Vormittags sind sie im Gymnasium zu erleben und 18 Uhr im Prof.-Wagenfeld-Ring 43 (Christus Zentrum), dort dann Open Air.

Anschließend wird noch gegrillt, damit jeder die Möglichkeit hat, sich mal mit einem echten Südafrikaner zu unterhalten.

„iThemba“ heißt Hoffnung - und genau das ist es, was dieses vor Freude und Energie nur so sprühende Team junger Menschen aus Südafrika vermitteltn.