"Ich habe mir lebenslang gegeben" Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Gutachter sehen im Prozess um den Tod eines Babys keine verminderte Schuld der Mutter

Landgericht Cottbus
Cottbus Im Prozess gegen eine 32-jährige Mutter aus dem Elbe-Elster-Kreis ist die Staatsanwaltschaft vom Vorwurf des Totschlags abgerückt, obwohl die Sachverständigen keine Zweifel an der Schuld der Frau haben. Mehr…
Anzeige
Archivfoto: Kindertagesstätte

Kita-Erzieher gehen auf die Straße Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Demo in Cottbus für eine bessere Personalausstattung / Kürzere Öffnungszeiten drohen

Cottbus Das Kita-Bündnis Cottbus hat Eltern, Großeltern, Mitarbeiter und Unterstützer aus der Stadt und dem Spree-Neiße-Kreis zu einer Demo am 27. Mai in Cottbus aufgerufen. Dabei geht es vor allem um eine bessere Personalausstattung. Mehrere Hundert Teilnehmer werden erwartet. Mehr…
Sven Hering

Kita-System auf wackligen Füßen

Kommentar Cottbuser Eltern dürfen sich derzeit noch glücklich schätzen. Sie finden in der Regel ohne Probleme einen Platz in einer der Kitas in der Stadt, können sich dort auf engagierte Erzieher verlassen und profitieren von langen Öffnungszeiten. Mehr…

Cottbusverkehr-Betriebsrat und Verdi werben um Spree-Neiße-Linie

Kreis soll Nahverkehrsauftrag nach Cottbus vergeben

Cottbus Die Gewerkschaft Verdi und der Betriebsrat der Cottbusverkehr GmbH haben in einem Brief an den Spree-Neiße-Landrat und den Kreistag um eine Direktvergabe der Buslinien Spree-Neiße/West gebeten. Das Cottbuser Verkehrsunternehmen kann sich an einer möglichen öffentlichen Ausschreibung im Landkreis nicht mehr beteiligen, weil die Stadt Cottbus ihr Linienbündel direkt an den Verkehrsbetrieb vergeben hat. Mehr…

Protest gegen Freihandelsabkommen

Burger Gemeindevertreter verabschieden Resolution TTIP, CETA und TiSA

Burg Die Gemeindevertreter von Burg (Spreewald) haben in ihrer jüngsten Sitzung eine Resolution verabschiedet, in der sie sich gegen Freihandelsabkommen wie TTIP, CETA und TiSA, das geplante multilaterale Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen, wenden. Die Abkommen hätten nicht nur Auswirkungen auf die EU und ihre Mitgliedsstaaten, sondern auch auf Gemeinden und kommunale Unternehmen, heißt es in der Begründung. Mehr…

Gewässerschutz künftig stärker im Fokus Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Gemeindevertreter schreiben Entwicklungskonzeption "Burg 2020" fort

Burg Burg will Wasser, Wasserwirtschaft und Gewässerschutz künftig stärker in den Fokus von Zukunftsentscheidungen stellen. Das haben Gemeindevertreter diese Woche in einem mit großer Mehrheit gefassten Beschluss zur Fortschreibung des Leitbildes Burg 2020 festgelegt. Mehr…

Einbrüche in Cottbus und Bärenbrück

Cottbus/Bärenbrück Gewaltsam sind in der Nacht zu Freitag Unbekannte in eine gewerbliche Einrichtung an der Cottbuser Klopstockstraße eingedrungen. Laut Polizei entwendeten sie eine Geldkassette. Mehr…
Ibar-Geschäftsführer bei den Lausitzer Leuchttürmen

Ibar-Geschäftsführer bei den Lausitzer Leuchttürmen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

René Markgraf: "Wir sind in Cottbus angekommen" / Ingenieurbüro profitiert von der Nähe zur BTU

Cottbus Nicht nur Garagen-Unternehmen im amerikanischen Silicon-Valley sind über die Jahre zu erfolgreichen Firmen herangewachsen. Auch ein Unternehmen aus der Lausitz kann auf eine ähnliche Geschichte blicken. Mehr…
Sie lieben die Lausitzer Kiefer

Sie lieben die Lausitzer Kiefer Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Nordamerikanische Baumstachler haben sich im Cottbuser Tierpark gut eingelebt

