Verbot werde noch geprüft

10 000 Hooligans für Berlin-Demonstration gemeldet

Berlin
Hooligan-Demo gegen Salafisten

BerlinFür die am 15. November in Berlin geplante Hooligan-Demonstration hat der Veranstalter jetzt 10 000 Teilnehmer angemeldet. Die Polizei bestätigte am Freitag einen Bericht des Senders RBB. Bislang war von 1000 Teilnehmern die Rede. Mehr…

Kein russisches Gas mehr seit Juni

Kiew und Moskau einigen sich im Gasstreit

Brüssel
Gasstreit

Brüssel (dpa)Die Gasversorgung Europas im kommenden Winter ist ein gutes Stück sicherer: Die Ukraine und ihr Lieferant Russland haben sich nach monatelangem Gezerre auf die Versorgung bis zum März geeinigt. Mehr… (8)

Lokales
Lokales
Skydiver jumps from an airplane

„Einfach mal fallen lassen!“ Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Neu: Skydive Finsterwalde / Einspringen am Wochenende

Finsterwalde/Schacksdorf „Einfach mal fallen lassen“ oder „den Wolken ein Stück näher sein“, dies wird in naher Zukunft auf dem Lausitz-Flugplatz Finsterwalde/Schacksdorf Realität. Eric Baues, der Chef der ortsansässigen Flugzeugwerft „Aircraft Maintenance & Consulting GmbH“ plant, auf dem Flugplatz ein Falschirmsprung-Zentrum zu installieren. Mehr…

IHK Bestenehrung

IHK ehrt die besten Azubis 2014

Cottbus Die Industrie- und Handelskammer Cottbus (IHK) hat am Donnerstagnachmittag in der Alten Chemiefabrik in Cottbus 25 der besten Auszubildenden des Abschlussjahres 2014 in Südbrandenburg vor rund 200 Gästen öffentlich geehrt. Mehr…

Halloween

Süßes, sonst gibt's Saures

Auch in diesem Jahr ziehen wieder viele Kinder in der Lausitz von Haus zu Haus, fragen nach Süßem und drohen mit Streichen, schnitzen lustige Kürbisse. Lassen Sie uns an Ihrer Halloween-Party teilhaben und schicken Sie uns Ihre Fotos. Mehr…

Neues Dach für Europaschule

Kosten für Sanierung an Europaschule steigen

Guben Die Dach- und Fassadensanierung der Europaschule „Marie und Pierre Curie“ wird teuerer als geplant. Wie Gubens amtierender Bürgermeister Fred Mahro erklärte, sind bei den begonnenen Arbeiten neue Mängel entdeckt worden. Mehr…

Energie Cottbus
Kreuzungsbauwerk
Elsterwerda | 31.10.2014
Kreuzungsbauwerk Elsterwerda
Halloween in Spremberg
Spremberg | 31.10.2014
Halloween in Spremberg
IHK Bestenehrung
Cottbus | 31.10.2014
IHK Azubi-Bestenehrung
Fabian Pawela
Cottbus | 30.10.2014
Krankenstand vor dem Spiel gegen Unterhaching
Spremberg | 29.10.2014
Neues Verfahren für Fahrbahnsanierungsarbeiten vorgestellt
Cottbus | 28.10.2014
10 Jahre | Brau & Bistro
Cottbus | 28.10.2014
10 Jahre | Brau & Bistro
Hartha | 25.10.2014
Loud&Sexy | Hartharena
Doberlug Kirchhain | 25.10.2014
Mehrzweckhalle | Summer&Beats
Cottbus | 24.10.2014
Comicaze | Backfire
Cottbus | 23.10.2014
The Good Soul Project | Bebel
Cottbus | 23.10.2014
CB-Center I Sekt in the City
Baby Susann
Lausitz | 10.10.2014
Babygalerie Oktober 2014
RUNDSCHAU Baby
Lausitz | 01.09.2014
Babygalerie September 2014
RUNDSCHAU Baby
Lausitz | 01.08.2014
Babygalerie August 2014
RUNDSCHAU Baby
Lausitz | 17.07.2014
Babygalerie Juli 2014
RUNDSCHAU Baby
Lausitz | 12.06.2014
Babygalerie Juni 2014
RUNDSCHAU Baby
Lausitz | 01.05.2014
Babygalerie Mai 2014
Mitmachen
Anzeigen

Gewinnspiel: OPEN GRAVE

Ein Mann erwacht mitten in der Wildnis in einer Grube voller verwesender Leichen, ohne jegliche Erinnerung daran, wer er ist oder wie er dort hinkam. Nachdem ihm eine Unbekannte hilft, sich aus der Grube zu befreien, trifft er auf weitere Fremde, die ebenfalls unter Gedächtnisverlust leiden. Gemeinsam versuchen sie herauszufinden, wer sie sind und wer für die Toten verantwortlich ist. Nach den ersten grausigen Entdeckungen dämmert es den Überlebenden jedoch schnell, dass sie verschwinden müssen, bevor es zu spät ist. Mehr[+]

Brennpunkte
Privates Raumflugzeug «SpaceShip Two»

Privates Raumflugzeug «SpaceShipTwo» abgestürzt

Los Angeles (dpa)Das private Raumflugzeug «SpaceShipTwo» ist bei einem Testflug im US-Bundesstaat Kalifornien abgestürzt. Das teilte das Unternehmen Virgin Galactic mit. Das Schicksal der Piloten sei noch ungeklärt. Mehr…

