Anzeige
Plattenbausiedlung in Jena

Wohnungswirtschaft erwartet steigenden Leerstand

Berlin (dpa) Die Wohnungsunternehmen warnen vor einer «Leerstandswelle» vor allem im Osten. In Großstädten dagegen werden Wohnungen dringend gebraucht. Bei steigenden Neubau-Investitionen müssen andere zurückstecken. Mehr…
Air Berlin

Air Berlin will sich weiter gesund schrumpfen

Frankfurt/Main (dpa) Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin kämpft ums Überleben. Der neue Chef Stefan Pichler will die Airline auf den wesentlichen Geschäftszweck Fliegen konzentrieren. Mehr…
Prokon

Gericht billigt Prokon-Insolvenzplan

Itzehoe (dpa) Das Amtsgericht Itzehoe hat den Insolvenzplan für die Windenergie-Firma Prokon bestätigt, den die Gläubigerversammlung am vergangenen Donnerstag beschlossen hatte. Mehr…
Chinesischer Tagebau

Letzter US-Förderer pleite: Hype um Seltene Erden ist vorbei

New York (dpa) Vor einigen Jahren erklärte der Finanzvertrieb Seltene Erden zum Investment der Stunde - mit Zertifikaten und Fonds sollten Anleger vom Boom profitieren. Doch stattdessen brachen Nachfrage und Aktienkurse ein. Nun ist der letzte US-Förderer insolvent. Mehr…
Mercedes C-Klasse

Daimlers Autoverkäufe ziehen im Juni weiter an

Stuttgart (dpa) Daimler hat das Wachstumstempo seiner Autoverkäufe im Juni weiter erhöht. In dem Monat setzte der Stuttgarter Autobauer weltweit 180 945 Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz und Smart ab, wie das Unternehmen mitteilte - ein Plus von 21,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Mehr…
Amazon-Logistik-Zentrum

Amazon kündigt Sonderangebote nur für Prime-Mitglieder an

Seattle (dpa) Amazon will mit einem Schnäppchentag neue Kunden für sein Abo-Programm Prime gewinnen. Für den Online-Händler ist es ein zentrales Instrument, um Nutzer nicht nur bei Einkäufen, sondern auch in der Medien-Nutzung an sich zu binden. Mehr…
Börsenhändler

Chinas Börsen fahren Achterbahn

Shanghai (dpa) Seit der weltweiten Finanzkrise 2008 hat Chinas Regierung nicht mehr so energisch in den Aktienmarkt eingegriffen, um einen Börsenkrach zu verhindern. Können die Börsen auch langfristig stabilisiert werden? Mehr…
Börsenhändler

Chinas Broker wollen Börse mit Milliardensummen stützen

Shanghai (dpa) Mit Milliardensummen wollen Chinas führende Börsenhändler den Kurssturz am Aktienmarkt der Volksrepublik aufhalten. Die 21 größten Broker des Landes gaben an, umgerechnet mindestens 17,6 Milliarden Euro in Wertpapiere zu investieren. Mehr…
Postkästen

Tarifeinigung bei der Post - Streik wird beendet

Bad Neuenahr/Bonn (dpa) Nach vier für viele Kunden zermürbenden Streik-Wochen haben sich Post und Verdi zusammengerauft: Im bisher heftigsten Tarifkonflikt bei dem Konzern gibt es einen Abschluss. Auch die umstrittene Zukunft des Paketgeschäfts wird geregelt. Kommen Sendungen bald wieder pünktlich? Mehr…
Deutsche Bahn

«Focus»: Bahn-Vorstand soll kleiner werden

Berlin/München (dpa) Der Vorstand der Deutschen Bahn soll einem Medienbericht zufolge um mindestens zwei Mitglieder verkleinert werden. Konzernchef Rüdiger Grube wolle dies bei der Vorstellung der Halbjahresbilanz Ende Juli verkünden, schreibt das Magazin «Focus» und beruft sich dabei auf Aufsichtsratskreise. Mehr…
Autos in China

Experte: Automarkt China am Wendepunkt

Bergisch Gladbach (dpa) China war über Jahre das Schlaraffenland für westliche Autobauer. Nun macht sich Ernüchterung breit: Die Verkäufe stagnieren oder sinken sogar. Zu allem Überfluss stellt das Internet vieles auf den Kopf. Mehr…
Höchstspannungs-Erdkabel

Bericht: Auch RWE will Konzernumbau

Essen/Düsseldorf (dpa) Deutschlands zweitgrößter Versorger RWE will sich einem Bericht zufolge mit einem großangelegten Konzernumbau gegen wegbrechende Gewinne infolge der Energiewende stemmen. Mehr…
Seite: 1234567 (7 Seiten)