Cottbus Der Cottbuser Tierpark ist um eine Attraktion reicher: Ein Baum stachler-Pärchen hat das Gehege neben den Stachelschweinen bezogen. Sie kamen direkt von Nordamerika nach Cottbus, weshalb die Chance groß ist, dass sie bald Hillary und Bill genannt werden. Mehr…
Salonmusik-Renaissance lässt Theaterscheune toben

Salonmusik-Renaissance lässt Theaterscheune toben Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

"Tonfilmschlager und Schnulzen" neu im Staatstheater Cottbus

Cottbus Was entsteht, wenn ein vielseitiger Bariton und spielfreudige Musiker auf einen temperamentvollen Orchesterleiter treffen, der Gassenhauer Opernchören vorzieht? Ein Abend, bei dem Publikum und Akteure eine fast magische Verbindung eingehen, aus der Unterhaltung erwächst. So geschehen bei der Premiere von "Tonfilmschlager und Schnulzen" in der Cottbuser Theaterscheune. Mehr…

Frühaufsteher und Calisthenic-Fans Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Japanisches Flair in Burg: Der japanische Botschafter Takeshi Nakane hat mit seiner Frau den Spreewald besucht. Er kam in Begleitung eines Teemeisters, der im Hotel Bleiche Resort & Spa eine traditionelle Teezeremonie für Gäste präsentierte, wie das Burger Haus informiert. Mehr…

Angebot für Einstieg in ein erfolgreiches Architekturstudium Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Workshops auf dem Cottbuser Zentralcampus der BTU

Cottbus Zu Architektur-Workshops lädt das College der BTU Cottbus–Senftenberg für den 29. und 30. Mai sowie für den 12. und 13. Juni ein. Wie die Universität mitteilt, finden sie im Lehrgebäude 2C, Zeichensaal im Erdgeschoss, auf dem Zentralcampus in Cottbus statt. Mehr…

Polizeibericht

Autos gestohlen. Zwei Pkw Mazda sind der Polizei zufolge in Cottbus gestohlen worden – in der Nacht zum Donnerstag in der Elisabeth-Wolf-Straße und in der Nacht zum Freitag in der Calauer Straße. Mehr…
Landgericht Cottbus

"Ich habe mir lebenslang gegeben" Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Gutachter sehen im Prozess um den Tod eines Babys keine verminderte Schuld der Mutter

Cottbus Im Prozess gegen eine 32-jährige Mutter aus dem Elbe-Elster-Kreis ist die Staatsanwaltschaft vom Vorwurf des Totschlags abgerückt, obwohl die Sachverständigen keine Zweifel an der Schuld der Frau haben. Mehr…
Mit Promi-Hilfe zum Sportabzeichen

Mit Promi-Hilfe zum Sportabzeichen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Bekannte Athleten unterstützen Aktion des Cottbuser Stadtsportbundes im Juni

Cottbus Es ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter. Es gilt als ein Beleg für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit. Die Rede ist vom Deutschen Sportabzeichen, das in wenigen Wochen möglichst viele Cottbuser erringen sollen. Das wünscht sich der Stadtsportbund und bietet sogar zwei spezielle Trainingseinheiten an. Mehr…
Cottbuserin gründete Berliner Ballhaus

Cottbuserin gründete Berliner Ballhaus Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

In der Lausitzmetropole gibt es spannende Einblicke in eine 100-jährige Kulturgeschichte

Cottbus Clärchens Ballhaus kennt jeder. Selbst dem, der noch nie dort war, ist der Begriff als Synonym für Vergnügungen in Berlin gegenwärtig. Dass aber die Begründerin des berühmten Lokals aus dem heutigen Drebkauer Ortsteil Leuthen stammt und im Hotel Ansorge am Cottbuser Altmarkt gelernt hat, weiß kaum jemand. Mehr…
Auto überschlägt sich auf der A 5

Auto überschlägt sich auf der A 15

Vetschau/Cottbus Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein Pkw-Fahrer am gestrigen Donnerstag mit seinem Fahrzeug an der Autobahnausfahrt Cottbus der A 15 von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto hat sich überschlagen. Mehr…
Weitere Artikel anzeigen