Anzeige

Viele neue Töne bei alt bewährten Hoyerswerdaer Musikfesttagen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Neue Lausitzer Philharmonie eröffnet 50. Jubiläumsauflage in der Lausitzhalle / Ausnahmekünstler, Solisten und Ensembles machen Station

Hoyerswerda In weniger als drei Wochen wird die Neue Lausitzer Philharmonie die Jubiläumsausgabe der Musikfesttage Hoyerswerda in der Lausitzhalle eröffnen. Die Vorbereitungen dafür laufen seit fast einem Jahr auf Hochtouren. Mehr…

Axel Hacke liest im Cottbuser Weltspiegel

Cottbus Seit mehr als einem Vierteljahrhundert veröffentlicht Journalist Axel Hacke (59) seine Kolumnen im Magazin der Süddeutschen Zeitung. Mal verschmitzt, mal verkohlend, hin und wieder bissfest-zackig durch die kalte Küche oder brühwarm aufgetischt. Mehr…
Paule und die Messwarte im Skizzenblock

Paule und die Messwarte im Skizzenblock Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Tanja Pohl zeigt ,,Neue Formen" im Kulturhaus der Schwarzheider BASF-Galerie

Schwarzheide Die BASF Schwarzheide GmbH bietet im Rahmen ihrer Ausstellungstätigkeit regelmäßig jungen Künstlern ein Forum. In der aktuellen Ausstellung zeigt die Nachwuchskünstlerin Tanja Pohl unter dem Titel ,,Neue Formen" vor allem industrielle Szenarien und Landschaften und geht der Frage des menschlichen Wirkens in einer hochtechnisierten Welt nach. Mehr…

Akademie erbt Brecht-Handschriften

Berlin Die Berliner Akademie der Künste hat ein Konvolut wertvoller Handschriften von Bertolt Brecht (1898-1956) geerbt. Zu den Originalen gehören Gedichte aus der "Hauspostille", rund 150 Briefe und ein Tagebuch aus dem Jahr 1921, wie die Akademie am Montag mitteilte. Mehr…
Gegen den Strich und an der Zensur vorbei

Gegen den Strich und an der Zensur vorbei

Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus zeigt kritische DDR-Kunst aus mehreren Jahrzehnten

Cottbus "Gegen den Strich" – unter diesem Titel zeigt das Cottbuser Kunstmuseum Dieselkraftwerk (dkw) ab heute Druckgrafik, Fotografie und Plakate aus der eigenen Sammlung. Zu sehen sind etwa 100 Arbeiten von fast 70 Künstlern aus der DDR. Mehr…

Dreharbeiten für Weltkriegs-Drama in Berlin begonnen

Görlitz/Berlin Für die internationale Kinoproduktion "Jeder stirbt für sich allein" stehen von Freitag an Schauspieler wie Oscarpreisträgerin Emma Thompson, Daniel Brühl und Brendan Gleeson vor der Kamera. Die Dreharbeiten in Berlin, Görlitz und Köln sollen bis Anfang Juni dauern, teilte die Produktionsfirma X Filme Creative Pool mit. Mehr…
Frieden fängt beim Frühstück an

Frieden fängt beim Frühstück an

Sängerin Katja Ebstein mit frechen Tönen im Staatstheater Cottbus: "Na und – wir leben noch!"

Cottbus Statt Glitzer die rote Aidsschleife. Statt Heile-Welt-Lieder Sorge um ihre Zerbrechlichkeit. Ein zucker süßer Schlagerabend war das am Mittwochabend im Staatstheater Cottbus nicht. Katja Ebstein, gerade 70 geworden, schwebte ohnehin nie auf rosaroten Wolken. Mehr… (2)
Nach IS-Vergleich – Rostocker OB will Entlassung Latchinians

Nach IS-Vergleich – Rostocker OB will Entlassung Latchinians

Rostock Nach dem Vergleich der Theaterpolitik in Mecklenburg-Vorpommern mit Kulturzerstörungen durch die Terrormiliz Islamischer Staat steht der Intendant des Rostocker Volkstheaters, Sewan Latchinian, möglicherweise vor seiner Entlassung. Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) habe am Mittwoch den Hauptausschuss einberufen. Mehr…
Eine Stadt hat Gesprächsbedarf

