Anzeige

Hollywoods ungezähmter Star Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

"Der Pate" Al Pacino feiert seinen 75. Geburtstag

Los Angeles Taffe Kindheit, glänzende Leinwandkarriere, aber ein Hollywood-Außenseiter: Al Pacino wird oft mit dem legendären Marlon Brando verglichen. Mehr…

Björn von Abba: Liebling der Fans wird 70 Jahre alt

Stockholm Als die schwedische Popband Abba 1982 nach Welthits wie "Waterloo" und "Dancing Queen" sang- und klanglos von der Bildfläche verschwand, brach für ihre Fans eine Welt zusammen. "Ich habe wirklich gedacht, das wär's. Mehr…

Original und Fälschung

In einer VIP-Lounge des Frankfurter Flughafens vertauscht Roger Cappell einen Alukoffer. Damit ist er plötzlich im Besitz ganz heißer Ware. Mehr…

Mit sizilianischem Charme

Andrea Camilleris Name garantiert allein für Spannung. Er überschüttet Commissario Montalbanos vierzehnten Fall mit Zweifeln. Mehr…

Wie im Märchen

Eines Abends wird Laure auf dem Nachhauseweg überfallen. Bei dem brutalen Angriff verliert sie ihre Tasche, die später von dem Buchhändler Laurent gefunden wird. Mehr…

Mord in der Psychiatrie

Romane mit ungewöhnlichen Kriminalfällen sind die Spezialität der Österreicherin Ursula Poznanski. In "Stimmen", ihrem dritten Roman um die Salzburger Polizistin Beatrice Kaspary, muss die Kripo eine Mordserie in einem psychiatrischen Krankenhaus aufklären. Mehr…

Ein Mädchen verschwindet

Carmel ist ein kluges, nachdenkliches Mädchen im Grundschulalter. Ihr Mutter Beth lebt nach der Trennung von ihrem Mann alleine mit der Tochter. Mehr…
"Wie konnte Fröhlich fröhlich sein?"

"Wie konnte Fröhlich fröhlich sein?" Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Hans Joachim Schädlich erzählt in seinem neuen Roman vom "Narrenleben"

Berlin Zwei Hofnarren und ihre wechselvollen Geschicke stehen im Mittelpunkt von Hans Joachim Schädlichs neuem Roman. Lakonisch und pointiert beleuchtet der Autor das ungleiche Verhältnis zwischen Fürsten und Spaßmachern. Mehr…

Preis für Cottbuser Filmfestival

Berlin Das größte Festival des polnischen Films außerhalb Polens, filmPolska in Berlin, hat das Cottbuser Filmfestival geehrt. Andreas Stein und Jörg Ackermann, Geschäftsnahmen den Preis für die Verdienste um die Verbreitung des polnischen Films im Ausland , entgegen. Mehr…

Mit dem fliegenden Pferd über alle Berge Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Umfangreiche Ausstellung mit Werken der Malerin Annemirl Bauer im Cottbuser Kunstmuseum Dieselkraftwerk

Cottbus Programmatisch steht der Titel "Ich möchte kein gefangener Vogel im Käfig sein" über der Ausstellung mit rund 100 Arbeiten der Künstlerin Annemirl Bauer. Sie wurde am gestrigen Freitag im Cottbuser Kunstmuseum Dieselkraftwerk (dkw) eröffnet. Mehr…
Kein gefangener Vogel

Kein gefangener Vogel Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Ausstellung der Malerin Annemirl Bauer im dkw.Cottbus

Cottbus Unter dem Titel "Ich möchte kein gefangener Vogel im Käfig sein" zeigt das dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus ab dem morgigen Sonnabend bis zum 21. Juni die erste umfassende Museumsausstellung der Malerin Annemirl Bauer. Knapp 100 Arbeiten der Künstlerin können in dieser Zeit besichtigt werden. Mehr…
Seite: 1234 (4 Seiten)