Anzeige
Klimpern – statt klotzen

Klimpern – statt klotzen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Unheilig nach langer Pause am 30. August beim Open Air im Cottbuser Spreeauenpark zu erleben

Cottbus Er war groß angekündigt, er war ausverkauft, die Bühne war fertig aufgebaut – dann kam die Absage. Das große Unheilig-Konzert vor einem Jahr im Cottbuser Spreeauenpark kurzfristig geplatzt. Ein Hundebiss hatte den Grafen zu Fall gebracht. Inzwischen ist der Sänger genesen. Und heiß entschlossen, exakt ein Jahr später das ausgefallene Konzert nachzuholen. Die LAUSITZER RUNDSCHAU sprach mit dem Grafen. Mehr…
Noch einmal heißt es: "Gegrüßet seist du Königin"

Noch einmal heißt es: "Gegrüßet seist du Königin" Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Abschluss-Wochenende des Festivals "Mixtur im Bass" mit Konzerten für Orgel und Sopran in Lübben, Frankena und Luckau

Großräschen Am fünften und letzten Wochenende im Orgelfestival "Mixtur im Bass" erklingen die Orgeln in zwei kirchenmusikalisch bedeutenden Städten der Niederlausitz sowie ein historisches Dorfkircheninstrument aus einer regionalen Orgelbauwerkstatt. Mehr…

Der Rhein hat viel zu erzählen

"Rheingold – Gesichter eines Flusses": Dem Rhein wird mit dem Dokumentarfilm "Rheingold – Gesichter eines Flusses" ein Denkmal gesetzt. Nach "Die Alpen – Unsere Berge von oben" schwingen sich die Produzenten erneut in luftige Höhen. Mehr…

Gruseliges Coming-of-Age

"When Animals dream": Die 16-jährige Marie lebt in einem Fischerdorf an der dänischen Nordküste. Ihre Mutter sitzt in einem Rollstuhl, der Vater kümmert sich um sie. Mehr…

Erfolgreicher Erbe von Alfred Hitchcock

"Sag nicht, wer du bist!": Der weltweit von Kritikern als Wunderkind gefeierte kanadische Regisseur Xavier Dolan empfiehlt sich mit seinem vierten Langfilm "Sag nicht, wer du bist!" als erfolgreicher Erbe von Spannungsexperte Alfred Hitchcock. Dolan erzählt mit sich in der Hauptrolle die Geschichte von Tom, der in ein unentwirrbares Gespinst aus Liebe, Lügen und Lastern gerät. Mehr…

Schwarze Komödie im Bestattungsinstitut

"Besser als nix": Eigentlich sucht Außenseiter Tom nur einen Ausbildungsplatz, bei dem er Menschen helfen kann und nicht so viel reden muss. Dass er bei der Berufsberatung in Schwarz gekleidet erscheint, ist vielleicht nicht unbedingt hilfreich. Mehr…
Warten auf die Strittmatter-Studie

Warten auf die Strittmatter-Studie Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Ergebnis der Untersuchung verzögert sich weiter / Teil Zwei der Tagebücher erschienen

Spremberg Die Ergebnisse sollten schon im Juli 2013 vorliegen. Doch die Studie zu den möglichen Verstrickungen des Schriftstellers Erwin Strittmatter im Dritten Reich und in der DDR verzögert sich erheblich. Dafür hat der Aufbau Verlag am Montag den zweiten Teil der Strittmatter-Tagebücher veröffentlicht. Mehr…
Kultur unterm Konzerndach

Kultur unterm Konzerndach

Warum zahlreiche große Unternehmen sich als Kunstsammler betätigen

Essen Energieriesen tun es, Schokoladenhersteller und Banken auch: Kunst sammeln. Das ist gut für das Image und die Kulturförderung und soll Mitarbeiter erfreuen. Das Unternehmen Eon hat Teile seiner Schätze nun neu geordnet. Mehr…

„ElementAria“ im Schlosspark Lübbenau

Lübbenau Im Lübbenauer Schlosspark werden am 11. September der Wassermann, die Mittagsfrau, die Lutki und andere Figuren aus der Lausitzer und Spreewälder Sagenwelt zum Leben erwachen, teilt die Agentur cucumber media mit. Mehr…
Letzter Zeuge aus dem innersten Zirkel

Letzter Zeuge aus dem innersten Zirkel

Er sollte den Kommunismus mit aufbauen und wurde zu dessen Gegner: Wolfgang Leonhard ist tot

Manderscheid Wolfgang Leonhard war ein wichtiger Zeitzeuge der deutschen Geschichte. Bei Kriegsende sollte er im sowjetisch besetzten Deutschland einen neuen Staat mit aufbauen. Doch dann brach er mit dem Kommunismus und wurde dessen Gegner. Mehr…

Goldener Leopard von Locarno geht auf die Philippinen

Das 67. Filmfestival begeistert mit schönster Kino-Kost und starker Qualität gleichermaßen / Deutschland steht hoch im Kurs

Locarno Beim 67. Internationalen Filmfestival Locarno gab es zum Schluss eine große Überraschung: Die Jury entsprach, anders als bei vielen Festivals weltweit üblich, weitgehend den Erwartungen von Publikum und Kritik. Mehr…
"Mehr als die Hälfte des Weges gegangen"

