Anzeige
Nach Außenschau der Blick nach innen

Nach Außenschau der Blick nach innen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Zweiter Teil der Ausstellung "Weltenwechsel" mit DDR-Malerei und Heutigem im Kunstmuseum dkw in Cottbus

Cottbus Mit der zweiten Ausstellung "Weltenwechsel" im Cottbuser Kunstmuseum dkw ist nunmehr ein wesentlicher Teil der Kunstsammlung Seiz aus Reutlingen mit Kunst von Künstlern aus den 80er-Jahren der DDR vorgestellt. Die historische wie künstlerische Originalität der Präsentation liegt in der Erweiterung des ausgewählten Sammlungsbestandes mit aktuellen Arbeiten der Künstler, mit denen die Sammlung vor gut 30 Jahren begonnen wurde. Mehr…
"Die Geschichte rückt uns auf die Pelle"

"Die Geschichte rückt uns auf die Pelle" Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Interview mit Thomas Rühmann alias Dr. Heilmann, der in der Lausitz "Sugar Man" ins Leben zurückholt

Thomas Rühmann kommt am 6. März im Trio ins Staatstheater Cottbus und einen Abend darauf in die Hoyerswerdaer Kulturfabrik. Im RUNDSCHAU-Interview verrät der aus der ARD-Fernsehserie "In aller Freundschaft" als Chefarzt Dr. Heilmann bekannte Schauspieler, wie "Sugar Man" in der Lausitz ins Leben zurückgeholt wird. Mehr…
Ostdeutsche Wende-Jugend im Rausch

Ostdeutsche Wende-Jugend im Rausch Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

"Als wir träumten": Andreas Dresen hat den Bestsellerroman des Leipzigers Clemens Meyer verfilmt

Berlin Sein Debütroman "Als wir träumten" machte den Leipziger Clemens Meyer vor knapp einem Jahrzehnt auf einen Schlag berühmt. Jetzt hat Andreas Dresen die wilde Wende-Geschichte für das Kino verfilmt. Mehr…

Welfenschatz-Klage gegen Deutschland

Erben jüdischer Kunsthändler gehen in USA vor Gericht / Bundesregierung gelassen

Berlin Deutschland hat für alle Fälle von NS-Raubkunst faire und gerechte Lösungen zugesagt. Jetzt sieht sich die Bundesrepublik mit einer US-Klage konfrontiert, die genau das Gegenteil behauptet. Es geht um den millionenschweren Welfenschatz. Mehr…

Leichte Komödie zum Thema Einwanderung

"Heute bin ich Samba": Der Senegalese Samba lebt seit zehn Jahren illegal in Frankreich. Als er die Möglichkeit bekommt, einen unbefristeten Job als Koch zu bekommen, will er seine Situation legalisieren . Mehr…

Scharfschützen-Epos von Clint Eastwood

"American Sniper": Clint Eastwood hat Hollywoods erfolgreichsten Kriegsfilm inszeniert. Das Irak-Drama dreht sich um den tödlichsten Scharfschützen der US-Militärgeschichte. Mehr…

Mangan25 stellt im Kunstraum Potsdam aus

Schau der interdisziplinären Künstlergruppe um Kai-Uwe Kohlschmidt war Ende 2014 auch in Cottbus zu sehen

Potsdam Die Künstlergruppe Mangan25 stellt ab Donnerstag im Kunstraum Potsdam aus. Die Schau "Finde Mangan!" war Ende des vergangenen Jahres im Cottbuser Kunstmuseum Dieselkraftwerk (dkw.) zu sehen gewesen. Mehr…
Wurst gegen Bananen in lebendiger Forellensoße

Wurst gegen Bananen in lebendiger Forellensoße

Ein sehr persönlicher Theaterabend mit Schauspielerin Heidrun Bartholomäus und den Musikern Hannes Zerbe und Jörg Huke in Cottbus

Cottbus Es war ein außergewöhnlicher musikalisch-literarischer Abend, der am Samstag in der Kammerbühne des Staatstheaters Cottbus Premiere hatte. Innerhalb der Schauspielreihe "Deutschland – Wunder und Wunden" begegneten sich Theater und Wirklichkeit. Mehr…

Moderne Interpretation zu Fastentüchern

Zittau Die Städtischen Museen Zittau zeigen seit Sonntag eine Ausstellung mit Werken von Ursula Sax, in denen sich die Bildhauerin mit den berühmten Fastentüchern auseinandergesetzt hat. Sax habe in ihrem Werkblock "Gott und die Welt" neue Fastentücher, Skulpturen aus Packpapier sowie Aquarelle geschaffen, teilte das Museum am Sonntag mit. Mehr…
Charmant, selbstironisch, komisch

Charmant, selbstironisch, komisch

Musikkabarettist Lars Redlich zu Gast im Großen Haus des Staatstheaters Cottbus

Cottbus 19. Kabarett-Treffen der Studenten in Cottbus, Januar 2014: Lars Redlich, Absolvent der Berliner Akademie der Künste, reüssiert bei der Eröffnungsgala im Großen Haus des Staatstheaters Cottbus als vielseitiger Musik-Kabarettist und Frauenschwarm. Ist an gleicher Stelle wieder zu erleben am 24. Februar mit seinem ersten Soloprogramm "Lars But Not Least". Mehr…
Ein Buch über das Nicht-Trinken

Ein Buch über das Nicht-Trinken

Der Journalist Daniel Schreiber sorgt mit seinem Essay über die Nüchternheit für Furore

Nein, man kann ihm kaum entgehen: Daniel Schreibers Buch über den Versuch, Alkohol zu meiden, wird in allen wichtigen Magazinen von "Zeit" bis "Spiegel" ausführlich besprochen und unisono gelobt. Dabei ist sein Thema wahrlich nicht neu. Mehr…
Zwischen allen Stühlen – Gundi-Tribut auch in Berlin

Zwischen allen Stühlen – Gundi-Tribut auch in Berlin

Dresen Prahl & Band erinnern mit zwei Konzerten an den Lausitzer Rockpoeten Gerhard Gundermann, der morgen 60 geworden wäre

Berlin Die Lieder von Gerhard Gundermann gehen noch immer unter die Haut. Am morgigen Samstag wäre der Lausitzer Liedermacher und Baggerfahrer, der 1998 an einem Hirnschlag starb, 60 Jahre alt geworden. Grund auch, ihm in Berlin Tribut zu zollen. Mehr…
Seite: 1234 (4 Seiten)