Anzeige
Marcel Fratzscher

DIW-Chef: «Schwarze Null ist fatales Signal»

Berlin (dpa) Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. «Die «schwarze Null» ist ein fatales Signal für die deutschen Unternehmen und die europäischen Nachbarn», kritisierte DIW-Präsident Marcel Fratzscher in der «Wirtschaftswoche». Mehr…
Messe "hanseboot"

Bootsbranche vermisst junge Kunden

Hamburg (dpa) Der Bootssport wird immer mehr zum Luxus der älteren Generation. Nach Angaben des Deutschen Boots- und Schiffbauer-Verbands (DBSV) ist der durchschnittliche Segler zwischen 55 und 60 Jahre alt. Mehr…
Neuwagentransport per Bahn

Autobranche warnt vor Dauerstreiks

Berlin/Osnabrück (dpa) Die Automobilindustrie hat vor Dauerstreiks der Lokführer und Piloten gewarnt. Der Chef des Branchenverbands VDA, Matthias Wissmann, forderte in der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Samstag) die Lokführer-Gewerkschaft GDL und die Pilotenvereinigung Cockpit auf, ihre «Schlüsselposition» nicht zu missbrauchen. Mehr…
Ralf Dieter

Dürr-Chef sieht kein Ende des Wachstums in China

Bietigheim-Bissingen (dpa) Trotz der jüngsten Wachstumsdelle macht sich der Chef des Anlagenbauers Dürr um die Wirtschaft in China keine Sorgen. «Ich schätze China als äußerst stabil ein», sagte Ralf Dieter der Nachrichtenagentur dpa. Mehr…
Hugo Boss

Hugo Boss bekräftigt Umsatzziel für 2015

München (dpa) Der Modekonzern Hugo Boss blickt trotz der weltweit schwierigen Wirtschaftslage optimistisch auf das kommende Jahr. «Ich gehe davon aus, dass wir unsere Ziele 2015 erreichen werden», sagte Vorstandschef Claus-Dietrich Lahrs der «Süddeutsche Zeitung». Mehr…
Jobcenter

Volkswirte erwarten verhaltene Entwicklung am Arbeitsmarkt

Nürnberg (dpa) Der Arbeitsmarkt wird sich nach Einschätzung von Experten in den kommenden Monaten verhalten entwickeln. Im Oktober sei die Erwerbslosigkeit im Zuge des jährlichen Herbstaufschwungs zwar um rund 50 000 gesunken, prognostizierten befragte Volkswirte deutscher Großbanken übereinstimmend. Mehr…
Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt

Rechtsstreitigkeiten riesiger Kostenfaktor für Deutsche Bank

Frankfurt/Main (dpa) Die juristischen Baustellen der Deutschen Bank bleiben ein riesiger Kostenfaktor für Deutschlands größtes Kreditinstitut. Für das dritte Quartal dürfte das Geldhaus die Rückstellungen für Rechtsrisiken von bislang 2,2 Milliarden auf ungefähr 3 Milliarden Euro aufstocken. Mehr…
Stresstest

Neue Gerüchte über Stresstest-Durchfaller

Frankfurt/Main (dpa) Die Spannung wächst: Am Sonntag um 12 Uhr will die Europäische Zentralbank die Ergebnisse ihrer umfangreichen Überprüfung der 130 größten Banken der Eurozone vorlegen. Mehr…
Lokführerstreik

Bewegung im Piloten-Tarifstreit - Streikpause bei der Bahn

Frankfurt/Berlin (dpa) Lufthansa-Passagiere können hoffen: Nach acht Streikwellen der Piloten wollen sich die Tarifparteien wieder an einen Tisch setzen. Nach Angaben der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) wurden bereits Termine vereinbart. Mehr…
Seite: 1234567 (7 Seiten)