Anzeige
In Unglück und Glück – Tagebuch des Verschwindens

In Unglück und Glück – Tagebuch des Verschwindens Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Schauspieler Jörg Hartmann liest ungerührt berührend in der Reihe Lausitzer LesArt aus Herrndorfs „Arbeit und Struktur“

Cottbus Es war ein berührender Dienstagabend in der Stadt-und Regionalbibliothek Cottbus. In der Reihe Lausitzer LesArt, eine Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Brandenburgischen Literaturbüro und der RUNDSCHAU, las Schauspieler Jörg Hartmann aus Wolfgang Herrndorfs Tagebuch „Arbeit und Struktur“. Mehr…
Fallstricke einer scheinbar perfekten Ehe

Fallstricke einer scheinbar perfekten Ehe Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

"Gone Girl": Ben Affleck in spannendem Thriller-Drama von David Fincher / Gerüchte über eine Oscar-Nominierung

Berlin In seinem neuen Spielfilm erzählt das einstige Wunderkind des US-Kinos David Fincher von den Fallstricken und Abgründen einer scheinbar perfekten Vorzeige-Ehe. Mit Ben Affleck und Rosamund Pike. Erste Gerüchte über eine Oscar-Nominierung gibt es schon. Mehr… Video

"Dracula Untold" – Luke Evans als Vampir

Berlin Wie wurde Dracula eigentlich zu diesem blutrünstigen, furchterregenden Vampir? Diese Frage beantwortet jetzt "Dracula Untold" mit "Fast & Furious"–Star Luke Evans in der Titelrolle. Der irische Regisseur und Werbefilmer Gary Shore mixt in seinem Spielfilmdebüt Action, Fantasy und Horror zu einer düsteren, spannenden Story. Mehr…

"Borgman": Unheimlicher Thriller

Berlin Borgman, der Protagonist dieses gleichnamigen Films aus den Niederlanden, haust als Obdachloser zusammen mit anderen Wohnungslosen in Erdlöchern im Wald. Zu Beginn des Films macht eine Gruppe von Männern Jagd auf Borgman und die mit ihm lebenden Landstreicher. Mehr…

"Anleitung zum Glücklichsein"

Berlin Nebst einigen grundlegenden Werken der Psychologie hat der US-amerikanische Autor Irvin D. Yalom Romane wie "Und Nietzsche weinte", "Die rote Couch" oder "Die Schopenhauer-Kur" verfasst. Mehr…

"Hüter der Erinnerung" mit Meryl Streep

Berlin Wenn etwas zu schön klingt, um wahr zu sein, ist es das meistens auch. Das Science-Fiction-Drama "Hüter der Erinnerung" zeigt das einmal mehr: Jonas lebt in einer scheinbar perfekten Welt. Mehr…

"Land der Wunder": Karge Kindheit

Berlin Die Toskana ist Sehnsuchtsziel für viele Menschen. Das Leben dort kann aber sehr hart sein, wie der Film "Land der Wunder" der Deutsch-Italienerin Alice Rohrwacher zeigt. Mehr…
Das Jahr100Spektakel

Kühner Auftakt des neuen Intendanten in Senftenberg

Bejubeltes „Jahr100Spektakel“ eröffnet die Spielzeit an der Neuen Bühne und eine neue Ära

Senftenberg Am Samstagabend feierte an der Neuen Bühne Senftenberg das „Jahr100Spektakel“ bejubelte Premiere. Sechs Inszenierungen bot der Abend, von denen man drei sehen konnte. Er war der Einstand des neuen Intendanten Manuel Soubeyrand. Mehr… Diaserie
"Ich bin ein Schriftsteller, der Wurzeln braucht

"Ich bin ein Schriftsteller, der Wurzeln braucht Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Schauspieler Michael Becker beginnt seine Lesereihe aus den Tagebüchern Erwin Strittmatters

