Cottbus
Heißer Start auf Cottbuser Altmarkt

Heißer Start auf Cottbuser Altmarkt Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

15. Folklorelawine ist angerollt / 300 Tänzer und Musiker aus 13 Ländern

CottbusDie 15. Internationale Folklorelawine ist am Freitag in Cottbus angerollt. Mit Geigen, Trommeln und Kastagnetten ging es von der Oberkirche zu den Cottbusern, die auf dem Altmarkt warteten. Mehr… Diaserie

"Ich will niemanden um Erlaubnis fragen"

"Ich will niemanden um Erlaubnis fragen" Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Interview mit den CSD-Botschafterinnen Amber Waves und Anja Lau aus Cottbus

Cottbus feiert ab Montag die Christopher-Street-Woche (CSD) und wirbt damit für die Toleranz von Homosexualität. Die RUNDSCHAU spricht mit den beiden Botschafterinnen Anja Lau und Amber Waves über Liebe, blöde Fragen und Frauenklamotten. Mehr…
Auszeichnungen besonderer Art

Auszeichnungen besonderer Art Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Der Cottbuser Dieter Tober ist Ende Juni in Jockgrim (Rheinland-Pfalz) als bester deutscher Pigmentist mit dem Goldeneye-Award ausgezeichnet worden. Pigmentisten verschönern Gesichter mit Permanent-Make-Up. Mehr…
Musik und Gespräch unter der Linde

Musik und Gespräch unter der Linde Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Hoffest im Wendischen Museum vermittelt Traditionen auf vergnügliche Weise

Cottbus Im schattigen Innenhof des Wendischen Museums lässt es sich aushalten, wenn die Quecksilbersäule – wie gestern – die 30-Grad-Marke überschreitet. Kommen noch anmutige Gesänge der Gruppe Lokasina, anregende Gespräche und wohlschmeckender Kuchen hinzu, könnte die Woche kaum angenehmer ausklingen. Mehr…
Anzeige
Spree-Neiße
Neue Chefärzte in der Lausitz Klinik

Neue Chefärzte in der Lausitz Klinik Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Dr. Florian Kühnel und Dr. Mike Bereuter treten in neuen Funktionen Dienst in Forst an

ForstDie Lausitz Klinik in Forst richtet sich bei der chirurgischen Versorgung der Patienten mit zwei Chefärzten neu aus. Der Grundversorger setzt dabei neben der Spezialisierung auf eine stärkere Arzt-Patienten-Bindung. Mehr…

Sonderbare 100 Jahre

Sonderbare 100 Jahre Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Lisa Anton leitete nach dem Krieg das Ursula-Goetze-Kinderheim in Spremberg

Spremberg In Deutschland gibt es laut Statistischem Bundesamt 16 000 Menschen, die das 100. Lebensjahr erreicht haben. Zu ihnen zählt die erste Leiterin des Spremberger Ursula-Goetze-Kinderheimes, Lisa Anton. Sie sagt: "Ich bin froh, dass ich bei all dem Wirrwarr so alt geworden bin." Mehr…

Kreisverkehr in Spremberg sorgt für erste Umleitung Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Landesbetrieb für Straßenwesen kündigt Sperrungen und geänderte Busstrecken an

Spremberg Der Landesbetrieb für Straßenwesen kündigt die ersten Sperrungen aufgrund des Kreisverkehr-Baus in der Spremberger Innenstadt an. Wie die Dienststätte in Cottbus mitteilt, bleibt die Lindenstraße aus Richtung der Friedrichstraße ab Mittwoch, 8. Mehr…
Schimmel-Wohnung: Gubener will raus

Schimmel-Wohnung: Gubener will raus Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Hartz-IV-Empfänger bezeichnet Ablehnungsbescheid des Jobcenters als Behördenwillkür

Guben Über Schimmel an den Wänden ärgert sich der Gubener Lutz Grebing. Er will raus aus seiner Altbau-Wohnung in der Deulowitzer Straße. Doch das Jobcenter verweigere ihm den Umzug, sagt der Hartz-IV-Empfänger. Mehr… (3)
Spreewald
"Unsere Mitarbeiter haben Angst vor der Arbeit am Kassenschalter"

"Unsere Mitarbeiter haben Angst vor der Arbeit am Kassenschalter" Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Spreewaldbank sendet offenen Brief an die Landsregierung / Appell: Menschen sollen sich in der Region sicher fühlen

Altdöbern/Lübben Noch immer sitzt der Schock in Altdöbern tief. Vor einer Woche haben dreiste Räuber den Geldautomaten der Spreewaldbank gesprengt und dabei einen Großbrand ausgelöst. Nun wendet sich der Vorstand mit einem offenen Brief an die Landesregierung. Mehr…
Auf den Spuren der Wölfe