"Mehr als die Hälfte des Weges gegangen"

Direktor der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar: Brandkatastrophe von 2004 ist noch zu spüren

Weimar Die Herzogin Anna Amalia Bibliothek präsentiert sich zehn Jahre nach der Brandkatastrophe wieder als Schmuckstück in Weimars Altstadt. Bis zu 90 000 Menschen bewundern jedes Jahr den prachtvoll restaurierten Rokokosaal. Die Lücken in den Bücherregalen sehen sie kaum. 50 000 Bücher waren bei dem Brand unwiederbringlich zerstört, weitere 62 000 durch Feuer, Hitze oder Wasser beschädigt worden. Ein Gespräch mit Bibliotheksdirektor Dr. Michael Knoche. Mehr…
Angeliki Papoulia

Leoparden-Jagd in Locarno auf der Zielgeraden

Locarno (dpa) Die Spannung vor dem Finale des 67. Internationalen Filmfestivals im schweizerischen Locarno ist groß. Der Hauptwettbewerb des nach Cannes, Berlin und Venedig viertwichtigsten europäischen Filmfestivals war von exzellenter Qualität. Mehr…
Fotografie: Ein Geschenk für die Menschheit

Fotografie: Ein Geschenk für die Menschheit

Eine französischen Erfindung feiert 175. Geburtstag / Paris will 1839 kein Geld mit der Neuigkeit verdienen

Hannover/Essen Die Fotografie sollte 1839 ein Geschenk für alle Menschen sein. Der französische Staat wollte mit dem vom Erfinder abgekauften Patent kein Geld verdienen. 175 Jahre später zirkulieren so viele Bilder wie nie zuvor. Ist die Vision Wirklichkeit geworden? Mehr…
Vaters Fußstapfen sind nicht zu groß

Vaters Fußstapfen sind nicht zu groß

Siegfried Matthus übergibt Kammeroper Rheinsberg an Sohn Frank

Rheinsberg Die Kammeroper Rheinsberg bekommt einen neuen Leiter – mit altbekanntem Nachnamen: Siegfried Matthus (80) reicht nach 24 Jahren an der Spitze am Samstagabend das Zepter an seinen Sohn Frank (50) weiter. Mehr…
Abschied von Bogarts großer Liebe

Abschied von Bogarts großer Liebe

Die gefeierte Hollywood- Schauspielerin Lauren Bacall ist im Alter von 89 Jahren gestorben

New York Er war ein gefeierter Hollywood-Star, sie eine blutjunge Anfängerin, knapp 25 Jahre jünger. Doch Humphrey Bogart und Lauren Bacall wurden über Nacht zum Traumpaar, auf der Leinwand und im wirklichen Leben. 57 Jahre nach Bogies Tod ist nun Bacall mit 89 Jahren gestorben. Mehr…

Mineralienbörse in Knappenrode

Hoyerswerda Die Energiefabrik Knappenrode wird am Samstag von 10 bis 17 Uhr wieder zum Marktplatz für alle Freunde funkelnder Mineralien und edler Steine. Rund 40 Sammler und Händler aus Deutschland, Polen und Tschechien treffen sich zur 10. Lausitzer Mineralienbörse. Mehr…
Widersteh' da, wer kann . . .

Widersteh' da, wer kann . . .

Amphitheater: Caveman, Wenzel, Horwitz und Buddy

Senftenberg Caveman mit bewährter Comedy, Wenzel & Band mit neuem Programm, Dominique Horwitz mit Chansons von Jacques Brel und "Buddy in Concert" mit einer Zeitreise in die 50er- und 60er-Jahre: So sieht der Spielplan im Amphitheater am Senftenberger See an diesem Wochenende aus. Mehr…
Filmfestival von Locarno

Leoparden-Chancen für deutsche Produzenten

Locarno (dpa) Beim 67. Internationalen Filmfestival Locarno hat das deutsche Kino vielfach seine Stärke bewiesen. Die Chance, am Samstag einen der begehrten Preise zu gewinnen, ist hoch. Mehr…
"Spannungen und Kontroversen"

"Spannungen und Kontroversen"

Der polnisch-französische Regisseur Roman Polanski sagt Teilnahme beim Filmfestival in Locarno ab

Locarno Regisseur Roman Polanski (80) hat seine Teilnahme am Filmfestival von Locarno abgesagt. Er begründete dies mit "Spannungen und Kontroversen", die sein Erscheinen auslösen könne. Mehr…
Intelligenzbestie mit Killerinstinkt

Intelligenzbestie mit Killerinstinkt

Der französische Regisseur Luc Besson schickt Scarlett Johansson als "Lucy" in den Ring

Berlin Er ist Spezialist für schlagkräftige Frauen. Filmemacher Luc Besson schickt Hollywoodstar Scarlett Johansson jetzt als "Lucy" in den Ring. Eine Super-Droge macht aus der Blondine eine Killermaschine mit hochfliegendem Intellekt. Mehr…
Seite: 123 (3 Seiten)