Brandenburgs Ministerpräsident spricht im RUNDSCHAU-Interview von Vertrauen und Fußangeln am BER

"Ich habe zum ersten Mal ein richtig gutes Gefühl" Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

BER
"Ich habe zum ersten Mal ein richtig gutes Gefühl"

Der künftige Hauptstadtflughafen in Schönefeld ist das wichtigste Infrastrukturprojekt Ostdeutschlands und hat auch Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) in seiner Amtszeit bereits viel Kopfzerbrechen bereitet. Jetzt sieht er keinen ernsthaften Grund mehr, an der Eröffnung im zweiten Halbjahr 2017 noch zu zweifeln. Mehr…

"Wir werden wieder als Feinde wahrgenommen"

Chef der russischen Bikergang "Nachtwölfe", zur Gedenkfahrt nach Berlin Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Nachtwölfe
"Wir werden wieder als Feinde wahrgenommen"

Die geplante Fahrt des russischen Motorradclubs "Nachtwölfe" von Moskau nach Berlin zur Erinnerung an den Sieg über das nationalsozialistische Deutschland sorgt in Polen für Ärger. Auch die Bundesregierung hat das Vorhaben kritisiert. Die RUNDSCHAU sprach mit Alexander Saldostanow, dem Chef der Moskauer Bikergang. Mehr… (1)

Vorwürfe wegen NSA-Schnüffelhilfe in neuer Dimension / Rücktrittsforderungen an Behördenchef

Ist der BND außer Kontrolle? Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

BND
Ist der BND außer Kontrolle?

BerlinNeue Enthüllungen bringen den Geheimdienst schwer in Bedrängnis. Parlamentarier sind entsetzt. Wird BND-Chef Gerhard Schindler die Affäre überstehen? Mehr… (2)

Vatenfall
"Viele Arbeitsplätze sind in Gefahr"

"Viele Arbeitsplätze sind in Gefahr" Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Die Spremberger Bürgermeisterin Christine Herntier im RUNDSCHAU-Interview

Vor der Demonstration am nächsten Dienstag spricht Bürgermeisterin Christine Herntier im RUNDSCHAU-Interview über die Hoffnungen und Sorgen, die sie mit dem Protest gegen die Klimaschutzabgabe verbindet. Mehr…

Lokales
Das fröhliche Dreiergespann aus Jänschwalde

Das fröhliche Dreiergespann aus Jänschwalde Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Die Drillinge von Familie Richter werden am heutigen Samstag ein Jahr alt – und sind noch immer sehr pflegeleicht

Jänschwalde Der 25. April 2014 stellte bei Familie Richter aus Jänschwalde alles auf den Kopf – ihre Drillinge wurden geboren. Nun wird die kleine Rasselbande schon ein Jahr alt, ist vom Typ her grundverschieden und noch immer pflegeleicht: Alle drei schlafen beispielsweise seit einem halben Jahr durch. Kurz vor dem 1. Geburtstag besuchte die RUNDSCHAU die Familie. Mehr…

Eishockey-Urgestein stellt Trainerarbeit ein

Eishockey-Urgestein stellt Trainerarbeit ein Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Nach über fünf Jahrzehnten als Spieler und Trainer verabschiedet sich Hartwig Schur in den Ruhestand

Weißwasser Als Spieler bestritt er mehr als 100 Länderspiele und holte zig Meistertitel. Als Trainer bildete er Hunderte Nachwuchsspieler aus. 55 Jahre stand Hartwig Schur auf dem Eis. Nun verabschiedet sich der Weißwasseraner. Mehr…

Urteil zu Lübbenauer Bahn-Lösungen wird jetzt für April erwartet

Gericht bremst schnelle Bahnlösung in Lübbenau

Lübbenau/Berlin Neue Fragezeichen zu den Bahnlösungen in Lübbenau: Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat die Hoffnungen auf eine einheitliche Genehmigung der Pläne durch eine Behörde zunichte gemacht. Die Richter folgten der Argumentation des Eisenbahn-Bundesamtes, das sich nicht zuständig sieht für den gesamten Komplex. Mehr… (1)

Ehemalige Lausitz-Kaserne

Dienstleister für Asylheime gesucht Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Ausländerbehörde hat Ausschreibungen für die Lausitz-Kaserne veröffentlicht

