Anzeige
Nach IS-Vergleich – Rostocker OB will Entlassung Latchinians

Nach IS-Vergleich – Rostocker OB will Entlassung Latchinians Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Rostock Nach dem Vergleich der Theaterpolitik in Mecklenburg-Vorpommern mit Kulturzerstörungen durch die Terrormiliz Islamischer Staat steht der Intendant des Rostocker Volkstheaters, Sewan Latchinian, möglicherweise vor seiner Entlassung. Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) habe am Mittwoch den Hauptausschuss einberufen. Mehr…
Frieden fängt beim Frühstück an

Frieden fängt beim Frühstück an Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Sängerin Katja Ebstein mit frechen Tönen im Staatstheater Cottbus: „Na und – wir leben noch!“

Cottbus Statt Glitzer die rote Aidsschleife. Statt Heile-Welt-Lieder Sorge um ihre Zerbrechlichkeit. Ein zucker süßer Schlagerabend war das am Mittwochabend im Staatstheater Cottbus nicht. Katja Ebstein, gerade 70 geworden, schwebte ohnehin nie auf rosaroten Wolken. Mehr…
Eine Stadt hat Gesprächsbedarf

Eine Stadt hat Gesprächsbedarf Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

"Das Cottbus-Projekt" startet Premiere mit Wunder, Wunden und hellwachen Schauspielern

Cottbus Seit anderthalb Jahren sprechen die zwei Berliner Theatermacher Christiane Wiegand und Harald Fuhrmann mit Cottbusern über ihre Lebenserfahrungen vor und nach dem Mauerfall. Herausgekommen ist ein Theaterstück für die gesamte Bundesrepublik. Am 18. April zur Premiere starten sechs "Reisegruppen" in "Das Cottbus-Projekt" quer durch die Kammerbühne des Cottbuser Staatstheaters. Mehr…
Als Bankhaus wäre Griechenland schon längst gerettet

Als Bankhaus wäre Griechenland schon längst gerettet Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

"Reibach sich wer kann!" – Finanzkabarettist Chin Meyer begeistert das Publikum an der Neuen Bühne Senftenberg

Senftenberg Die Neue Bühne Senftenberg hat seit der Spielzeit 2004/2005 die Reihe "Kabarett à la carte" im Programm – mit einer extrem hohen Einschaltquote. Die Veranstaltungen sind praktisch immer ausverkauft. So auch der Montagabend mit Chin Meyer. Mehr…
Die Verstrickungen des Lebens erkundend

Die Verstrickungen des Lebens erkundend

Kunstsammlung Lausitz in Senftenberg eröffnet Geburtstagsjahr mit dem Saxdorfer Künstler Hanspeter Bethke

Senftenberg Den Start in das Ausstellungsjahr 2015 vollzieht die Kunstsammlung Lausitz im Senftenberger Schloss mit dem Lebenswerk des Malers, Grafikers und Gartengestalters Hanspeter Bethke aus Anlass seines im Oktober bevorstehenden 80. Geburtstages. Mehr…
"Die Ohren müssen immer wieder überrascht werden"

"Die Ohren müssen immer wieder überrascht werden"

Das deutsch-libanesische Musikerehepaar Johanna Zmeck und Nassib Ahmadieh vor seinem fünften Kammermusikfestival in Finsterwalde

Finsterwalde Dimitri Schostakowitsch steht im Fokus des fünften Kammermusikfestivals, das vom 27. März bis 25. April Finsterwalde zum Klingen bringt. Die Pianistin Johanna Zmeck und Cellist Nassib Ahmadieh geben dabei den Ton an. Mehr…

Landolf Scherzer schreibt Buch über Bodo Ramelow

Erfurt Der Schriftsteller Landolf Scherzer lässt seinen Thüringer Vor- und Nachwende-Chronologien über Politiker und das Funktionieren von Macht einen vierten Teil folgen. "Der Rote" lautet der Titel des Buches über Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke), das zur Frankfurter Buchmesse im Herbst im Aufbau Verlag Berlin erscheinen soll. Mehr…

Region sehr erfolgreich bei "Jugend musiziert"

Frankfurt (Oder) Sehr erfolgreich für die Teilnehmer aus unserer Region ist der Landeswettbewerb "Jugend musiziert" des Landes Brandenburg, an dem sich insgesamt 391 Kinder und Jugendliche beteiligten, am Sonntag in Frankfurt (Oder) zu Ende gegangen. 121 Erste Preisträger qualifizierten sich in den Bereichen Bläser, Gitarre, Bass (Pop), Musical und Orgel, Duo: Klavier und ein Streichinstrument, Klavier vierhändig, Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier, Schlagzeug-Ensemble und Besondere Ensembles für den Bundeswettberwerb. Mehr…
"Görliwood" – auf Tuchfühlung mit den Stars