Cottbus "Der Zustand meiner Welt" sorgte am Sonntagvormittag für eine randvolle Theaterscheune in Cottbus. Michael Becker begann seine Lesereihe aus den Tagebüchern Erwin Strittmatters (1974 - 1994) mit dem Bekenntnis: "Als Lausitzer bin ich mit ihm aufgewachsen. Er ist mein Lieblingsdichter." Mehr…

Schlöndorff träumt von Saga über Babelsberg

Potsdam Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff (75) will die Geschichte des mehr als 100 Jahre alten Babelsberger Filmstudios als Familiensaga ins Fernsehen bringen. Die Story solle vom Kaiserreich über die Nazizeit und die DDR bis in die Gegenwart zu Dreharbeiten mit Tom Cruise führen, sagte Schlöndorff den "Potsdamer Neuesten Nachrichten". Mehr…

Preis der Filmkritik für Christian Petzold

San Sebastián Der deutsche Filmemacher Christian Petzold hat beim Filmfestival San Sebastián in Spanien den Preis der internationalen Filmkritik gewonnen. Der 54-Jährige erhielt die Auszeichnung für sein Drama "Phoenix", das von einer Überlebenden eines Konzentrationslagers erzählt. Mehr…

Germania, Wahlstücke und Gesänge

Was die Besucher der Neuen Bühne Senftenberg beim Jahr100Spektakel erleben können

Senftenberg "Das Jahr100Spektakel" widmet sich in drei Teilen der nahen Vergangenheit, der Gegenwart und einer möglichen Zukunft – in dem Sinne, wie Rosa Luxemburg in ihrem letzten Artikel vor der Ermordung durch das deutsche Freikorps schrieb: Ich war, ich bin, ich werde sein! Am heutigen Samstag ist Premiere und Spielzeiteröffnung. Die RUNDSCHAU erklärt, was die Besucher erwartet. Mehr…
An einigen Terminen fährt der Theaterbus

An einigen Terminen fährt der Theaterbus

Für Zuschauer aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz bietet die Neue Bühne einen neuen Service an. Wer eine Karte für "Das Jahr100Spektakel" reserviert oder gekauft hat, kann an bestimmten Tagen kostenlos mit dem Theaterbus zur Vorstellung fahren und danach natürlich wieder zurück. Mehr…
Eine knallharte Sicht auf sich selbst

Eine knallharte Sicht auf sich selbst

Gespräch mit Philip Stemann über seine Inszenierung "Wunschkonzert" von Franz Xaver Kroetz

Sechs Premieren an einem Abend wollen auf unterschiedliche Weise ein Gesellschaftspanorama der vergangenen hundert Jahre zeichnen. Das Stück "Wunschkonzert" von Franz Xaver Kroetz inszeniert Philip Steman. Mehr…
"Ich habe die Liebe zum Reiten entdeckt"

"Ich habe die Liebe zum Reiten entdeckt"

Im Gespräch mit der Schauspielerin Ursula Karven über ihre Filmrolle in "Der Weg nach San Jose"

Im ZDF-Film "Der Weg nach San Jose" am morgigen Sonntag, 20.15 Uhr, spielt Ursula Karven (50) eine Frau, die erfährt, dass ihr Mann seit Längerem eine Affäre mit ihrem besten Freund hat. Überstürzt bricht sie nach Spanien auf und begibt sich mit einem schwarzen Hengst auf einen 200 Kilometer langen Ritt durch die Wildnis. Auf der ungewöhnlichen Reise, auf der sie vielen spannenden Menschen begegnet, findet sie zu sich selbst. Mehr…
"Ich würde gerne einmal in einem Historiendrama mitspielen"

"Ich würde gerne einmal in einem Historiendrama mitspielen"

