermittelten Eindruck mag eine gehörige Portion Euphorie und Lokalpatriotismus mitschwingen. Aus der Sicht von Ralf Uschner vom Kreismuseum in Bad Liebenwerda erscheint die hiesige Kulturlandschaft mit über 1000-jähriger Geschichte zumindest im öffentlichen Bewusstsein unterbelichtet. Vollkommen zu Unrecht. Mehr…
Zwischen "Blumigen Inspirationen" und einem Bücherbasar

Zwischen "Blumigen Inspirationen" und einem Bücherbasar

Uebigauer Bibliothek – ein kultureller Treffpunkt

Uebigau Im Rahmen des bundesweiten "Tages der Bibliotheken" hat die Uebigauer Einrichtung interessierte Besucher eingeladen. Neben selbstgebackenem Kuchen und einer Aquarellausstellung unter dem Titel "Blumige Inspirationen" der Plessaer Künstlerin Corina Bernhardt gab es einen Bücherbasar für interessierte Leser. Mehr…

Anja Heinrich sieht Galerie in Gefahr und sammelt Unterschriften

Elsterwerda Die Kleine Galerie Hans Nadler in Elsterwerda ist in Gefahr. Das sagt Elsterwerdas CDU-Fraktionschefin Anja Heinrich. Über viele Jahre, so die Abgeordnete, "konnte der Galeriebetrieb durch Arbeitsmarktprogramme und viele Stunden Ehrenamt aufrecht erhalten werden." Mehr…
Streifenwagen

Polizeibericht

Dreska Aufgefahren. Einen Verkehrsunfall hat am Montag gegen 10 Uhr die Polizei hinter dem Ortsausgang Dreska in Richtung Kraupa aufgenommen. Mehr…
Weitere Artikel anzeigen