Frisch lackiert in den Frühling Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Parkeisenbahn startet in die Jubiläumssaison / Familiendauerkarten nur noch halb so teuer

Frisch lackiert in den Frühling
Cottbus Seit dem gestrigen Mittwoch heißt es wieder: "Volle Fahrt voraus" für die Züge der Parkeisenbahn. Pünktlich um 10 Uhr nahm Brandenburgs einzige Schmalspurbahn nach der Winterpause ihren Betrieb auf. Start frei fürs Jubiläumsjahr. Mehr… Diaserie
Anzeige
Zugreisende müssen auf Bus umsteigen

Zugreisende müssen auf Bus umsteigen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Ab Samstagnachmittag Schienenersatzverkehr zwischen Cottbus und Weißwasser

Cottbus/Weißwasser Wer am Oster-Wochenende die Zugverbindung Cottbus-Weißwasser nutzen will, muss mit einem Bus vorlieb nehmen. Das ist einer Information auf der Odeg-Internetseite zu entnehmen. Mehr…
Erste Ausgabe des "Spreewald-Journals" erschienen

Erste Ausgabe des "Spreewald-Journals" erschienen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Kostenlose Publikation für Urlaubsgäste der Region

Cottbus Seit der vergangenen Woche ist das "Spreewald-Journal" mit seiner ersten Ausgabe auf dem Markt. Das in Kooperation von Lausitzer Rundschau und Tourismusverband Spreewald entstandene Magazin enthält aktuelle Informationen, Tipps und Angebote rund um den Urlaub im Reisegebiet Spreewald. Mehr…
Cottbuser Sport macht der Lokalpolitik Beine

Cottbuser Sport macht der Lokalpolitik Beine Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Politiker der demokratischen Parteien diskutieren mit Vereinsvertretern beim "1. Cottbuser Sport-Talk"

Cottbus Vor der Kommunalwahl haben sich die Vertreter aller demokratischen Parteien beim "1. Cottbuser Sport-Talk" den Fragen der Vereinsvertreter gestellt. In der vom Stadtsportbund Cottbus initiierten Gesprächsrunde ging es am Dienstagabend um Hallengebühren, Sportförderung und mehr Wertschätzung fürs Ehrenamt. Mehr…

Wählen Sie jetzt die schönste Küchen-Geschichte und gewinnen Sie ...

Aus Liebe zum guten Geschmack

Gewinnspiel Viele faszinierende Geschichten haben uns zum „Küchengeflüster – Aus Liebe zum guten Geschmack“ Leserwettbewerberreicht. Und jetzt entscheiden Sie, welche die Beste ist! Klicken Sie rein und machen Sie bis zum 27. April 2014 mit beim großen Online-Voting! Das Beste: Unter allen Teilnehmern der Abstimmung verlosen wir: 5 x 2 Personen „Kochshow des Miele Tafelkünstlers Volker Hecht“, 30 x ein Kochbuch der Miele Tafelkünstler. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance auf tolle Preise und bestimmen Sie mit, welches die schönste Küchengeschichte der Lausitz wird. Mehr…
Die Tiefergelegten kommen

Die Tiefergelegten kommen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Am Karfreitag trifft sich in Cottbus die Tuner-Szene / Polizei plant Großeinsatz

Cottbus Hunderte Fans getunter Autos wollen den Karfreitag in Cottbus wieder zum Car-Freitag machen. Aufgemotzte Wagen drehen auf großen Parkplätzen ihre Runden. Oft läuft das friedlich ab. Aber um illegale Autorennen zu verhindern und Unbeteiligte zu schützen, ist die Polizei bis zum Samstagmorgen verstärkt im Einsatz. Mehr…
Biosphäre-Fotos: Wo sich der Wald im Wasser spiegelt

Biosphäre-Fotos: Wo sich der Wald im Wasser spiegelt Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Spreewälder und Gäste sind aufgerufen, die schönsten Aufnahmen für einen Wettbewerb einzureichen

Lübbenau Das Biosphärenreservat Spreewald hat seinen neuen Foto-Wettbewerb gestartet. Das Motto korrespondiert mit dem des Tourismusverbandes – und beide betonen die enge Zusammenarbeit für die Reiseregion. Mehr…
Auf Zeitreise durchs Spielzeugland

Auf Zeitreise durchs Spielzeugland Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Spielzeugmuseum Kackrow lockt Besucher am Ostermontag mit neuen Ausstellungsstücken

Kackrow Für Freunde von historischem Spielzeug ist das kleine Museum in Kackrow bei Glinzig in Kolkwitz längst kein Geheimtipp mehr. Seit vielen Jahren wächst die Schau kontinuierlich. Anfänglich wurden es immer mehr historische Puppen, dann kamen Puppenwagen und Kinderwagenmodelle dazu. Mehr…
Flinke Bauarbeiter