Marianne Helene Jordan spielt an der Neuen Bühne mit

Mit dem Jahr100Spektakel wird am Samstag an der Neuen Bühne Senftenberg die Spielzeit eröffnet. Der neue Intendant Manuel Soubeyrand hat auch die Schauspiel-Mannschaft neu sortiert. Wir stellen die Spieler in loser Folge vor. Heute: Marianne Helene Jordan Mehr…
Der Erfinder der Robina Crux

Der Erfinder der Robina Crux

Science-Fiction-Autor Alexander Kröger hat seinen 80. Geburtstag gefeiert

Cottbus Helmut Routschek – bekannter unterm Pseudonym Alexander Kröger – gehörte in der DDR zu den beliebtesten Schriftstellern wissenschaftlich-fantastischer Literatur. Nach der Wende kam er nach dem Lesen seiner Stasi-Akte in der nackten Wahrheit an – ist aber heiter geblieben. Seinen 80. Geburtstag feierte der Cottbuser am Donnerstag. Mehr…
Jugendoper vor der Uraufführung

Jugendoper vor der Uraufführung

Elbe-Elster-Kreismusikschule "Gebrüder Graun” erarbeitet mit 60 Mitwirkenden "Orpheus an der Elster"

Doberlug-Kirchhain Im Elbe-Elster-Kreis wird ein neues Kapital in der Pflege des musikalischen Erbes der Gebrüder Graun aufgeschlagen: Am 11. Oktober wird die Jugendoper "Orpheus an der Elster" nach Carl Heinrich Grauns "L'Orfeo" (1752) uraufgeführt. Etwa 60 Mitwirkende bereiten sich auf die Premiere am 11. Oktober vor. Mehr…
Der die DDR auf seine Art gestaltete

Der die DDR auf seine Art gestaltete

Karl Clauss Dietel formte den Alltag / Nun erhält er den Deutschen Designpreis

Chemnitz Karl Clauss Dietel steht für Design "made in GDR". Er gab dem Wartburg, Motorrädern, Schreibmaschinen oder Radios die Form. Für sein Schaffen bekommt er nun den Deutschen Designpreis. Mehr…
Zitterpartie um den "Musikantenstadl"

Zitterpartie um den "Musikantenstadl"

Auch einer der ältesten TV-Shows Deutschlands droht der Untergang

Berlin Der deutschen Fernsehshow geht es nicht gut. Neben neuen Formaten wie "Rising Star" auf RTL stehen auch Unterhaltungsklassiker unter Druck. Hat der ARD-"Musikantenstadl" eine Überlebenschance? Er hat immerhin Rückendeckung der umsatzstarken Volksmusikbranche. Mehr…
"Der Schatten des Windes" machte ihn berühmt

"Der Schatten des Windes" machte ihn berühmt

Der erfolgreichste spanische Autor der Gegenwart Carlos Ruiz Zafón vor Abschluss seiner Barcelona-Tetralogie

Berlin Mit seinen Barcelona-Romanen rund um den "Friedhof der vergessenen Bücher" wurde Carlos Ruiz Zafón weltbekannt. Nun wird er 50. Er gilt als der erfolgreichste spanische Autor der Gegenwart. Mehr…
Ist Rotkäppchen der Wolfskiller?

Ist Rotkäppchen der Wolfskiller?

Samia Chancrin inszeniert beim Senftenberger Jahr100Spektakel "WolfsWelt. Die Stunde der Kammerjäger"

Mit dem "Jahr100Spektakel", das unter dem neuen Intendanten Manuel Soubeyrand die beliebten GlückAufFeste ablöst, eröffnet die Neue Bühne Senftenberg am 27. September die Spielzeit. Sechs Premieren an einem Abend wollen auf unterschiedliche Weise ein Gesellschaftspanorama der vergangenen hundert Jahre zeichnen. Das Stück "WolfsWelt. Die Stunde der Kammerjäger" von Werner Buhss, das an diesem Abend seine Uraufführung erlebt, inszeniert Samia Chancrin. Mehr…
Seite: 123 (3 Seiten)