Lokales
Neues Dokument zeigt Demo vor 25 Jahren

Neues Dokument zeigt Demo vor 25 Jahren

Cottbus Diese bislang unveröffentlichte Aufnahme des früheren RUNDSCHAU-Fotoreporters Erich Schutt zeigt die erste Montagsdemonstration in Cottbus vor genau 25 Jahren. Rund 20 000 Menschen gingen am 30. Oktober 1989 auf die Straße, zogen vom Theater zur Stadthalle. Mehr…

Kohle bleibt für die Region wichtig

Kohle bleibt für die Region wichtig Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Spremberger CDU thematisiert Zukunft des Wirtschaftsstandortes

Spremberg Wie kommt Spremberg als Wirtschaftsstandort weiter? Dieser Frage sind am Dienstagabend die Spremberger CDU-Mitglieder mit zwei Experten nachgegangen. Doch eine Diskussion und neue Denkanstöße gab es nicht. Mehr… (3)

In Schipkau gibt es Kohle für den Wind

In Schipkau gibt es Kohle für den Wind Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Anträge für Auszahlung des Bürgerbonus am Wochenende in allen Briefkästen

Schipkau Schipkau ist am Ziel. Der Bürgerbonus wird ausgezahlt. Gemeindeväter und Investor lassen die 6900 Einwohner am Windgeschäft vor ihren Haustüren ordentlich mitverdienen. Schipkau liegt damit landesweit hart am Wind. In ganz Brandenburg gibt es nichts Vergleichbares. Mehr…

Anzeige
Sport

Camouflage-Füchse mit viel Courage Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

EISHOCKEY Weißwasser stoppt Siegesserie der Eislöwen Dresden und gewinnt Halloween-Derby 6:2

DresdenDer Kürbis leuchtet in Blau und Gelb: Die Lausitzer Füchse haben am Freitagabend das Halloween-Derby bei den Eislöwen nach starker Leistung mit 6:2 gewonnen ... Mehr…

Hassan und seine Kicker aus der ganzen Welt

Hassan und seine Kicker aus der ganzen Welt

Flüchtlinge stellen seit Kurzem eine eigene Fußballmannschaft beim SV Babelsberg 03

PotsdamNoch hat Hassan seine Spieler zusammen. "Hey Männer, kommt mal bitte alle her", schreit der Trainer aus Mazedonien. Mehr…

Reus nerven Wechsel-Spekulationen

Reus nerven Wechsel-Spekulationen

FUSSBALL Brisanz wie eh und je beim Bundesliga-Klassiker zwischen Bayern und BVB

MünchenÜber-Bayern gegen Krisen-BVB: Auch wenn es diesmal alles andere als ein Duell auf Augenhöhe ist – an Brisanz hat der Klassiker nicht verloren. Mehr…

Panorama
Todesmutiger Drahtseilakt im Wind

Todesmutiger Drahtseilakt im Wind Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Artist spaziert über die Dächer Chicagos / Familienmitglieder bei Abstürzen gestorben

Man könnte ihn für lebensmüde halten, aber vielleicht ist es genau das Gegenteil: Nik Wallenda will wieder einmal aufs Drahtseil, diesmal sogar blind. Mehr…

Kultur

Lausitzer Ansichten im Wandel der Zeit

Der Bildervergleich von Wendezeit und heute zeigt, wie sich die Region in 25 Jahren entwickelt hat / Teil zwei der Mauerfall-Foto-Serie

CottbusBilder erzählen Geschichten. Manche Momentaufnahme von einst, die fast vergessen im Archiv vergilbte, verrät uns heute noch vieles mehr, wenn wir sie mit ... Mehr…

Roman "Deutschstunde" im Theater

Roman "Deutschstunde" im Theater

Einen Monat nach dem Tod von Siegfried Lenz gleich zwei Uraufführungen

Lahr/Hamburg. Der 1968 erschienene Erfolgsroman "Deutschstunde" von Siegfried Lenz kommt erstmals auf die Theaterbühne. Mehr…

Der Sprung aus dem Viereck

Der Sprung aus dem Viereck Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Zum 80. Geburtstag: Malerei von Horst Jurtz in Spremberg

Der Maler Horst Jurtz ist der Inbegriff des Lausitzer "Volkskünstlers". In diesem Jahr feiert er seinen 80. Geburtstag mit vier Ausstellungen. Mehr…

Anzeige
Multimedia
Spagat zwischen Sicherheit und Komfort

Spagat zwischen Sicherheit und Komfort Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Diverse Dienste helfen Nutzern durch den Passwort-Dschungel

BerlinMail-Konten, soziale Netzwerke, Online Shops: Internetnutzer benötigen viele Passwörter. Alle individuell und sicher zu gestalten, ist eine Herausforderung. Mehr…

Reisen
Kino + Trailer
Gesundheit
DPA-Input
PLANBAR-magazin.de
Einsamer Mittelpunkt

Einsamer Mittelpunkt. Umgeben von unzähligen Menschen - und in diesem Moment doch ganz allein: Tennisprofi Novak Djokovic während eines Aufschlags in Paris. Foto: Yoan Valat