Anzeige
Echo-Preisträger Martin Schmeding bei "Mixtur im Bass" in der Lausitz

Echo-Preisträger Martin Schmeding bei "Mixtur im Bass" in der Lausitz Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Lausitz Der Freiburger Orgelprofessor Martin Schmeding ist seit einigen Jahren immer wieder zu Gast beim Konzertzyklus "Mixtur im Bass" in der Niederlausitz. In diesem Jahr begibt sich der Echo-Preisträger und frühere Dresdner Kreuzorganist mit seinen Konzertprogrammen auf eine ganz spezielle Reise durch die Zeit. Mehr…
Perfekt unperfekt, überhitzt und wimpernlos

Perfekt unperfekt, überhitzt und wimpernlos Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Maite Kelle brachte das Amphitheater der Neuen Bühne Senftenberg zum Tanzen, Singen und Lachen

Großkoschen So wie man tanzt so liebt man, ich tanzte nur für dich. Diese Zeilen aus ihrem Hit hat Maite Kelly am heißen Sonntagabend im Amphitheater am Senftenberger See nicht gesungen. Und doch gab der Let's-Dancing-Star 2011 jedem der mehr als 500 Zuschauer genau dieses Gefühl. Mehr…

Unterwasseroper in Lübbenau Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Welturaufführung von "ElementAria" zur Finissage der Aquamediale im Schlosspark

Lübbenau Am 11. September um 19.30 Uhr, wird der Lübbenauer Schlosspark zur begehbaren Bühne für die "ElementAria" – einer sagenhaften Opern-Inszenierung der vier Elemente – AquAria, FlammAria, TerrAria und AirAria. Mehr…
Hollywood trifft Lübbenau und Lehde

Hollywood trifft Lübbenau und Lehde

Filmreifer Auftakt der Spreewaldkonzerte in ihrem zehnten Jahr mit dem Trio Zeitklang

Lübbenau Großes Kino war am Donnerstagabend auf den Spreewaldfließen zwischen Lübbenau und Lehde angesagt. Das Trio Zeitklang verzauberte zum Auftakt der diesjährigen Spreewaldkonzerte, die 2014 ihren zehnten Geburtstag feiern, mit Filmmusiken. Mehr…

Frontsänger der Rock-Band Shawue erhält Internationalen Grand Prix

Luckau Der Luckauer Künstler Lutz de Shawue, vielen als Frontmann der Folkrockband "Shawue" bekannt, hat den "Internationalen Grand Prix der Musikschaffenden" des "Verbandes Deutscher Musikschaffender" (VDM) erhalten. Sein Lied "Bleib hier" wurde als bester Song in der Kategorie "Deutsch Folk" ausgezeichnet, teilt Heike Neumann von der Folk Wings Production mit. Mehr…
Sommernächte mit Mozart

Sommernächte mit Mozart

In Neuzelle laufen die Vorbereitungen für einen ganz besonderen Opernsommer auf vollen Touren

Neuzelle "Cosi fan tutte" steht in diesem Jahr auf dem Programm der "Oper Oder-Spree". Derzeit wird in der barocken Kulisse des ehemaligen Klosters Neuzelle (Oder-Spree) jeden Tag geprobt. Mozart-Liebhaber erwartet ein ganz besonderes Erlebnis. Mehr…
Menschen unter sozialistisch blauem Himmel

Menschen unter sozialistisch blauem Himmel

Eine Senftenberger Ausstellung über "Figurationen" in der Lausitzer Kunst

Senftenberg Von der alltagsnahen Bäuerin bis zum kopflosen Schemen eines Goliaths, der eine ganze Gewaltgesellschaft verkörpert: Was Lausitzer Künstler unter Figur oder "Figurationen", wie diese gehaltvolle Senftenberger Sonderausstellung heißt, verstanden haben, war stets sehr individuell. Es sprengte den gewünschten Rahmen des "Sozialistischen Realismus" in alle Richtungen. Mehr…
Beinahe nur aus Sand gebaut

Beinahe nur aus Sand gebaut

Die Seepyramide im Pücklerpark Branitz wird in diesen Wochen zum ersten Mal seit ihrem Entstehen 1856 umfassend restauriert

Cottbus Große Schilder machen seit Tagen an mehreren Stellen des Branitzer Parks die Besucher auf Bauarbeiten und mögliche Einschränkungen beim Spaziergang aufmerksam. Das ist vor allem auf den Wegen um den Tumulus, Pücklers Seepyramide, so. Sie wird zum ersten Mal seit ihrem Entstehen 1856 umfassend restauriert. Parkleiter Claudius Wecke erklärt, was das bedeutet. Mehr…
"Revolution" – zwei Jahrzehnte Rohkunstbau

"Revolution" – zwei Jahrzehnte Rohkunstbau

Wiederentdeckung und Neubelebung fast vergessener Kulturstätten: erst im Spreewald – jetzt in Roskow

Roskow Seit 1994 steht Rohkunstbau für leidenschaftliches Engagement bei der Förderung von zeitgenössischer Kunst und Kultur genauso wie für die Wiederentdeckung und Neubelebung fast vergessener Kulturstätten in den ländlichen Regionen Brandenburgs. Mehr…
Seelenverwandte am Senftenberger See

