"Die Lage hat mir sofort gefallen" Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Dr. med. Stephan Kreher über sein Praxiskonzept, den herausragenden Standort und die Arbeit der am Bau beteiligten Firmen

"Die Lage hat mir sofort gefallen"
Dr. med. Stephan Kreher (36) eröffnet am 1. September seine neue Praxis in Bad Liebenwerda und sagt: "Der Planer, die Handwerksfirmen und die Einrichter haben eine klasse Arbeit abgeliefert." Mehr…
Anzeige

Mit 3,16 Promille erwischt Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Elbe-Elster Die Polizei hat am Wochenende drei Alkohol-Fahrer im EE-Kreis erwischt. Am frühen Freitagabend wurde ein 46-jähriger Pkw-Fahrer im Gewerbegebiet Massen kontrolliert. Mehr…
"Herr Landrat, haben Sie einen Plan B?"

"Herr Landrat, haben Sie einen Plan B?" Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Deutlich kritischere Diskussionen in der zweiten Strukturreform-Runde

Bad Liebenwerda Etwa 130 Bürger sind am Mittwochabend ins Bad Liebenwerdaer Bürgerhaus gekommmen, um die Ausführungen von Landrat Christian Heinrich-Jaschinski (CDU) zur Kreisgebietsreform zu verfolgen. Schon bei der Montagrunde in Herzberg vor 200 Zuhörern hat sich der Verwaltungschef für einen eigenständigen Kreis Elbe-Elster auch nach 2019 ausgesprochen. Mehr… (2)

Mensch gegen Maschine

Im Rahmen der Automeile gibt es einen Einparkwettbewerb. Die sieben teilnehmenden Autohäuser stellen neben ihren neuesten Auto-Modellen auch je zwei weitere Fahrzeuge für einen Test zur Verfügung. Mehr…
Die Sonnenfänger: bejubelt und kritisch beäugt

Die Sonnenfänger: bejubelt und kritisch beäugt

Fotovoltaik als Alternative für Schrottimmobilien gefragt / Für den kleinen Mann kaum Effekte

Elbe-Elster Fotovoltaik-Anlagen gehören wie Windkraftanlagen inzwischen zum gewohnten Bild in Elbe-Elster. Beide werden unterschiedlich bewertet. Die RUNDSCHAU hat einige Projekte näher betrachtet. Mehr…
Deutsch als Ticket für die Zukunft

Deutsch als Ticket für die Zukunft

Kerstin Schenkel vom Elsterwerdaer Freiraum-Verein gibt Deutschunterricht für Flüchtlinge

Elsterwerda Es sind Menschen verschiedener Nationen von Jung bis Alt, allein oder mit Familie. So unterschiedlich sie sind, verfolgen sie ein Ziel: Deutsch lernen. Kerstin Schenkel vom Verein "Freiraum" unterrichtet seit wenigen Wochen Flüchtlinge in Elsterwerda. Mehr…
Gute Nacht auf der Bühne

Gute Nacht auf der Bühne

Jugendtheater Bad Liebenwerda inszeniert fünftes Stück

Bad Liebenwerda Wenn sich am 19. September der Bühnenvorhang im Bürgerhaus Bad Liebenwerda öffnet, heißt es "Gute Nacht!". Der "Theaterverein JungesBlutBaLi e.V." bringt dann sein fünftes selbst geschriebenes Stück auf die Bühne, teilt Daniel Hübner mit. Mehr…
Nacht der Lichter

Nacht der Lichter

Bevor die Kerzen angehen gibt es Rockmusik

Zur Liedernacht am 29. August um 20 Uhr wird herzlich eingeladen. Der Freundeskreis "Betont für Herzberg" ist der Veranstalter. Zwischen Kirche und Rathaus wird zehn Jugendlichen eine Bühne geboten, begleitet werden sie von der Gerhard-Noetzel-Band. Mehr…

Geschichten und Anekdoten über Zisterziensermönche

Bad Liebenwerda Im Naturparkhaus Bad Liebenwerda steht die nächste Veranstaltung der Reihe "Naturparkgeschichten" bevor. Bei Kaffee und saisonalem Kuchen werden in einem ansprechenden Bildervortrag Wissen, Anekdoten und Geschichten der Zisterziensermönche miteinander verknüpft. Mehr…
Kinder an die Macht: Elsterwerdas Markt wird Spielplatz

