Das "K" ist tauglich für Talente Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Talenteschmiede mit Aftershow-Party in Merzdorf / Den großen Ansturm gab es noch nicht

Das "K" ist tauglich für Talente
Merzdorf Talenteschmiede – in der Region ist das ein wohlklingendes Wort. Wer dort musiziert oder singt, steht nicht selten das erste Mal auf einer Bühne vor zahlreichem Publikum. Am Freitag war das Kulturhaus K in Merzdorf Gastgeber. Doch das war nicht die einzige Premiere. Mehr…
Anzeige
Jana Woodall will regionalen Kreislauf stärker beleben

Jana Woodall will regionalen Kreislauf stärker beleben Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Im Internetzeitalter bekommen Vereine weniger Spendengeld von regionalen Geschäftsleuten / Wie es auch anders gehen kann

Bad Liebenwerda Kunden entscheiden, welche Vereine unterstützt werden. Das ist eine Initiative, die Jana Woodall in Bad Liebenwerda praktiziert. Fünf Vereine profitieren bereits davon. Mehr…

Adventsstimmung in den historischen Stadtkernen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Mühlberg/Herzberg Seit 2004 veranstalten jeweils 24 Mitgliedsstädte einen Adventskalender ganz besonderer Art. Vom 1. bis 24. Dezember wird täglich in einer anderen Altstadt eine Tür eines historischen Gebäudes geöffnet und das jeweilige Gebäude mit seiner Geschichte der Öffentlichkeit präsentiert. Mehr…

Polizeibericht

Ohne Fahrerlaubnis. Ein 48-jähriger Autofahrer konnte am Sonntag in Elsterwerda bei einer Polizeikontrolle keinen Führerschein vorweisen. Mehr…
Angeln und Baden in Zeischa verboten

Angeln und Baden in Zeischa verboten Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Landesbergamt spricht Betretungsverbot für kompletten Baggersee aus / Teile bald nicht mehr unter Bergaufsicht?

Zeischa Für die Angler war es ein Schock – Badegäste haben es vermutlich angesichts der jetzigen Jahreszeit noch gar nicht registriert: Das Landesbergamt hat für den kompletten Baggersee in Zeischa ein Betretungs- und damit auch ein Angel- und Badeverbot verhängt. Die Erklärung: Das ist Bergbau- und damit Betriebsgelände. Mehr… (1)
Tausende Katzenwelse im Teich

Tausende Katzenwelse im Teich Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Stradower Fischer ist ratlos / Wie die Elbe-Elster-Fischer das Problem sehen

Stradow Beim Abfischen des Stradower Wiesenteiches wurden Tausende Katzenwelse gefangen. Fischer Karl Winkelgrund ist jetzt ratlos, was mit diesen Fischen geschehen soll. In ihrer ursprünglichen Heimat Nordamerika gelten die Katzenwelse als schmackhafte Speisefische. In Mitteleuropa werden sie allerdings nicht groß. Wie damit umgehen? Die RUNDSCHAU hat auch seine Kollegen Toni Richter von der Teichwirtschaft in Thalberg und Martin Keil von der Hammermühle in Lindena zum Problem befragt. Mehr…
Revierförster findet illegalen Müllberg im Naturpark

Revierförster findet illegalen Müllberg im Naturpark Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Immer wieder Verstöße gegen Landeswaldgesetz / Ordnungswidrigkeit kann bis zu 20 000 Euro kosten

Doberlug-Kirchhain Im Doberlug-Kirchhainer Landeswald zwischen Siedlung Schulz und Torgauer Straße hat Revierförster Torsten Bieler dieser Tage seinen Augen kaum getraut. Unmittelbar am Schulzer Weg stieß er auf einen riesigen illegalen Müllberg. Mehr…
Der Vergleich: Ohne und mit Hochwasserschutz

Der Vergleich: Ohne und mit Hochwasserschutz Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Landesumweltamt belegt nach Pegelanalysen, wie sich Hochwasser in Elsterwerda ausbreitet / Baubeginn in der Innenstadt

Elsterwerda Das Landesumweltamt hat Karten für Elsterwerda erarbeitet, die den Überflutungsstand eines hundertjährlichen Hochwassers ohne (links) und mit Hochwasserschutz (rechts) aufzeigen. Mehr…
Die Kurstadt leistet sich eine "Amazone"

Die Kurstadt leistet sich eine "Amazone"