"Görliwood" – auf Tuchfühlung mit den Stars

Erneut Komparsen gesucht: Demnächst wird "Jeder stirbt für sich allein" in Görlitz gedreht

Görlitz Der Görlitzer Tom Pfeiffer hat als Komparse bei "The Grand Budapest Hotel" Filmluft geschnuppert und kam den Hollywood-Schauspielern ganz nah. Auch beim nächsten internationalen Dreh will er dabei sein. Mehr…
Volksmusik und Swing mit dem Kreuzchor im Dresdner Hauptbahnhof

Volksmusik und Swing mit dem Kreuzchor im Dresdner Hauptbahnhof

Dresden Volksmusik und Swing statt Motette und Choral: Der weltberühmte Dresdner Kreuzchor hat am Samstag ein Gastspiel an ungewohntem Ort gegeben. 60 Kruzianer sangen von der Empore unter der Kuppel in der Tickethalle des Hauptbahnhofs populäre Volkslieder wie "Die Gedanken sind frei" oder "Kein schöner Land" sowie Arrangements unter anderem von George Gershwin. Mehr…
Ein Erlebnis für die Sinne

Ein Erlebnis für die Sinne

Das Gartenreich Dessau-Wörlitz detailreich fotografiert und beschrieben

Dessau-Roßlau Mit "Flora, Fauna, Gartenfreude" erscheint zum 250. Jahrestag der Gründung des Gartenreichs Dessau-Wörlitz ein opulent ausgestatteter Band mit 280 Farbfotografien, die überwiegend der renommierte Fotograf und Verleger Janos Stekovics aufgenommen hat. Dazu stehen Essays fachkundiger Autoren. So wird das Blättern in diesem Buch zum anregenden Spaziergang durch ein Gartenkunstwerk, das einen besonderen Stellenwert einnimmt. Mehr…

Spielplanänderung in der Theaterscheune

Cottbus Auch die für Sonntag um 19 Uhr in der Theaterscheune Ströbitz geplante Vorstellung der Komödie „Der dressierte Mann“ kann wegen fortdauernder Erkrankung im Ensemble nicht stattfinden. Wie das Staatstheater Cottbus weiter mitteilt, gibt es noch Karten für die Aufführungen am 6. Mehr…
Blues auf der Lieberoser Waldbühne

Blues auf der Lieberoser Waldbühne

Zweitägiges Festival Muddy Lives mit neun internationalen Bands wird vorbereitet / Kartenvorverkauf läuft bereits

Lieberose/Altdöbern Die Blues-Szene trifft sich in Lieberose. Auf der Waldbühne steigt Ende Mai zum ersten Mal ein Blues-Open-Air-Festival mit internationaler Besetzung. Auf die Beine stellt es eine Allianz von regionalen Akteuren, selbst tief verwurzelt in dieser Musik. Mehr…
Die MS Madagaskar läuft Senftenberg an

Die MS Madagaskar läuft Senftenberg an

Mit 62 Vorstellungen sorgt die Neue Bühne für einen heißen Sommer im Amphitheater im Lausitzer Seenland

Senftenberg Der Sommer kann kommen, sagen die Senftenberger Theaterleute. Für ihre Sommerspielstätte, das Amphitheater am Senftenberger See, jedenfalls steht der Plan. Darauf stehen schwungvolle Eigenproduktionen ebenso wie interessante Gäste für gutes Kabarett und rockige Konzerte. Mehr…

5. Blues-Rock-Fest am Samstag in Seelow

Seelow Mehr als 30 Musiker werden laut Veranstalter „Live in Reitwein“ das 5. Blues-Rock-Fest im Seelower Kulturhaus (Märkisch-Oderland) am Sonnabend bestreiten: Mit dabei sind Bands wie Engerling, Mitch Ryder, Musiker von Renft und Monokel Kraftblues, die Ufholz & Klunker Band, Bernd Kleinow,Waldi Weiz, Big Joe Stolle, die Neun-Mann-Band Living Room sowie East Blues Experience mit der gerade veröffentlichten EP „Der Tag“. Mehr…
Seite: 123 (3 Seiten)