Kinder an die Macht: Elsterwerdas Markt wird Spielplatz

Elsterwerda Einen Nachmittag lang gehörte am gestrigen Mittwoch der Marktplatz in Elsterwerda den Kindern. Das Familienzentrum hat zum großen Kinderfest geladen und ausdrücklich auch die Asylbewerberfamilien aus Elsterwerda und Hohenleipisch aufgefordert, dabei zu sein. Mehr…

Niederlausitzer Auerhuhn-Experten nach Thüringen eingeladen

Gleichgesinnte pflegen regelmäßigen Austausch

Bad Liebenwerda/Oppelhain Die Familie der Auerhuhn-Enthusiasten nutzt immer wieder Gelegenheiten, sich über neue Erkenntnisse und Fortschritte in den verschiedenen Ansiedlungsprojekten auszutauschen. So ging jetzt auch bei den Niederlausitzer Auerhuhn-Betreuern eine Einladung zum Treffen der Raufußhuhn-Experten im Herbst im thüringischen Bad Blankenburg ein. Mehr…

Junge Lutheraner aus aller Welt in Wittenberg

Ausflug zur Nacht der Lichter in Herzberg geplant

Bad Liebenwerda Eine Gruppe junger Erwachsener aus Mexiko, Bolivien, Ghana, Dänemark, Papua Neuguinea, Palästina und Malaysia ist derzeit zu Gast im Kirchenkreis Bad Liebenwerda. Sie sind Teilnehmer der Werkstatt Wittenberg – einem Treffen des Lutherischen Weltbundes. Mehr…
Unterschiedliche Sichten zu Asyl im Kraftwerk

Unterschiedliche Sichten zu Asyl im Kraftwerk

Etwa 100 Bürger demonstrieren gegen Unterkunft / Initiatoren verteidigen ihr Konzept / Amt dafür – Kreis dagegen

Plessa Die Plessaer Kraftwerks GmbH will in einem ersten Schritt in einem Nebengebäude des einstigen Energieerzeugers eine Wohnstätte für 50 Asylbewerber schaffen. Das Amt sieht das Objekt als geeignet an. Der Landkreis nicht. Er hat schriftlich die Kontakte zu den potenziellen Betreibern abgebrochen. Etwa 100 Bürger haben am gestrigen Dienstag vor dem Kraftwerkszaun gegen die Unterbringung demonstriert. Mehr… (13)
Einer, der gut beobachtet und einmal mehr hinschaut

Einer, der gut beobachtet und einmal mehr hinschaut

Der Würdenhainer Klaus Kunschke stellt in der Kleinen Galerie in Elsterwerda aus

Elsterwerda Da ist ein Holzklotz, der von einer Axt gespalten wird. Klaus Kunschke hat "nicht mehr gemacht", als mit der Drahtbürste die Konturen des Stammes verstärkt und mit speziellen Farben den Rost der Axt vestärkt. Mehr…
In Thalberg flogen wieder einmal die Äxte

In Thalberg flogen wieder einmal die Äxte

Axtwerfen gehört zum Pferde- und Bauernmarkt / Bekannte Sieger

Thalberg Seit einigen Jahren schon zählt es in Thalberg fest zum Programm: Der Wettbewerb im Axtwerfen beim Pferde- und Bauernmarkt. Mehr…

Auffahrunfälle in Plessa und Kaupen

Plessa Etwa 7000 Euro Sachschaden sind am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B 169 bei Plessa entstanden: Infolge Unaufmerksamkeit fuhr der Fahrer eines Transporters auf einen Lkw auf. Bereits vom Montagabend wird ein Auffahrunfall von der L 631 bei Kaupen gemeldet: Mehr…

Letzte Kinderaktion für kleine Spürnasen

Bad Liebenwerda Am morgigen Donnerstag dreht sich bei den Spürnasenferien alles um große Reisen. Naturinteressierte Kinder können im Naturparkhaus mit Umweltpädagogin Ilone Ertle in Spielen und Rätseln die Wanderungen der Tiere erkunden. Mehr…
Baustellenklau: Täter immer dreister

Baustellenklau: Täter immer dreister

Firma beklagt am Bauplatz Ortsumfahrung neue Dimension der Diebstähle

Bad Liebenwerda Auf keiner Baustelle in Elbe-Elster wird so viel gestohlen wie auf der B-183-Ortsumfahrung Bad Liebenwerda. Das sagt der Senftenberger Niederlassungsleiter der Strabag, Lothar Weidner. Mehr… (1)
Weitere Artikel anzeigen