Flinke Bauarbeiter

Cottbus Die größte Straßenbaustelle der Stadt Cottbus kommt schneller voran, als geplant. Wegen der günstigen Witterung und des daraus resultierenden Baufortschritts in der Straße der Jugend konnte vorfristig mit dem nördlichen Bauabschnitt begonnen werden. Mehr…
Piloten im Prüfungsfieber

Piloten im Prüfungsfieber

Neuhausen Drei junge Piloten des Luftsportvereins Neuhausen wollen am heutigen Donnerstag in Kyritz ihre Fluglehrerausbildung abschließen. Stefan Schumann (von links), Mathias Habertag und Ulrich Zimmermann sind erfolgreiche Lausitzer Segelflieger, die bereits Hunderte Flugstunden bei Streckenflügen und Wettbewerben bis zu Deutschen Meisterschaften absolviert haben. Mehr…
Eier verzieren im Wendischen Museum

Eier verzieren im Wendischen Museum

Cotbus Simon Galle hat im Wendischen Museum in Cottbus die Zeit vergessen. Gemeinsam mit Mitschülern der Lakomy-Grundschule Groß Gaglow und Gästen aus der Partnerschule im polnischen Strzegom lernte er die Wachsbatik-Technik von Museumskuratorin Christina Kliem. Mehr…

Diskussionrunde in Burg brachte nichts Neues zur klaren Spree Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Klinger Runde diskutiert an Ängsten der Burger vorbei

Burg Wer konkrete Aussagen erwartet hatte, wie ein Überschwappen der braunen Brühe aus Richtung Talsperre Spremberg in den Spreewald verhindert werden soll, war am Dienstagabend bei einer Burger Diskussionsrunde der Klinger Runde zur Ockerspree falsch. Es würden Schritte eingeleitet, damit der Eisengehalt nicht steige, auch wenn im Sommer die Verweildauer des Spreewassers im Staubecken von elf bis 20 auf fünf bis sechs Tage sinke, sagte der Präsident des Landesbergamtes, Klaus Freytag. Mehr…

Stauwarnung vor dem Energie-Spiel

Stadt und Polizei rechnen mit Verkehrsbehinderungen rund ums Stadion

Cottbus Das heutige Spiel zwischen dem FC Energie Cottbus und dem FC St. Pauli wird zu deutlichen Verkehrseinschränkungen und Behinderungen im Stadtgebiet führen. Heimfans ist zu empfehlen, zu Fuß, mit dem Rad oder per ÖPNV zum Stadion zu kommen. Mehr…

Blechen-Carré will im Juni mit Anbau starten

Cottbus Die Bauherren des Blechen-Carrés wollen nach eigenem Bekunden am liebsten im Juni mit dem Anbau starten. Das erklärte Baudezernentin Marietta Tzschoppe (SPD) am Mittwoch während des Wirtschaftsausschusses und fügt an: "Das ist sportlich. Mehr…

Keine Zeugnisnote nach Stundenausfall Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Englisch-Schüler der Cottbuser Fontaneschüler mussten auf Halbjahreszensuren verzichten

Cottbus Tausende Brandenburger Schüler erhalten wegen Unterrichtsausfalls in einzelnen Fächern keine Noten auf ihren Zeugnissen. Auch zwei Englischkurse an der Cottbuser Theodor-Fontane-Gesamtschule mussten zum Halbjahr auf Zensuren verzichten. Mehr…

Flugplatz Cottbus-Drewitz wohl vor Verkauf Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Kreistag entscheidet über Investor-Angebot

Forst/Cottbus Die in Drewitz angesiedelte Flughafen Süd-Brandenburg-Cottbus GmbH steht offenbar vor dem Verkauf. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, soll der Kreistag am 30. April in einer nicht-öffentlichen Sitzung über das Angebot eines Investors entscheiden, der die Anteile der fünf kommunalen Eigner aufkaufen will. Neben dem Landkreis halten die Stadt Guben, Schenkendöbern, Jänschwalde sowie das Amt Peitz die Mehrheit an der Flughafen GmbH. Wer der Käufer ist, will man in der Kreisverwaltung derzeit nicht verraten. Mehr…

Osterspaziergang in luftiger Höhe mit spektakulärem Weitblick

Liegender Eifelturm lockt auch in den Ferien

Lichterfeld Am Osterwochenende und in den Osterferien ist der "liegende Eiffelturm" der Lausitz jeden Tag für die mutigen Himmelsstürmer empfangsbereit. Mit ihren farbigen Helmen sind dann die einzelnen Besuchergruppen auf der F 60 weithin zu sehen. Mehr…

Stadt bearbeitet Altanschließer-Widersprüche weiter Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Ordnungsdezernent erteilt Forderung der Bürgerinitiative um Aussetzung eine Absage / Antworten werden quartiersweise verschickt

Cottbus Die Stadt Cottbus arbeitet die Widersprüche gegen die Kanalanschlussbeiträge weiter ab. Darüber informiert Ordnungsdezernent Lothar Nicht (Linke) und gibt einer Forderung der Bürgerinitiative Altanschließerproblematik damit eine Absage. Mehr… (3)
Weitere Artikel anzeigen