Anzeige
Negative Folgen nach später Einschulung

20 000 Eltern-Unterschriften gegen Früheinschulung ihrer Kinder

Volksinitiative fordert Rückkehr zum Termin 30. Juni

Potsdam Und wieder ist eine Unterschriftensammlung in Brandenburg erfolgreich: Mindestens 20 000 Unterschriften gegen Früheinschulung wollen Eltern am heutigen Freitag an Bildungsminister Günter Baaske (SPD) und Landtagspräsidentin Britta Stark übergeben. Die Unterzeichner fordern, den Stichtag für die Einschulung von Kindern vom 30. September auf den 30. Juni zurückzuverlegen. Mehr…
Verkauf von Feuerwerk von Montag bis Mittwoch

Sollten private Feuerwerke das Jahr über verboten sein?

Zum Jahreswechsel wird geknallt ohne Ende. Aber was ist mit dem übrigen Jahr? Nicht nur in der Elsterheide, sondern auch in der Gemeinde Lohsa wird die Diskussion inzwischen auf kommunalpolitischer Ebene geführt, ob Feuerwerken nicht Grenzen gezogen werden sollten. Denn abseits der Silvesternacht müssen Feuerwerke genehmigt werden. In manchen Bereichen des Lausitzer Seenlands häufen sich die Klagen. Mehr… (1)
Feet warming

Wir suchen das häufigste Lausitzer Weihnachtsgeschenk

Socken, Konzertkarten, Küchengeräte oder jedemenge Schokolade...? Machen Sie mit! auf LR-Online.de suchen wir das häufigste Weihnachtsgeschenk der Lausitz. Einfach auswählen, was bei Ihnen zu Weihnachten unterm Tannenbaum lag. Mehr…
Seite: 12 (2 Seiten)