Darüber informiert der Geopark. Dabei wird die Geschichte des Badeparks erforscht und durch spektakuläre Schluchten gewandert. Zudem können sich die Kinder einmal wie Schlossherren fühlen. Unterwegs gibt es neben Legenden, auch Experimente und eine Schatzsuche. Geeignet ist diese Tour für Kinder ab fünf Jahren. Für sie wird ein Kostenbeitrag von drei Euro (Erwachsene ein Euro) erhoben. Start ist am 3. August um 13 Uhr am Parkplatz "Grenze" in Bad Muskau (Görlitzer Straße). Die knapp dreistündige Wanderung ist etwa vier Kilometer lang und bietet genügend Pausen.

Anmeldung unter Telefon 035600 368712 oder per E-Mail info@muskauer-faltenbogen.de.