Bad Liebenwerda setzt leistungsfähiges Grünpflegegerät ein

Bad Liebenwerda Die Kurstadt hat jetzt eine "Amazone". So heißt das Grünflächengroßgerät, das die Stadt für drei Jahre least. Mehr…
Abstimmung kippt direkte Neuwahl

Abstimmung kippt direkte Neuwahl Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Die Stelle des HWAZ-Verbandsvorstehers muss ausgeschrieben werden

Herzberg Für die Wahl des Verbandsvorstehers des Herzberger Wasser- und Abwasserzweckverbandes (HWAZ) muss eine Ausschreibung erfolgen. Ein Verzicht auf dieses Prozedere bekam in der Verbandsversammlung nicht die erforderliche Mehrheit. Mehr…

Stadtsanierung: Den Letzten beißen leider die Hunde Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Private, die bei Bauvorhaben auf Zuschüsse hoffen, kommen in Falkenberg zu spät

Falkenberg Hauseigentümer, die innerhalb der Grenzen des Falkenberger Sanierungsgebiets in der Innenstadt jetzt noch Modernisierungen an ihren Gebäuden planen, können nicht mehr auf Zuschüsse hoffen. Das Sanierungsverfahren ist so weit vorangeschritten, dass dafür keine Mittel mehr bereitstehen. Mehr…

Stadtwerke Finsterwalde eröffnen neue Digital-Sparte Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Glasfaserkabel bald bis in jede Wohnung

Finsterwalde In Finsterwalde ist ein Wettbewerb um die Breitbandkunden entbrannt. Nach der Ankündigung von Primacom, in der Sängerstadt bis Ende nächsten Jahres 1,6 Millionen Euro in ein schnelles Internet investieren zu wollen, nehmen die hiesigen Stadtwerke ihr neues Glasfasernetz in Betrieb – und starten mit einer neuen Sparte. Mehr…

Adventsverkauf – Es ist nicht alles Gold, was glänzt

Corinna Karl, Redakteurin für Elbe-Elster: In den Alten Pfarrhof nach Altenau lädt am Wochenende das Künstlerpaar Böckelmann ein. Zu sehen ist eine Weihnachtsausstellung unter dem Titel "Es ist nicht alles Gold, was glänzt", die Inspiration und reichlich Kaufgelegenheiten für das Fest bieten wird. Mehr…

Tourismusinfo in die Stadt – Wirt in den Kurpark

Angebote des Haus des Gastes in Bad Liebenwerda werden neu strukturiert

Bad Liebenwerda Jetzt steht das Konzept: Die Tourismusinformation zieht aus dem Kurpark in Bad Liebenwerda auf den Roßmarkt. Das Haus des Gastes wird künftig als komplette Gastronomie mit Pensionszimmern betrieben. Mehr…
Über den Gräbern Frieden schaffen

Über den Gräbern Frieden schaffen

Wie sich Neuburxdorfer dem Gedenken an Kriegs- und Gewaltopfer verschrieben haben

Die Zeit um den Volkstrauertag und den Totensonntag ist in besonderer Weise eine Zeit des Erinnerns und Gedenkens. Menschen, die sich dafür engagieren, dass das Leid vorangegangener Generationen nicht vergessen wird und Mahnung für die Zukunft bleibt, gebührt in diesen Tagen besondere Anerkennung. Die RUNDSCHAU sprach stellvertretend für viele in Elbe-Elster mit Thomas Böhm, Bettina Zukunft und Bernd-Jürgen Fritsch vom Heimat- und Naturschutzverein Neuburxdorf und Umgebung. Mehr…

Talenteschmiede erstmals im "K"

Drei-Stunden-Show mit mehreren Premieren auf der Bühne in Merzdorf

Merzdorf Es ist wieder soweit: Die 21. Talenteschmiede startet am Freitag, 21. November, um 19 Uhr. Neu ist die Location. Es gibt eine Premiere – erstmals präsentieren sich junge Musiker im Kulturhaus "K" in Merzdorf. Mehr…

Rathaus will Umfahrung in Neudeck behalten

Neudeck Die Stadtverantwortlichen von Uebigau-Wahrenbrück beschäftigen sich aktuell mit dem Weg in Neudeck, der während des Hochwassers 2014 aus Recyclingmaterial aufgeschüttet worden ist. Er diente dem Hochwasserschutz und sicherte ein Umfahren des Ortes. Mehr…
Weitere Artikel anzeigen