Eisenhüttenstadt/Doberlug-Kirchhain Die Zentrale Ausländerbehörde (ZABH) hat jetzt die Ausschreibung für die Vergabe der Dienstleistungen zum Betrieb einer Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende und Flüchtlinge in der ehemaligen Lausitz-Kaserne Doberlug-Kirchhain veröffentlicht. Im Dezember 2015 sollen dort die ersten Bewohner einziehen. Mehr…

Chancen für Ölgewinnung steigen

Chancen für Ölgewinnung steigen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Weitere Probebohrungen am Spreewaldrand geplant

Cottbus Tausende Meter tief unter der Erde soll die Suche nach Erdöl weitergehen. Das Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe hat angekündigt, ein Unternehmen wolle am Rand des Spreewaldes Lagerstätten erkunden. Voraussichtlich im November sollen die Arbeiten starten. Mehr…

Energie Cottbus

Energie bastelt schon am Kader für 2015/16

Energie Cottbus spielt jetzt in der 3. Liga. Die Mannschaft hat ein völlig neues Gesicht bekommen. Der tägliche Energie-Blog der RUNDSCHAU hält Sie auf dem Laufenden über die Spiele, Reaktionen und Personalien. Mehr…

Cottbus | 24.04.2015
Haystackers | Comicaze
Cottbus | 24.04.2015
Holger Osterloh | Café Grenzenlos
Wasserspielplatz Kinderhaus
Cottbus | 24.04.2015
Wasserspielplatz im Kinderhaus Cottbus
Cottbus | 23.04.2015
CB-Center | Sekt in the City
BTU Zukunftstag
Cottbus | 23.04.2015
Zukunftstag an der BTU
Baby der Woche Leonie Schenker
Lausitz | 23.04.2015
Babygalerie April 2015
Cottbus | 24.04.2015
Haystackers | Comicaze
Cottbus | 24.04.2015
Holger Osterloh | Café Grenzenlos
Cottbus | 23.04.2015
CB-Center | Sekt in the City
Cottbus | 22.04.2015
Darren Eedens | Café Grenzenlos
Cottbus | 18.04.2015
Die Grosse 80'er & 90'er Party | Gladhouse
Cottbus | 18.04.2015
Messehalle I Konfettiparty
Baby der Woche Leonie Schenker
Lausitz | 23.04.2015
Babygalerie April 2015
Baby Heidi Luisa Kokel
Lausitz | 01.03.2015
Babygalerie März 2015
Lausitz | 11.02.2015
Babygalerie Februar 2015
Lausitz | 20.01.2015
Babygalerie Januar 2015
RUNDSCHAU-Baby der Woche
Lausitz | 09.12.2014
Babygalerie Dezember 2014
Baby Mila
Lausitz | 13.11.2014
Babygalerie November 2014
Mitmachen
Anzeigen
WS A1 Alice_06.indd

Gewinnspiel: Winnetous Sohn

Der Film hat bei der Initiative „Der besondere Kinderfilm“ gewonnen und nimmt die Ängste, Nöte und Träume seiner kleinen Darsteller sehr ernst, strickt dabei aber auch viele lustige Momente rund um die indianischen Blutsbrüder Max und Morten. Mehr[+]

Brennpunkte
Lokales
Luckau auf dem Holzweg: Stadt ist älter als gedacht

Luckau auf dem Holzweg: Stadt ist älter als gedacht Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Cathérine Korluß stellt Ergebnisse der Grabungen in der Hauptstraße vor

Luckau Luckau ist rund 100 Jahre älter als eine erste urkundliche Erwähnung. Archäologische Funde in der Hauptstraße zeigen, dass dort schon um 1200 reger Verkehr herrschte. Mehr…

Minister informieren sich in Elbe-Elster und OSL

Minister informieren sich in Elbe-Elster und OSL Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Gespräche in vielen Bereichen beim Linken-Regionaltag

Falkenberg Finanzminister Christian Görke (Die Linke), auch zuständig für die Liegenschaften des Landes Brandenburg, hat sich am Donnerstag im Rahmen des Regionaltages der Linken in Elbe-Elster und dem OSL-Kreis gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Falkenberg, Herold Quick (parteilos), und der Geschäftsführerin der Brandenburgischen Boden Gesellschaft, Andrea Magdeburg, die Konversionsflächen des Flugplatz Lönnewitz angesehen. Mehr…

