Cottbus bleibt Autoklau-Hochburg Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Platz sechs im bundesweiten 120-Städte-Vergleich für 2013 / Deutlicher Anstieg der Fälle

Autoeinbruch
Cottbus In Südbrandenburg ist Cottbus die beliebteste Stadt für Autoklauer. Das belegt ein bundesweiter Städte-Vergleich des Internetportals preisvergleich.de. Demnach rangiert Cottbus für das Jahr 2013 in den Top-Ten der Autoklau-Hochburgen auf Platz sechs. Es kommt noch schlimmer: In diesem Jahr haben die Diebstähle noch einmal deutlich zugelegt. Mehr… (4)
Anzeige
Lokführerstreik beendet

Traumjob mit immer mehr Makeln Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Ein Cottbuser Lokführer erklärt, warum er und seine Kollegen in diesen Tagen streiken

Cottbus 350 Überstunden – auf diese Zahl wird Sven Seifert zum Jahresende kommen. Der 49-jährige Cottbuser ist Lokführer bei der Deutschen Bahn. "Wir wollen einfach bessere Arbeitsbedingungen", erklärt er gegenüber der RUNDSCHAU, warum er und seine Kollegen streiken. Mehr… (3)
Unbekannte plündern Streuobstwiese am Zollhaus Branitz

Unbekannte plündern Streuobstwiese am Zollhaus Branitz Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

15 neu gepflanzte Bäume gestohlen / Anzeige erstattet

Cottbus Die vor einer Woche von 90 Freiwilligen im Branitzer Parkseminar gestaltete Streuobstwiese am Zollhaus ist am Wochenende von Unbekannten geplündert worden. Das bestätigt Parkleiter Claudius Wecke. Mehr… (2)
Vom Einkaufsmarkt in den VIP-Raum

Vom Einkaufsmarkt in den VIP-Raum Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

50 Jahre nach DDR-Vizemeisterschaft kommen Cottbuser Fußballer im Stadion der Freundschaft zusammen

Cottbus Nur wenige werden sich daran erinnern, welch großartigen Erfolg Cottbus vor 50 Jahren gefeiert hat. Die überwiegend aus Kickern des damaligen SC Cottbus zusammengesetzte Mannschaft wurde nach zwei Vergleichen mit Sachsen DDR-Vizemeister der Junioren. Gunter Schurmann hat die Recken von damals zusammengtrommelt, um mit ihnen im Stadion der Freundschaft am Rande des Drittligaspiels gegen Duisburg festlich das Jubiläm zu begehen. Mehr…
Willmersdorf zwischen Tradition und Vision

Willmersdorf zwischen Tradition und Vision Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Cottbuser Ortsteile bewerben sich zur Teilnahme am 9. Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"/ Begehung in Willmersdorf

Cottbus Cottbus schickt nächstes Jahr erstmalig einen Teilnehmer in den 9. Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft". Welcher Ort für die Stadt antritt, gibt die Stadtverwaltung im Dezember bekannt. Zwei Dörfer haben sich beworben: Letzte Woche war die Wettbewerbskommission bereits in Schlichow unterwegs. Gestern fand die Ortsbegehung in Willmersdorf statt. Mehr…
Geheimnis um Cottbuser Gesangstalent 2014 gelüftet

Geheimnis um Cottbuser Gesangstalent 2014 gelüftet Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Castingshow ganz ohne TV-Peinlichkeiten

Cottbus Wer ist das Cottbuser Gesangstalent 2014? Die Antwort auf diese Frage gab es am Wochenende. Schon in den Wochen davor hatten sich die Sänger und Sängerinnen der Jury vorgestellt. Mehr…
Schüler schnuppern Berufsluft

Schüler schnuppern Berufsluft Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Klasse 8 der Bauhausschule absolviert Praxiswoche beim Berufsbildungsverein Guben

Cottbus Auch in Cottbus haben es junge Leute mit Handicap deutlich schwerer als andere Gleichaltrige, eine Lehrstelle zu bekommen. Durch gezielte Förderung gelingt es der Bauhausschule aber, die Chancen ihrer Absolventen zu verbessern. Dabei arbeiten sie mit dem Gemeinnützigen Berufsbildungsverein Guben zusammen. Mehr…
Ein musikalisches Puzzle mit mehr als 5000 Teilen

Ein musikalisches Puzzle mit mehr als 5000 Teilen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Dresdener Orgelbauer montieren eine Jehmlich-Orgel in der Cottbuser Propsteikirche St. Maria Friedenskönigin