Auf den Spuren der Wölfe Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Safari durch die Wildnis der Lieberoser Heide / Pfotenabdrücke, seltene Vogelarten und ganz viel Romantik im ehemaligen Sperrgebiet

Lieberose Wer auf Safari geht, braucht nicht unbedingt nach Afrika zu reisen. Die Lieberoser Heide, ein ehemaliger Truppenübungsplatz, ist Heimat für Wölfe und viele andere seltene Tiere geworden. Spuren verraten ihre Gegenwart. Mehr…
Kreative Ideen aus Lübben für die Buga 2015

Kreative Ideen aus Lübben für die Buga 2015 Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Team "Der Spreewälder" von Bluming-Inn erhält hohe Auszeichnungen in Brandenburg an der Havel

Lübben An einer Gartenschau mitzuwirken, gehört zu den Highlights im Berufsleben eines Floristen. Yvonne Liebscher und ihr Mann Jörg-Peter stecken mit dem Team vom Lübbener Bluming-Inn gerade mitten drin in der Buga 2015 und freuen sich über ihre Auszeichnungen. Mehr…
Elbe-Elster
Stunden der alten Brücke sind gezählt

Stunden der alten Brücke sind gezählt Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Brandenburg investiert eine Million Euro in neue Verbindung über Kleine Elster in Wahrenbrück

WahrenbrückEine Million Euro nimmt das Land Brandenburg in die Hand, um die Brücke über die Kleine Elster in Wahrenbrück komplett zu erneuern. In der nächsten Woche sollen die Bauarbeiten starten. Mehr…

Dank Eigeninitiative ist Weg zum Soldatengrab gefahrlos begehbar

Dank Eigeninitiative ist Weg zum Soldatengrab gefahrlos begehbar Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Rührige Rentner haben in Schmerkendorf aufgeräumt

Schmerkendorf Eine Informationstafel muss noch aufgestellt werden, dann haben die rührigen Rentner um Günter Hoffmann das Projekt "Naturlehrpfad zum Soldatengrab" geschafft. 15 Jahre ist es inzwischen her, dass dieser Lehrpfad im Schmerkendorfer Wald geschaffen wurde. Mehr…
Das Abi in der Tasche – und was kommt jetzt?

Das Abi in der Tasche – und was kommt jetzt? Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Studium, Sozialjahr, Ausbildung, Auszeit – Die LR hat in Doberlug-Kirchhain, Herzberg und Elsterwerda nachgefragt

Ade, du schöne Schulzeit, sagen die einen. Endlich runter von der Penne, die anderen. In Elbe-Elster hat der Abi-Jahrgang die angeblich "schönste Zeit des Lebens" hinter sich. Die Rundschau hat gefragt, was danach kommt. Mehr…
Richtkranz schwebt auf dem Gerätehaus in Friedrichsluga

Richtkranz schwebt auf dem Gerätehaus in Friedrichsluga Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Eifrige Feuerwehr erhält bessere Bedingungen / Neue Garage für Mannschaftstransportfahrzeug mit Ölabscheider und Absauganlage

Friedrichsluga Viele Jahre lang haben die Friedrichslugaer mit der Herzberger Stadtverwaltung nach einer Möglichkeit für die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses mit einer Garage in Friedrichsluga gesucht. Seit Donnerstag schwebt nun der Richtkranz auf dem neuen Gebäude. Mehr…
Senftenberg
BTU fährt in Liga der Supersportwagen mit

BTU fährt in Liga der Supersportwagen mit Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Senftenberger Masterstudent Robin Böttcher entwickelt und optimiert Hinterachsen beim MS Racing Team

KlettwitzWenn die "Liga der Supersportwagen" an diesem Wochenende ihren Halbzeitchampion auf dem Lausitzring ausmacht, fährt auch das Wissen von Robin Böttcher mit. Mehr…

Straßenunterführung beider Bahnbrücken in Ruhland zwei Tage dicht

Ruhland Die Bauarbeiten an beiden Eisenbahn-Brücken in Ruhland erfordern am Freitag und Sonnabend dieser Woche Vollsperrungen der Straßenunterführungen der L 55 nach Hermsdorf und der L 57 vom Elsterbogen nach Guteborn. Das teilt Siegbert Kahl vom Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg mit. Mehr…

Doppelt unverantwortlich

Unverständnis löst der in Lindenau entbrannte und das ganze Amt Ortrand erfassende Streit um das Feuerwehrdepot im Dorf aus. Und dabei geht es beileibe nicht darum, ein Bollwerk gegen Familien mit Betreuungsbedarf von Kindern im Hort zu errichten. Mehr…
Die Reformhaus-Geschichte auf die Fassade gezaubert