Seelenverwandte am Senftenberger See

Julia Neigel, Max Mutzke & Lumberjack Big Band heizen den Fans am 18. Juli im Amphitheater der Neuen Bühne ein

Soulmates – Seelenverwandte – treffen sich am 18. Juli am Senftenberger See. Julia Neigel, Max Mutzke & Lumberjack Big Band wollen sich im Amphitheater der Neuen Bühne mit den Fans so richtig amüsieren. Die 48-jährige Sängerin Julia Neigel verrät im RUNDSCHAU-Interview, wie das geht. Mehr…
Großes Lob für Freiheitsoper

Großes Lob für Freiheitsoper

"Fidelio"-Aufführungen im Cottbuser Menschenrechtszentrum fast ausgebucht

Cottbus. Die Aufführungen von Ludwig van Beethovens Freiheitsoper "Fidelio" in der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus waren so gut wie ausgebucht. Mehr… (1)
Was hat Fußball mit Musik zu tun?

Was hat Fußball mit Musik zu tun?

Der Cottbuser Generalmusikdirektor Evan Christ und MDR-Chefdirigent Kristjan Järvi sind sich einig: sehr viel!

Cottbus/Leipzig Daumendrücken für das WM-Finale ist auch in den Orchestern angesagt. Wir fragten den Cottbuser Generalmusikdirektor (GMD) Evan Christ und den MDR-Chefdirigenten Kristjan Järvi, was denn Fußball mit Musik zu tun hat. Mehr…
"Kein Dienst, wir legen unsere Seele rein"

"Kein Dienst, wir legen unsere Seele rein"

Die Sopranistin Cornelia Zink verlässt zum Ende der Spielzeit das Staatstheater Cottbus

Cottbus Cornelia Zink verabschiedet sich zum Ende dieser Spielzeit vom Staatstheater Cottbus – zumindest als Ensemblemitglied. Zehn Jahre lang sang sich die Sopranistin mit immerhin 45 Partien in die Herzen des Publikums. Jetzt zieht es sie dorthin und dahin und in die Welt. Mehr…
Dreharbeiten zu "Auf der Suche", 24.06.2014

Komm doch mit zu 'nem Ritt auf dem Sofa!

Vanessa Jordan-Heinrich im Gespräch über Glück, die DDR und einen Ohrwurm

Cottbus Vanessa Jordan-Heinrich (Jahrgang 1996) spielt in den Video-Einblendungen für das Videospiel „Auf der Suche“ die Rolle der Janette, die sich im Jahr 1986 in den jungen Michael verliebt. Während der Dreharbeiten stand Vanessa für ein kurzes Interview zur Verfügung. Mehr…
"Zwischentöne" in "Zwischenräumen"

"Zwischentöne" in "Zwischenräumen"

Doppelausstellung im Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus: Weibliche Ansichten zu existenziellen Fragen

Cottbus Fünf Frauen sind unter sich in den hohen Ausstellungsräumen des ehemaligen Maschinenhaustraktes im Cottbuser Kunstmuseum. Es sind existenzielle Fragen, zu denen sie in ihren Arbeiten Antworten suchen. Mehr…

Armin Mueller-Stahl und das Handicap der Doppelbegabung

Anzeige Über singende Schauspieler, malende Musiker oder schreibende Seriendarsteller kann man sich bekanntlich streiten, denn natürlich steht immer die Frage im Raum, was zuerst da war: Das Talent oder die Berühmtheit. Wenn Menschen, die der breiten Öffentlichkeit als Vertreter einer Kunstsparte bekannt sind, plötzlich mit einer anderen Disziplin auf sich aufmerksam machen, gibt es immer wieder Neider, die sich mit Begeisterung zum Kritiker aufschwingen. Mehr…

Action und Thriller - was liegt im Kino vorn?

Das Kinojahr 2012 entwickelt sich zum Jahr der Actionfilme. Ob Superhelden oder Superspione, von Kämpfen mit griechischen Göttern bis zu monumentalen Schlachten ist alles vertreten, was die Liebhaber der Actionfilme im Kino und auf Blu-Ray erfreut. Mehr…

Sachsen ist auch außerhalb von Dresden kulturell sehenswert

Wer Sachsen hört, denkt zuerst an Dresden und seine kulturellen Sehenswürdigkeiten - und die sind in der Tat schon eine Reise wert. Schließlich wird die Landeshauptstadt nicht umsonst Elbflorenz genannt. Viele Kulturinteressierte buchen deshalb zunächst Hotels in Dresden, um von hier aus ihre kulturellen Unternehmungen zu starten. Besuchen Sie doch, wenn Sie auf dem aktuellsten Stand der kulturellen Ereignisse Sachsens bleiben möchten, einfach unsere spezielle Rubrik "Regionale Kultur". Mehr…

Prinzessin Lillifee auf großer Leinwand

Wer kennt sie nicht, die kleine rosa Fee? Auch dieses Jahr stürmten wieder zahlreiche Kinder die Kinos, wenn es hieß, Prinzessin Lillifee lädt wieder ein in die kunterbunte Welt der Magie und Einhörner. „Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn“ begeisterte, wie auch schon der erste Film, tausende kleine Fans. Alle waren sie gekommen, um die kleine Fee und ihre Freunde ins Feenreich Rosarien zu „begleiten“. Mehr…