Cottbus In diesen Tagen sind auf der Empore der Cottbuser Marienkirche Orgelbauer am Werk. Die drei Handwerker bauen das ausrangierte Instrument des Dresdener Kulturpalastes in der Propsteikirche wieder auf. Dort soll die Jehmlich-Orgel im Frühjahr 2015 erstmals wieder erklingen. Mehr…
Im Keller darf es nach Schokolade duften

Im Keller darf es nach Schokolade duften Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Maximilian Greschke handelt mit hochwertigem Tee und Kaffee und will auch Lausitzer Bauern eine Plattform bieten

Cottbus Genuss bereiten will der Cottbuser Maximilian Greschke und handelt mit ausgesuchten Tee-, Schokoladen- und Kaffeesorten. Der 24-Jährige hat im Steenbeck-Gymnasium sein Abitur gemacht, in der Schweiz und am Harvard in Amerika studiert. Bevor er sich an die Masterarbeit setzt, baut er mit seinen Eltern einen Internetversand auf. Mehr…

Holm und Kruber landen auf Silberrang

Ilsenburg Am Samstag ist eine Mannschaft vom Kata Landeskader KDB zu den Karate-Meisterschaften in den Harz gefahren. In der Kategorie "Karate Kata" hat sich der HSV Cottbus seit einigen Jahren spezialisiert und bereits viele Erfolge erkämpft. Mehr…

Suche nach Verletzten in vernebelter Waschhalle Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Kolkwitzer Jugendfeuerwehr probt den Ernstfall / Einsatzleiter lobt die Einsatzbereitschaft

Kolkwitz Zwölf Mädchen und Jungen von der Kolkwitzer Jugendfeuerwehr haben einen besonderen Ferienauftakt erlebt. Im Rahmen eines Feuerwehrjugendcamps haben sie den Einsatzfall geprobt. Mehr…

Polizeibericht Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Cottbus Teurer Parkrempler. Auf 4000 Euro schätzt die Polizei den Schaden auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Willy-Brandt-Straße. Mehr…
Nicole Nocon

Halloween jetzt ganzjährig

Übrigens Man kann es mögen oder nicht: Halloween, ein aus Übersee importierter Brauch, macht sich breit – auch in der Lausitz. Überall sind jetzt schaurige Kostüme und gruselige Masken zu haben. Mehr…
Neue Ideen für die Stadtpromenade

Neue Ideen für die Cottbuser Stadtpromenade

Nach dem Aus für die Erweiterung des Blechen-Carrés wollen Politiker anderes Verfahren

Umfrage Nach der Entscheidung der Cottbuser Stadtverordneten gegen den zweiten Bauabschnitt des Blechen-Carrés muss nun ein neues Verfahren in Gang gesetzt werden. Das fordern die Volksvertreter. Erste Ideen gibt es auch. Selbst ein Wettbewerb mit Bürgerbeteiligung wird vorgeschlagen. Mehr… (36)
Pilone vom Schlossturm

Gerichtsturm gibt Geheimnis preis Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Stadtmuseumschef öffnet Schatulle aus dem Turmknopf / Objekte für neue Ausstellung

Cottbus Die beiden Original-Turmknöpfe des Gerichtsturms werden zu Museumsstücken. Vorher geben sie aber noch ihr Geheimnis preis. Denn in einem der Pylone war eine Schatulle versteckt. Sie enthält einen Gruß aus der Vergangenheit. Mehr… Diaserie
Lymphödem-Patienten sollen von neuem Netzwerk profitieren

Lymphödem-Patienten sollen von neuem Netzwerk profitieren Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Ärzte, Therapeuten und Pfleger arbeiten zusammen

Cottbus Neue Wege bei der Versorgung von Patienten mit Lymphödem will das Cottbuser Orthopädie- und Reha-Team Zimmermann gehen. Das Unternehmen hat ein Netzwerk gegründet, um Betroffene künftig noch besser beraten und versorgen zu können. Mehr…
Viel Spielfreude und vier Uraufführungen

Viel Spielfreude und vier Uraufführungen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Berliner Saxophon-Quartett "Modern Sax" im Cottbuser Musikherbst / Premiere fürs Piccolo als Konzertsaal

Cottbus Cottbuser Musikfreunde hatten am vergangenen Sonntag Gelegenheit, ein weiteres Konzert im Rahmen des "41. Cottbuser Musikherbstes" zu erleben. Das Berliner Saxophon-Quartett "Modern Sax" folgte der Einladung ins Piccolo-Theater. Mehr…
Weitere Artikel anzeigen