Die Reformhaus-Geschichte auf die Fassade gezaubert Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Wandmaler Jörg Beger aus Wormlage in Senftenberg am Werk

Senftenberg Ein Mann mit Airbrush-Pistole auf dem Gerüst vor dem Feinkostgeschäft an der Senftenberger Schlossstraße zieht die Blicke der Passanten auf sich. Die frisch sanierte Fassade des Reformhauses Hedwig gestaltet Jörg Beger aus Wormlage mit der Geschichte des historischen Hauses. Mehr…
Hoyerswerda
Mystischer Kampf gegen bösen Zauber

Mystischer Kampf gegen bösen Zauber Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Die vierte Auflage der Krabat-Festspiele verbindet diesmal Dramatik, Humor und Heimatliebe

SchwarzkollmDas Spektakel Nummer 4 ist eröffnet – und Schwarzkollm jetzt für knapp drei Wochen im Ausnahmezustand. Am historischen Ort an der Schwarzen Mühle hat die neue Inszenierung der Krabat-Festspiele am Donnerstag eine … Mehr…

Kühle Duschen und Eis aus Obst mit Fleischbrocken

Kühle Duschen und Eis aus Obst mit Fleischbrocken Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Tierpfleger bieten ihren Schützlingen im Zoo Hoyerswerda bei der großen Hitze auch manch' Extra zur Abkühlung

Hoyerswerda Für dieses Wochenende sind Rekordtemperaturen für Deutschland angesagt. Da freuen sich auch die Tiere im Zoo Hoyerswerda über jede Abkühlung. Mehr…

Viermal Theater unterm Himmelszelt: leicht, locker, lustig Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Von Shakespeare bis Edgar Wallace: Für den Sommer hat die Lausitzhalle einen bunten Mix aus Komödie, Krimi und Comedy vorbereitet

Hoyerswerda Ein Jahr "ohne" liegt hinter den Hoyerswerdaern. Doch nun gibt's das wieder: das Sommertheater der Lausitzhalle. Vier Vorstellungen sind in diesem Jahr geplant. Mehr…
Fünf Abiturientinnen mit 1,0 verewigen sich an der Namenstafel

Fünf Abiturientinnen mit 1,0 verewigen sich an der Namenstafel

Jahrgang 2015 ist im Leon-Foucault-Gymnasium der Beste

Hoyerswerda Wie seit dem Jahr 1994 Tradition, sind im Hoyerswerdaer Leon-Foucault-Gymnasium die besten Abiturienten des Jahrganges mit ihrem Namen im Foyer der Schule verewigt worden. Einen 1,0-Abiturabschluss erreichten in diesem Jahr Klara Tillack, Ulrike Rattke, Nadine Heyse, Lisa Meyer und Sarah Mann. Mehr…
Weißwasser
Schlossbaustelle mit Überraschungen

Schlossbaustelle mit Überraschungen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Denkmalgerechte Sanierung ist in Kromlau im vollen Gange / Zimmermann mit Autogramm

KromlauDer Saal im Kromlauer Schloss soll wieder ein Parkett mit Intarsienmuster erhalten. Darauf habe sich die Gemeinde mit der Denkmalpflege geeinigt. Allerdings wird Gablenz dafür weitere Fördermittel beantragen müssen. Mehr…

Handballer und Feuerwehr unterstützen Grundschüler

Handballer und Feuerwehr unterstützen Grundschüler

Sagar Den Tag der offenen Tür an der Grundschule Sagar haben kürzlich die Handballer von Rot-Weiß Sagar für eine besondere Überraschung genutzt. Den Kindern, die zur Gruppe Handball innerhalb der Ganztagsangebote an der Schule nutzen, schenkten sie eine Torwand. Mehr…

Workshop zu Objekt- und Makrofotografie in Görlitz Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Anleitung für aktuellen Fotowettbewerb "Unterwegs"

Görlitz Zum aktuellen Fotowettbewerb "Unterwegs" mit Themenschwerpunkt Industrie bietet der Förderverein Kulturstadt Görlitz-Zgorzelecein /FVKS) ein kostenfreies Seminar mit Hans-Dieter Engelmann an. Am 18. Mehr…
Steffi Bauschardts Kleeblatt ist nun komplett

Steffi Bauschardts Kleeblatt ist nun komplett Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Dean-Luca ist der vierte Junge in der Familie

Weißwasser Für die Weißwasseranerin Steffi Bauschardt ist klar: "Mein Kleeblatt ist komplett, vier Jungen. Die Hauptsache ist, sie sind gesund, ich bin glücklich. Mehr…