Anzeige
Lufthansa-Maschinen

Gebeutelte Lufthansa präsentiert Zahlen für erste Halbjahr

Frankfurt/Main (dpa) Nach einem harten ersten Halbjahr präsentiert die Deutsche Lufthansa AG heute ihre Geschäftszahlen. Mit Erfolgsmeldungen ist nicht zu rechnen, da erst vor wenigen Wochen die Renditeziele des Ende April ausgeschiedenen Vorstandschefs Christoph Franz kassiert worden sind. Mehr…
Chip-Spezialist Infineon zeigt sich optimistisch

Chip-Spezialist Infineon zeigt sich optimistisch

München Der Chiphersteller Infineon sieht sich auf dem Weg zu einem guten Jahresendspurt. Nach dem fünften Quartal in Folge mit mehr Umsatz und Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum geht der Vorstand nun davon aus, seine ursprünglichen Prognosen für Wachstum und Rendite leicht zu übertreffen. Mehr…

Wichtige Dokumente vor dem Urlaub kopieren

Stuttgart Vor Reisen ins Ausland empfiehlt es sich, wichtige Dokumente zu kopieren. Die Kopien sollten getrennt von den Dokumenten aufbewahrt werden, rät die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Mehr…

Kahlschlag: Osram streicht 7800 Stellen

München D er Lichttechnik-Konzern Osram reagiert mit einem Kahlschlag auf die drastischen Umbrüche in der Branche. Einem neuen Sparprogramm sollen bis 2017 weltweit rund 7800 Stellen zum Opfer fallen – davon 1700 in Deutschland. Mehr…
Zapfpistole

Inflation auf niedrigstem Stand seit mehr als vier Jahren

Wiesbaden (dpa) Sinkende Energiepreise haben die Inflation in Deutschland im Juli auf den niedrigsten Stand seit mehr als vier Jahren gedrückt. Die jährliche Teuerungsrate lag bei 0,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch nach vorläufigen Zahlen in Wiesbaden mitteilte. Mehr…
Porsche-Prozess

Neuer Etappensieg für Porsche-Holding bei Klagewelle

Braunschweig (dpa) Im Dauerstreit um den Übernahmekampf zwischen Porsche und Volkswagen hat die klagende Anlegerseite aufs Neue eine Niederlage kassiert. Das Landgericht Braunschweig wies eine Klage gegen die Porsche-Dachgesellschaft PSE ab (5 O 401/13). Mehr…
Wall Street

Sanktionen gegen Russland belasten Finanzmärkte kaum

Frankfurt/Main (dpa) Die Finanzmärkte haben gelassen auf eine abermalige Zuspitzung der Ukraine-Krise reagiert. Am stärksten war die Reaktion am Mittwoch auf die neuen Sanktionen von EU und USA gegen Russland noch beim russischen Rubel, der zeitweise spürbar unter Druck geriet. Mehr…
SMA Solar

SMA Solar streicht mehr als jeden zehnten Job

Kassel (dpa) Der Solartechnikhersteller SMA Solar reagiert mit neuen massiven Stellenstreichungen auf die anhaltende Krise der Branche. Das Unternehmen kündigte nach einer Gewinnwarnung an, rund 600 der noch bestehenden 5000 Jobs weltweit zu streichen. Dabei ist die letzte Personalrunde gerade erst abgeschlossen. Mehr…
Airbus

Flugzeugverkäufe beflügeln Airbus-Gewinn

Amsterdam/Toulouse (dpa) Der große Flugzeugabsatz hat dem Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus Group einen überraschend starken Gewinnsprung beschert. Im zweiten Quartal ließ das gute Geschäft mit Passagier- und Frachtflugzeugen die wechselhafte Entwicklung bei Hubschraubern, Rüstung und Raumfahrt fast vergessen. Mehr…
Osram

Osram kappt fast 8000 Jobs und schließt Kündigungen nicht aus

München (dpa) Osram-Chef Wolfgang Dehen treibt den Konzernumbau mit einem neuen drastischen Sparprogramm voran und schließt auch Entlassungen bei dem Lichttechnik-Hersteller nicht aus. Bis 2017 sollen den Plänen weltweit rund 7800 Stellen zum Opfer fallen - davon 1700 in Deutschland. Mehr…
HeidelbergCement

Wechselkurse schmälern HeidelbergCement-Gewinn

Heidelberg (dpa) Wechselkurseffekte haben im zweiten Quartal auf das Ergebnis des baden-württembergischen Baustoffkonzerns HeidelbergCement gedrückt. Obwohl die Geschäfte etwa in den USA und Großbritannien besser liefen als zuvor, blieb der Umsatz mit 3,6 Milliarden Euro auf Vorjahresniveau. Mehr…
Twitter

Twitter begeistert Börsianer mit Nutzerwachstum

San Francisco (dpa) Die Fußball-WM hat Twitter geholfen: Ein starker Anstieg der Werbeeinnahmen und der Nutzerzahlen lässt die Aktie des Kurznachrichtendienstes durch die Decke gehen. Der Kurs schoss im frühen Handel am Mittwoch zeitweise um 24 Prozent auf knapp 48 Dollar hoch. Mehr…
Industrieanlage in Japan

Japans Industrieproduktion im Juni gefallen

Tokio (dpa) Japans Industrieproduktion ist im Juni im Vergleich zum Vormonat gefallen. Wie die Regierung in Tokio am Mittwoch bekanntgab, sank der Ausstoß um saisonbereinigt 3,3 Prozent. Mehr…
Jens Weidmann

Bundesbank-Chef plädiert für höhere Tariflöhne

Frankfurt/Main (dpa) Bundesbankchef Jens Weidmann spricht sich für höhere Tariflöhne in Deutschland aus. Nach ähnlichen Äußerungen seines Chefvolkswirts Jens Ulbrich und EZB-Vertretern bezifferte nun Weidmann in einem Interview den volkswirtschaftlich verträglichen Verteilungsspielraum auf rund 3 Prozent. Mehr…
Seite: 12345 » (5 Seiten)