Eine Stadt hat Gesprächsbedarf

"Das Cottbus-Projekt" startet Premiere mit Wunder, Wunden und hellwachen Schauspielern

Cottbus Seit anderthalb Jahren sprechen die zwei Berliner Theatermacher Christiane Wiegand und Harald Fuhrmann mit Cottbusern über ihre Lebenserfahrungen vor und nach dem Mauerfall. Herausgekommen ist ein Theaterstück für die gesamte Bundesrepublik. Am 18. April zur Premiere starten sechs "Reisegruppen" in "Das Cottbus-Projekt" quer durch die Kammerbühne des Cottbuser Staatstheaters. Mehr…
Als Bankhaus wäre Griechenland schon längst gerettet

Als Bankhaus wäre Griechenland schon längst gerettet

"Reibach sich wer kann!" – Finanzkabarettist Chin Meyer begeistert das Publikum an der Neuen Bühne Senftenberg

Senftenberg Die Neue Bühne Senftenberg hat seit der Spielzeit 2004/2005 die Reihe "Kabarett à la carte" im Programm – mit einer extrem hohen Einschaltquote. Die Veranstaltungen sind praktisch immer ausverkauft. So auch der Montagabend mit Chin Meyer. Mehr…
Die Verstrickungen des Lebens erkundend

Die Verstrickungen des Lebens erkundend

Kunstsammlung Lausitz in Senftenberg eröffnet Geburtstagsjahr mit dem Saxdorfer Künstler Hanspeter Bethke

Senftenberg Den Start in das Ausstellungsjahr 2015 vollzieht die Kunstsammlung Lausitz im Senftenberger Schloss mit dem Lebenswerk des Malers, Grafikers und Gartengestalters Hanspeter Bethke aus Anlass seines im Oktober bevorstehenden 80. Geburtstages. Mehr…
"Die Ohren müssen immer wieder überrascht werden"

"Die Ohren müssen immer wieder überrascht werden"

Das deutsch-libanesische Musikerehepaar Johanna Zmeck und Nassib Ahmadieh vor seinem fünften Kammermusikfestival in Finsterwalde

Finsterwalde Dimitri Schostakowitsch steht im Fokus des fünften Kammermusikfestivals, das vom 27. März bis 25. April Finsterwalde zum Klingen bringt. Die Pianistin Johanna Zmeck und Cellist Nassib Ahmadieh geben dabei den Ton an. Mehr…

Landolf Scherzer schreibt Buch über Bodo Ramelow

Erfurt Der Schriftsteller Landolf Scherzer lässt seinen Thüringer Vor- und Nachwende-Chronologien über Politiker und das Funktionieren von Macht einen vierten Teil folgen. "Der Rote" lautet der Titel des Buches über Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke), das zur Frankfurter Buchmesse im Herbst im Aufbau Verlag Berlin erscheinen soll. Mehr…

Region sehr erfolgreich bei "Jugend musiziert"

Frankfurt (Oder) Sehr erfolgreich für die Teilnehmer aus unserer Region ist der Landeswettbewerb "Jugend musiziert" des Landes Brandenburg, an dem sich insgesamt 391 Kinder und Jugendliche beteiligten, am Sonntag in Frankfurt (Oder) zu Ende gegangen. 121 Erste Preisträger qualifizierten sich in den Bereichen Bläser, Gitarre, Bass (Pop), Musical und Orgel, Duo: Klavier und ein Streichinstrument, Klavier vierhändig, Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier, Schlagzeug-Ensemble und Besondere Ensembles für den Bundeswettberwerb. Mehr…
"Görliwood" – auf Tuchfühlung mit den Stars

"Görliwood" – auf Tuchfühlung mit den Stars

Erneut Komparsen gesucht: Demnächst wird "Jeder stirbt für sich allein" in Görlitz gedreht

Görlitz Der Görlitzer Tom Pfeiffer hat als Komparse bei "The Grand Budapest Hotel" Filmluft geschnuppert und kam den Hollywood-Schauspielern ganz nah. Auch beim nächsten internationalen Dreh will er dabei sein. Mehr…
Seite: 12 (2 Seiten)