Anzeige
Deepwater Horizon

«Deepwater Horizon»-Unglück: BP zahlt 18,7 Milliarden Dollar

London/Washington (dpa) Wochenlang floss das Öl unter der explodierten «Deepwater Horizon» ungebremst in den Golf von Mexiko, jahrelang stritt der Ölkonzern BP um die Zahlung von Strafen und Entschädigungen. Mit der Einigung auf eine weitere Milliardensumme sind die Finanzen weitgehend geregelt. Mehr…
Zulassungszahlen für Pkw

Starker Juni für deutsche Autoindustrie

Berlin (dpa) Die deutsche Autoindustrie hat im Juni einen kräftigen Schub bekommen. Die Zahl der Neuzulassungen in Deutschland stieg um 13 Prozent auf 313.600 Fahrzeuge, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) mitteilte. Mehr…
Reallöhne

Reallöhne steigen zu Jahresbeginn kräftig

Wiesbaden (dpa) Bei den Arbeitnehmern kommt mehr Gehalt an. Neben der kaum noch spürbaren Inflation könnte der neue Mindestlohn für einen Schub zu Jahresbeginn gesorgt haben - die Statistiker sind aber vorsichtig. Mehr…
Elektroschrott

Rücknahmepflicht für Elektromüll in der Kritik

Berlin (dpa) Wohin mit dem alten Toaster? Damit er nicht im Hausmüll landet, will die Bundesregierung die Händler zur Rücknahme verpflichten. Vorher muss der Verbraucher allerdings den Zollstock zur Hand nehmen. Mehr…
Sal. Oppenheim-Prozess

Sal. Oppenheim-Prozess: «Letzte Worte» der Angeklagten

Köln (dpa) Am 9. Juli wird das Urteil im Sal. Oppenheim-Prozess gesprochen. Einige der Angeklagten nutzen noch die Gelegenheit zu «letzten Worten» an das Kölner Gericht. Die Ex-Bankenchefs hoffen, von einer Gefängnisstrafe verschont zu bleiben. Mehr…
Prokon

Nackenschlag für EnBW: Prokon wird Genossenschaft

Hamburg/Karlsruhe (dpa) Die Insolvenz der Windenergie-Firma Prokon war eine der größten und ungewöhnlichsten Unternehmenspleiten in Deutschland - vor allem wegen der idealistischen Anleger. Sie wollen das Unternehmen behalten. Mehr…

Schweiz ist Partnerland der Cebit 2016

Hannover Die Schweiz ist das Partnerland der weltgrößten IT-Messe Cebit im nächsten Jahr. Das gab die Deutsche Messe als Ausrichter der Branchenschau am Mittwoch bekannt. Mehr…
14 Verträge und zwei Protokolle

14 Verträge und zwei Protokolle Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Umfangreiches Tarifpaket beendet Dauerkonflikt bei der Bahn / Schlichtung erfolgreich

Berlin Der Dauerkonflikt bei der Bahn ist gelöst – und damit wird auch nicht mehr gestreikt. Die Schlichter Ramelow und Platzeck bewegten Konzern und Lokführergewerkschaft zu einem Kompromiss. Er soll vor allem die Arbeitsbelastung des Zugpersonals verringern. Mehr…
Seite: 1234567 (7 Seiten)