Evangelische Kirche plant Trauung homosexueller Paare

Evangelische Kirche plant Trauung homosexueller Paare Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Kontroverse Debatte bei Landessynode in Berlin / Beschluss am heutigen Samstag erwartet

Berlin Die Evangelische Kirche in Berlin, Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz denkt darüber nach, homosexuelle Paare künftig kirchlich zu trauen. Die in Berlin tagende Landessynode berät derzeit über einen Antrag, die seit 2002 bestehenden Segnungen gleichgeschlechtlicher Paare mit Trauungen gleichzustellen. Mehr…

Mühlberg gibt einen Schatz der Öffentlichkeit preis

Mühlberg gibt einen Schatz der Öffentlichkeit preis Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Museum Mühlberg 1547 eröffnet / Elbestadt nun noch interessanter

Mühlberg Die Elbestadt Mühlberg und das Land Brandenburg haben einen Schatz mehr: Am gestrigen Freitag ist nach etwas mehr als dreijähriger Bauzeit das Museum Mühlberg 1547 eröffnet worden. Am heutigen Samstag ist bei freiem Eintritt zum Tag der offenen Tür geladen. Mehr…

Das Traumteam ist immer noch in Form

"Avengers" steht nicht auf Spielplan

Kino Weltspiegel wehrt sich gegen Preiserhöhung

Finsterwalde Der Weltspiegel zeigt den am Donnerstag in die Kinos gekommenen Streifen "Avengers: Age of Ultron" vorerst nicht. Damit schließt sich das Kino dem Boykott von 600 Filmtheatern im Bundesland an. Mehr…

Anzeige
Sport
Absage

Haas sagt auch Teilnahme in München ab

München (dpa)Tommy Haas muss sein Tennis-Comeback ein weiteres Mal verschieben. Der 37-Jährige sagte am Samstag auch seine Teilnahme an den BMW Open in München ab, weil ... Mehr…

Panorama
Kultur
Hollywoods ungezähmter Star

Hollywoods ungezähmter Star Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

"Der Pate" Al Pacino feiert seinen 75. Geburtstag

Los AngelesTaffe Kindheit, glänzende Leinwandkarriere, aber ein Hollywood-Außenseiter: Al Pacino wird oft mit dem legendären Marlon Brando verglichen. Mehr…

"Wie konnte Fröhlich fröhlich sein?"

"Wie konnte Fröhlich fröhlich sein?" Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Hans Joachim Schädlich erzählt in seinem neuen Roman vom "Narrenleben"

BerlinZwei Hofnarren und ihre wechselvollen Geschicke stehen im Mittelpunkt von Hans Joachim Schädlichs neuem Roman. Mehr…

Mit dem fliegenden Pferd über alle Berge

Mit dem fliegenden Pferd über alle Berge Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

Umfangreiche Ausstellung mit Werken der Malerin Annemirl Bauer im Cottbuser Kunstmuseum Dieselkraftwerk

CottbusProgrammatisch steht der Titel "Ich möchte kein gefangener Vogel im Käfig sein" über der Ausstellung mit rund 100 Arbeiten der Künstlerin Annemirl Bauer. Mehr…

Anzeige
Multimedia
Bei den Lausitzern fällt der Groschen

Bei den Lausitzern fällt der Groschen Dieser Artikel ist Bestandteil unserer Premiuminhalte.

RUNDSCHAU-Umfrage zur Steuerserie: Häufigste Fragen zu Rententhemen und Fahrtkostenabrechnung / Oft gibt es viel Geld zurück

CottbusElektronisch oder auf Papier? Viele Lausitzer nutzen den Computer zum Ausfüllen der Steuererklärung. Mehr…

Reisen
Kino + Trailer
Gesundheit
Wissenschaft
PLANBAR-magazin.de
Politik kann auch Spaß machen

Politik kann auch Spaß machen: Jyrki Katainen, Mitglied der EU-Kommission, präsentiert sich bei einem Firmenbesuch mit Bienen-Schutzkleidung. Foto: Yannis Kolesidis