hin, dass der Name vom sorbischen su fl (sprich: szusch) - Trockenheit, trockene Stelle - abgeleitet ist. Diese Stelle wurde schon in der Bronzezeit besiedelt, weil sie immer hochwasserfrei war.